1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

lange nix, jetzt einen Haufen Probleme...

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von raymond, 16.06.06.

  1. raymond

    raymond Fießers Erstling

    Dabei seit:
    17.01.05
    Beiträge:
    131
    Hallo Apfeltalk-Gemeinde,

    seit nun etwas mehr als einem Jahr bin ich zufriedener Mac-User. Anfangs ein paar umgewöhnungs Probleme von Win nach Mac, dann lange keine Probleme.

    Seit fast einer Woche ist allerdings der Wurm drin und ich brauche dringend Hilfe.

    1.) In letzter Zeit kommt es immer häufiger vor, dass wenn ich mein iBook zuklappe der Rechner nicht in den Sleep-Modus geht und dort bleibt, sondern der Rechner dann einfach aus geht!!

    2.) Wenn das iBook nicht ausgeht, habe ich Probleme wenn ich das iBook wieder aufklappe. Der Rechner verbindet sich zwar mit dem WLAN-Router, aber ich habe keine Internet-Verbindung. Ein Neustart bringt Abhilfe. Das kann aber nicht Sinn der Sache sein.

    3.) Wenn ich bei Freunden mit einem WLAN Netz bin, habe ich Probleme mich in das Netzwerk einzuwählen. Ich bekomme zwar eine Verbindung zum Router aber das iBook holt sich eine total falsche IP-Adresse. Mit der Drahtgebunden Leitung bekomme ich direkt eine richtige IP-Adresse.

    So, ich hoffe Ihr könnt mir wie so oft weiterhelfen.

    Danke schon mal im Voraus

    Gruß Raymond
     
  2. raymond

    raymond Fießers Erstling

    Dabei seit:
    17.01.05
    Beiträge:
    131
    ... ich will ja nicht gleich alle drei Probleme gelöst haben. Eins würde für den Anfang auch reichen. :p
     

Diese Seite empfehlen