1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

LaTeX: KOMA-Script installieren?

Dieses Thema im Forum "LaTeX" wurde erstellt von Loco, 14.03.07.

  1. Loco

    Loco Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    25.01.07
    Beiträge:
    102
    Ich habe gehört, das KOMA-Script ist sehr brauchbar, habe aber nicht herausgefunden, wie das zu installieren ist. Da ist die Rede von einem texmf-Verzeichnis. Wo ist das?
     
  2. Duke Leto

    Duke Leto Boskop

    Dabei seit:
    05.05.05
    Beiträge:
    204
    Ciao Loco,

    Koma-Script ist definitiv sehr brauchbar.
    Installieren brauchst Du das nicht zusätzlich. In allen LaTeX-Distributionen, die mir bekannt sind (gwTeX auf teTeX-Basis, gwTeX auf TeXLive-Basis & MacTeX-TeXLive) ist Koma-Script bereits dabei.

    Wenn Du mit Koma arbeiten willst, empfehle ich dringendstens den Guide dazu zu lesen. Zu finden ist der hier: ftp://ftp.ctan.org/tex-archive/macros/latex/contrib/koma-script/scrguide.pdf

    Beste Grüsse
     
  3. Loco

    Loco Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    25.01.07
    Beiträge:
    102
    Aha! Ich habe gwTeX, also ist das Koma Script inkludiert. Deswegen habe ich nur so spärliche Infos zur Installation gefunden.... :)
    Ich habe article mal durch scrartcl ersetzt und das sieht schon mal gut aus. Aber da ist jetzt etwas ganz komisches: der rechte Absatzrand stimmt nicht mehr ganz. Worte, die Umlaute enthalten, werden nicht mehr getrennt und ragen statt dessen über den Rand raus. Konkret: Zugehörigkeitsgefühl, flächendeckendes. Schreibe ich "Zugehorigkeitsgefuhl", tritt das nicht auf.... Komisch.
     
  4. Duke Leto

    Duke Leto Boskop

    Dabei seit:
    05.05.05
    Beiträge:
    204
    Klingt danach, als ob die Silbentrennung nicht wirklich funktioniert ...
    Es bietet sich bei TeX meist an, zumindest den relevanten Teil der Präambel zu posten, dann macht sich das Fehlerfinden für uns viel leichter ;)

    Hast Du in Deiner Präambel irgendwo \usepackage[ngerman]{babel} drin, damit Du auch deutsche Trennung hast?

    Check sonst nochmal den scrguide, Link siehe oben.
    Habe gerade keine aktuelle Version von Koma-script hier, sondern nur eine etwas ältere.
    Habe gehört, dass Markus Kohm momentan relativ viel ändert.
     
  5. Nogger

    Nogger Damasonrenette

    Dabei seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    494
    \usepackage[T1]{fontenc} drin?

    Besser wäre ein vollständiges, kleines Beispiel, damit man das selbst sehen kann (das Latex-Dokument, nicht das erzeugte PDF).
     

Diese Seite empfehlen