1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Laptops gegen Diebstahl etc. versichern?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von birneone, 26.08.06.

  1. birneone

    birneone Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    24.07.06
    Beiträge:
    323
    Hallo Leute,

    ich bekomme bald mein neues, um nicht zu sagen erstes MacBook. Nun ja, da ich mit dem Teil (sonst hätt' ich mir das nicht gekauft) viel unterwegs sein werde

    Jetzt frage ich mich ob es Sinnvolle (also nicht das ich mir nach einem Jahr Versicherung für das Geld schon ein neues Book hätte kaufen können) Versicherung gibt, die z.b. Diebstahl abdeckt. Zum Beispiel wenn es mir mal aus dem Auto geklaut werden würde. (Mir wurde mal ein iPod aus einem verschlossenen Passat Bj. 2003 aus dem wiederum extra verschlossenen Handschuhfach geklaut, deshalb glaube ich an alles :) )

    Oder ist sowas in irgendeiner "Standard Versicherung" abgedeckt? Aber auch ganz normal wenn ich meinetwegen irgendwo sitze und es wird einem weggerissen und das Ding ist weg.

    Also hat sowas jemand oder macht man das nicht, weil es einfach unverhältnismäßig teuer ist?

    Anbieter von solchen Versicherungen?
     
  2. KayHH

    KayHH Gast

    Moin birneone,

    und da hat die Versicherung gezahlt? *wunder*


    Gruss KayHH
     
  3. birneone

    birneone Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    24.07.06
    Beiträge:
    323
    Nein, aber ich habe es auch gar nicht erst versucht. Außerdem hatte ich endlich einen Grund (es war ein Mini) mir den neuen Nano zu kaufen :) Na ja, das Problem war halt, es war absolut nichts am Auto, alle Schließzylinder inordung, also wirklich null. Na ja, dann erzähl mal die wurde da was rausgeklaut. Welche Versicherung wäre denn wenn überhaupt dafür zuständig?
     
  4. KayHH

    KayHH Gast

    Moin birneone,

    was willst Du versichern? Entweder es wird Dir geklaut und Du hast grob fahrlässig gehandelt (z.B. Auto), dann zahlt die Versicherung nicht, oder Deine Wohnung wird aufgebrochen und dann ist es eh in der Hausrat mit drin. Wozu also eine solche Versicherung? Kann mir nicht vorstellen das sich sowas lohnt.


    Gruss KayHH
     
  5. philz

    philz Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    28.04.06
    Beiträge:
    637
    Bietet Gravis nicht eine Art Diebstahlversicherung in ihrem Garantiepaket?
    Allerdings ist da meist eine Selbstbeteilung von, ich glaube, 500 EUR zu zahlen.

    @KayHH, die Frage deines ersten Posts habe ich schon nicht verstanden, da er davon nichts geschrieben hat und nun willst du wissen, was er versichern will? Ganz einfach: sein MacBook gegen Diebstahl oder stehe ich gerade auf dem Schlauch?
    In meinen Augen lohnt sich das mit einer so hohen Selbstbeteiligung auch nicht, da stimme ich dir zu. Nur, wenn man sich permanent in gewissen Stadtvierteln aufhält. ;)
     
  6. birneone

    birneone Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    24.07.06
    Beiträge:
    323
    Ja genau, ich will mein MacBook versichern.

    Also was ich eben beim googeln gefunden habe ist folgendes: http://www.pundpgmbh.de/foto-assekuranz.html

    Das ist jetzt zwar für Kameras, aber im Prinzip suche ich genau sowas für ein Laptop. Aber bisher habe ich nichts vergleichbares gefunden.

    Ich finde das eigentlich ganz ok, für so ein MacBook sind das dann etwa. 35 Euro pro Jahr mit 50 Euro Selbstbeteiligung.

    Wie findet Ihr das? Und vorallem, kennt Ihr was vergleichbares für ein Laptop?
     
  7. DasSCHWITZENDEÖltier

    DasSCHWITZENDEÖltier Zabergäurenette

    Dabei seit:
    19.07.04
    Beiträge:
    607
    Über eine Hausratsversicherung wird ein Notebook (in der Regel, wenn eine sog. Außenversicherung enthalten ist) auch außerhalb der Wohnung gegen Diebstahl versichert. Eine gute Hausrat. sollte also für den genannten Fall ausreichen (Diebstahl des Notebooks auch im Hotel etc.)...
     
  8. Chester

    Chester Carola

    Dabei seit:
    04.08.06
    Beiträge:
    110
    Was ist mit Apple Care Protection Plan, da ist doch auch Diebstahlschutz drin oder nicht??
     
    #8 Chester, 26.08.06
    Zuletzt bearbeitet: 26.08.06
  9. flashmarc77

    flashmarc77 Gloster

    Dabei seit:
    17.08.06
    Beiträge:
    60
    Ja aber wenn er nur den 'Car Protection Plan' hat, dann brauch er ja auch noch den 'Travelling Protection Plan' und den 'Hotel Protection Plan' und nicht zu vergessen den 'Train Protection Plan' - sonst wäre er ja nur im Auto versichert.
    Bitte nicht Salz und Pfeffer zu diesem Beitrag vergessen!:-D

    Marc
     
  10. BenUtzer

    BenUtzer Ribston Pepping

    Dabei seit:
    21.08.06
    Beiträge:
    301
    Warum nicht einfach eine Hausratversicherung...

    ...da sind sämtliche Dinge mitversichert, die zum Hausrat gehören. Auch ein Notebook, wenn du es zur Benutzung außer Haus dabei hast.

    Allerdings nur gegen Diebstahl i.V.m. Raub. Aber ein MacBook wird dir wohl keiner wie ein Portemonnaie aus der Tasche ziehen ;o)
     
  11. birneone

    birneone Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    24.07.06
    Beiträge:
    323
    Danke für eure Hinweise mit der Hausratversicherung, das wäre natürlich klasse. Werde Montag einfach mal anrufen und Fragen was Sache ist...
     
  12. Ikenny83uk

    Ikenny83uk Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    24.02.06
    Beiträge:
    788
    Moin,

    ich weiß jetzt net, ob das genau das ist, was du gesucht hast, aber ich denke der Jamba Schutzbrief ist eine gute Diebstahlversicherung. Haftet sowohl beim Diebstahl als auch bei einer Reparatur außerhalb der Garantiezeit. Allerdings musst du beim Diebstahl 25% SB tragen.

    gruß
    Sebastian
     
  13. Argh! Bloß nicht JAMBA! Die sind totaler Müll (hat mir Freund aus Erfahrung erzählt + Google mal)! :mad:
     
  14. birneone

    birneone Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    24.07.06
    Beiträge:
    323
    Ja, Jamba ist das erste was man so findet wenn man sich mit dem Thema beschäftigt. Aber man findet auch sofort Aussagen man könne das Geld für den Schutzbrief auch gleich das Klo runterspühlen weil im Ernstfall würde man kenen Cent sehen. Deshalb habe ich auch sofort Abstand davon genommen.

    Wie gesagt, ich mach mich morgen bezüglich meiner Hausratversicherung schlau...
     

Diese Seite empfehlen