1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Laserwriter Appletalk Problem Hilfe!!!

Dieses Thema im Forum "Drucker & Scanner" wurde erstellt von icegun, 25.01.06.

  1. icegun

    icegun Jonagold

    Dabei seit:
    25.01.06
    Beiträge:
    22
    Hi,

    also ich habe einen alten Laserwrier an mein iBook angeschloßen über Netzwerk mit Appletalk
    funktioniert es sofort und er findet den Drucker.
    Wenn ich aber den Drucker an mein D-Link Di524 anschließe um den Netzwerkdrucker über Wlan zu nutzen findet er ihn nicht mehr. Appletalk habe ich auch für Aiport aktiviert!
    Kann es sein das Appletalk nicht über Wlan geht?? liegt es an dem D Link?
    Ich hoffe mir kann jemand helfen

    Vielen Dank schonmal

    Gruß Gunnar
     
  2. MrFX

    MrFX Zehendlieber

    Dabei seit:
    01.09.05
    Beiträge:
    4.129
    Moin!

    Wenn du nun noch verräts, welches Modell es ist und ob sich der Drucker im gleichen Adressbereich wie dein Router befindet...

    MfG
    MrFX
     
  3. icegun

    icegun Jonagold

    Dabei seit:
    25.01.06
    Beiträge:
    22
    es handelt sich um den laserwriter 640/12 Ps
    Wie kann ich denn sehen ob der sich im gleichen Bereich befindet? oder wo stelle ich das ein?
     
  4. MrFX

    MrFX Zehendlieber

    Dabei seit:
    01.09.05
    Beiträge:
    4.129
    Moin!

    Entweder Statusseite ausgeben lassen und den Router entsprechend einstellen oder mit dem Laserwriter-Dienstprogramm (gibt's im Netz, läuft nur unter Classic). Dazu mußt du dann aber den Drucker lokal anschließen und die IPs und Subnetze so einstellen, wie das LAN vom Router eingestellt ist, also wenn Router 192.168.0.x, dann muß der Drucker auch in diesem Bereich liegen, nur die letzte Nummer muß anders sein.

    MfG
    MrFX
     
  5. astraub

    astraub Champagner Reinette

    Dabei seit:
    17.06.04
    Beiträge:
    2.651
    Hallo,

    es kann aber auch gut sein, dass Appletalk (in diesem Falle wohl eher Ethertalk) nicht getunnelt wird. Bei den neuen Geräten wird dies oft nicht mehr unterstützt.

    Gruss
    Andreas
     
  6. MrFX

    MrFX Zehendlieber

    Dabei seit:
    01.09.05
    Beiträge:
    4.129
    Moin!

    Naja, das wäre ja nicht so schlimm... man kann den Drucker ja auch anders ansprechen.

    MfG
    MrFX
     
  7. tubeking

    tubeking Gast

    Hallo,

    ähnliches Problem bei mir, darum kein neuer Thread: Benutze Brother DCP-7025 (so ein MultiFunktionsdrucker) über einen linksys WPS54G Printserver in einem WEP verschlüsselten WLAN. AppleTalk funktioniert (es stimmen also alle IP Adressen, WEP Key etc.), dauert aber ewig (45sec) bis eine Seite gedruckt wird. Windows Notebook druckt sofort :/ Lokal druckt der Drucker ohne Probleme - allerdings über USB. Jetzt die Frage: was ist Ethertalk und was wird da evtl nicht mehr getunnelt? Mein Mac Store vor Ort hat nur mit den Schultern gezuckt und gemeint, da muss es von linksys einen für TCP/IP einen speziellen Treiber geben.

    Oder aber kann man AppleTalk irgendwie beschleunigen?

    Gruss, Markus
     
  8. astraub

    astraub Champagner Reinette

    Dabei seit:
    17.06.04
    Beiträge:
    2.651
    Hallo,

    Ethertalk ist die Ethernet Variante von AppleTalk einem sehr alten Apple Netzwerkprotokoll, das seit vielen Jahren nicht mehr benutzt wird. Ich nehme mal an, Dein Drucker hat damit nichts zu tun ....

    Gruss
    Andreas
     

Diese Seite empfehlen