1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Laptop Fires Prompt Battery

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von QuickMik, 31.05.06.

  1. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189
  2. nomos

    nomos Harberts Renette

    Dabei seit:
    22.12.03
    Beiträge:
    7.035
    Interessant an den Bilder finde ich nur, dass noch immer das Stromkabel im iBook steckt. Wenn so ein Gerät anfängt von sich aus zu brennen, reiße ich doch in Panik das Teil vom Boden und schaffe es raus. Und dabei soll der Stromstecker akkurat stecken bleiben?

    Ich weiß ja nicht....

    Carsten
     
  3. amarok

    amarok Galloway Pepping

    Dabei seit:
    24.12.04
    Beiträge:
    1.357
    mh also mich würds auch net direkt wundern wenn ich das laptop aufm teppich boden liegen hätte Oo

    trotzdem seltsam dass man die sache gerade mit einem apple laptop "aufwirbelt" denn soweit ich weiß hält sich cupertino in feuerschutzfragen keineswegs bedeckt sondern tut alles für seine kunden. (glaub im testheft gabs sogar mal eine ausgezeichnete bewertung dafür dass die apple produkte die "feuersichersten" sind, müsste den artikel mal raussuchen)
     
  4. tiroriro

    tiroriro Gast

    Wer lässt auch einen Mac alleine. Mac's brauchen ganz viele Liebe und Zuneigung. :-D
     
  5. Freddy K.

    Freddy K. Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    05.12.05
    Beiträge:
    2.404
    Genau das gleiche dachte ich auch,
    ebenso wie man von seinem iBook Fotos macht während es in Flammen aufgeht und nicht wenigstens mal versucht die Festplatte/Daten zu retten. o_O
     
  6. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189
    ACK....ist alles ein bissl eigenartig.
    liegt ja nicht am teppich oder am parkett...
    das teil liegt am steinboden und hat den netzstecker noch drin.....
    hmmmmmm.....
    soll das sowas wie "ich schütt mir den heißen mcdonald´s kaffee über die hose und verklage die dann..." geschichte werden?
     
  7. nomos

    nomos Harberts Renette

    Dabei seit:
    22.12.03
    Beiträge:
    7.035
    Für mich sieht es so aus.

    @freddy: Vor allem lasse ich es nicht vor sich hin brennen, sondern lösche das Book irgendwie. Amis halt...
     
  8. smb

    smb Raisin Rouge

    Dabei seit:
    27.08.05
    Beiträge:
    1.171
    genau das gleiche hab ich mir auch gedacht…irr, egal was brennen anfängt, man lässt es nicht brennen!

    Amerikaner stellen sich wirklich oft dümmer an, als sie sind…

    es gab doch schon genug Vorfälle mit Katzen in Waschmaschinen, Mikrowellen, Wäschetrocknern, etc wo dann viel Geld rausgeholt wurde und nun Sicherheitshinweise die Geräte schmücken

    absichtlich hat sicher schon jemand einen Laptop brennen lassen damit er Geld bekommt, woher kommen sonst die recht merkwürdigen Hinweise in den BDAs von Computern…

    also heute ist sicher nichts mehr mit solchen Brennaktionen zu holen, außer einem Ersatzlaptop…

    aber vl. wusste das der kleine Junge und seine Mutter nicht
     
  9. Freddy K.

    Freddy K. Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    05.12.05
    Beiträge:
    2.404
    Jeder von uns würde es sicher löschen. Aber bei den Amis funktioniert die Erziehung wahrscheinlich schon ganz anders:

    Junge: Hilfe Hilfe, Mama das iBook brennt.
    Mutter: Hey Super, gut gemacht, lass es ja brennen, damit finanzieren wir unseren nächsten grossen Urlaub.

    Und eine Digicam hat ja heute eh schon jeder und auch sofort zur Hand. ;)
     

Diese Seite empfehlen