1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

LaTeX-List mit enumerate und desription

Dieses Thema im Forum "LaTeX" wurde erstellt von bloodworks, 18.05.07.

  1. bloodworks

    bloodworks Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    01.09.06
    Beiträge:
    644
    HiHO
    So nun ists mal wieder so weit. Eine weitere Frage aus der Kategorie "Ich Arbeite damit hab aber nicht wirklich verstanden was Es macht"

    Ich versuch folgendes zu Zaubern: Ich will eine list mit einer Zahl und einer Möglichkeit hinter die Zahl noch eine weiteres Label einzufügen, dass aber jeweils einzeln. Also eine Mischung aus enumerate und description. (Wenn ichs recht überleg genau das.)

    Versucht hab ich schon mal so:
    Code:
    \newcounter{MeinZähler}
    
    \begin{list}{\arabic{MeinZähler}.}{\usecounter{MeinZähler}}
    \item[Topic] rabarber rabarber
    
    \end{list}
    #
    So dabei rauskommen sollte so was: 1. Topic rabarber rabarber

    Rauskommen tut : Topic rabarber rabarber

    D.h. er unterschlägt wenn er so ein [Topic] findet meinen Couter total.

    Jemand ne Idee? Man bedankt sich schon mal in Vorraus...
     
  2. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Das geht so nicht. Das optionale Argument für \item (in eckigen Klammern) gibt es nur in den enumerate-, itemize- und description-Umgebungen. Bevor Du jetzt rumdokterst und eine eigene list-Umgebung zusammenzimmerst, wäre vielleicht das Package enumerate eine wertvolle Hilfe:
    Code:
    \usepackage{enumerate}
    ...
    \begin{enumerate}[1. {Beispiel}]
      \item blablubb
      ...
    \end{enumerate}
    ...
    
    Die geschweiften Klammern um das Wort Beispiel sind notwendig, damit die enumerate-Umgebung die i-Buchstaben nicht als Counter interpretiert. Im Textfluss sieht das Ganze so aus:

    [​IMG]

    Ist das Layout so genehm? :innocent:
     
    #2 quarx, 19.05.07
    Zuletzt bearbeitet: 19.05.07
  3. bloodworks

    bloodworks Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    01.09.06
    Beiträge:
    644
    Jeppa damit hab ich auch schon rumprobiert.
    Das Wort "Beispiel" soll sich nun aber bei jedem neuem item ändern. Also mit einem neuen Parameter anzugeben. Toll wärs natürlich wenns das als paket geben würd. (Nummerierte description oder so). Aber Dank erst mal.
     
  4. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    ... dann hatte ich Dich nicht richtig verstanden. Vermutlich wirst Du dann um eine händische Umgebung nicht herumkommen. Ich meld' mich nochmal...
     
  5. KayHH

    KayHH Gast

    Wenn es sich immer ändern soll, dann schreib es doch einfach dahinter (in der enumerate-Umgebung), oder was habe ich da jetzt nicht verstanden? Gruss KayHH
     
  6. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Ich vermute, bloodworks möchte, dass der optionale Zusatztext Teil der linken Parbox des Markers wird. Wenn er das einfach mit
    Code:
    \item Topic
    schreibt, würde ja bei einem mehrzeiligen Text nach Topic die nächste Zeile direkt unter dem T von Topic beginnen. Das sieht etwas hässlich aus.
     
    bloodworks gefällt das.
  7. KayHH

    KayHH Gast

    Code:
    \begin{description}
    	\item[\theenumi\addtocounter{enumi}{1} Zusatz] lore ipsum
    \end{description}
    

    Gruss KayHH
     
    bloodworks gefällt das.
  8. bloodworks

    bloodworks Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    01.09.06
    Beiträge:
    644
    Ahh perfekt... Genau das war was ich mir dachte. So solls ausehn. Danke.

    Nur eine Frage bleibt. Warum musste ich
    Code:
    \setcounter{enumi}{1}
    den hier machen? Solllte enumi nicht immer aus 1 stehn, wenn man alle Listen geschlossen hat?

    Auf jeden Fall doll. Danach hab ich jetzt schon 60 Seiten Dokument lang gesucht.
     
  9. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Nein. Auf Null. ;)
     
  10. bloodworks

    bloodworks Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    01.09.06
    Beiträge:
    644
    Um so seltsamer, dass ich ohne setcounter mtit 3 anfange...
     
  11. KayHH

    KayHH Gast

    Stimmt auch wieder, also erst \addto... und dann \the... sonst fängt es ja mit 0 an.


    Gruss KayHH
     
  12. KayHH

    KayHH Gast

    Du hast vorher schon mal eine nummerierte Umgebung benutzt. Dann setze den counter manuell auf 0 oder 1.


    Gruss KayHH
     

Diese Seite empfehlen