1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Läuft Tiger nur bei Neuinstallation rund?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Orang, 29.09.05.

  1. Orang

    Orang Cripps Pink

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    148
    Habe jetzt seit Erscheinen von Tiger die Foren beobachtet und komme zu der Vermutung, dass Tiger nur bei kompletter Neuinstallation problemlos läuft.
    Ich arbeite mit 10.3.9 und würde wegen der neuen Features gerne updaten. Ich traue mich aber nicht drüberzuinstallieren, wegen der vielen schlechten Erfahrungen, die man so mitbekommt.
    Wenn ich komplett neu installiere, muss ich auch meine Programme neu installieren - und das hält mich wegen des riesigen Aufwands noch davon ab.
    Wie soll ich vorgehen?
     
  2. abstarter

    abstarter Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    26.11.04
    Beiträge:
    2.789
    hi, ich habe mit der upgrade dvd 10.4 über 10.3.9 installiert. und es läuft inwandfrei.
    horrido
     
  3. weebee

    weebee Gast

    > nur bei kompletter Neuinstallation problemlos läuft

    Nee, das kann ich eigentlich nicht bestätigen.
     
  4. nilso

    nilso Königsapfel

    Dabei seit:
    30.07.05
    Beiträge:
    1.207
    ich habe auch von 10.3.9 auf tiger installiert und habe bis jetzt keine probleme. alles läuft wunderbar.

    gruss

    nilso:cool:
     
  5. mono

    mono Riesenboiken

    Dabei seit:
    31.01.05
    Beiträge:
    284
    Hab auch drüber installiert - ohne Probleme. Läuft wunderbar.

    mono.
     
  6. Nick

    Nick Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    26.02.05
    Beiträge:
    387
    Ich hatte ein paar Stabilitätsprobleme beim Upgrade auf Tiger. Jetzt hab ich das System einfach noch mal frisch aufgespielt und jetzt läuft alles glatt!

    Gruß Nick
     
  7. Orang

    Orang Cripps Pink

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    148
    Was heißt: "frisch aufgespielt"?
     
  8. bluejay

    bluejay Ingol

    Dabei seit:
    27.12.03
    Beiträge:
    2.082
    Ich würde mal sagen, es kommt ein wenig darauf an, wie "versaubeutelt" Dein aktuelles System ist. Wenn Du da schon einige Leichen im Systemkeller abgelagert hast, könnte sich das durchaus negativ auf ein drübergespieltes 10.4 auswirken. ich hatte anfangs - genau wegen der von Dir geschilderten Befürchtungen - auch (nur) ein Update gemacht. Vor einigen Wochen habe ich dann aber einen clean install gemacht und seitdem läuft es problemlos. Clean install ist übrigens eine gute Gelegenheit sein System mal richtig aufzuräumen, alles was sich so im laufe der Zeit an Müll angesammelt hat zu entsorgen. Ich habe einen Samstag dafür gebraucht. Habe zunächst nur die für mich wichtigsten Programme installiert (Mail, Office Apps, Banksoftware, Passwörter&Netzwerkeinstellungen, ...). Wichtig ist ein voheriges Backup. Meins liegt immer noch auf der externen Platte. Da kann man sich alles zurückholen, was man meinte nicht mehr zu brauchen und dann doch wieder benötigt.
    Alles in Allem muß ich sagen, hat sich der Aufwand für mich doch gelohnt.
     
  9. pumpkin

    pumpkin Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    01.11.04
    Beiträge:
    1.764
    .
     
    #9 pumpkin, 29.09.05
    Zuletzt bearbeitet: 07.10.07
  10. Randfee

    Randfee Pomme d'or

    Dabei seit:
    28.12.04
    Beiträge:
    3.098
    Das kann ich voll und ganz bestaetigen. Bekam es vorinstalliert auf einem PB 15" und die Kiste ist staendig abgekackt. Jetzt haengt sie sich nur jede Woche mal auf, oder so :) (Ich bin kein normaler User, denke ich)

    Man kann also damit arbeiten, wenn man es neu installiert (lass alles Uberfluessige weg!) :)
    Sehr nettes System, hat aber auch noch Macken.
     
  11. daveinitiv

    daveinitiv Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    26.12.03
    Beiträge:
    1.911
    Wenn du eine FW Festplatte hast, dann kannst du dein 10.3.9 System auf die Festplatte bootfähig spiegeln oder klonen. Du kannst dann auch davon starten. Und zusätzlich kannst du nach dem Tiger-Celan Install mit dem Migration Assistent deine Daten, Programme usw. von dem alten System rüberholen. Wenn dann der Tiger nicht einwandfrei läuft, noch mal neu installieren und Programme usw. per Hand installieren. Aber dein altes System hast du ja zur Not dann noch auf der externen Platte.
     
  12. Kernelpanik

    Kernelpanik Ingol

    Dabei seit:
    05.03.04
    Beiträge:
    2.098
    Klar,- Cleaninstal was den sonst. Wenn dann irgendetwas nicht läuft macht man die Arbeit nur doppelt.
     
  13. wulli

    wulli Gast

    Mein Tiger läuft zwar stabil wie vorher. Gewisse Applikationen stürzen aber dauernd ab :(. Andere wie uedit funktionieren gar nicht mehr...
     
  14. kaya

    kaya Gast

    hallo,

    also bei einem upgrad bleiben alle daten und programme erhalten, nur die system dateien werden erzsetzt? Also ihr habt wirklich die Festplatte formatiert, vorher alle Daten gesichert und dann Tiger installiert? Wie seid ihr dann wieder zu den ganzen Einstellungen eurer Programme gekommen?
     
  15. bluejay

    bluejay Ingol

    Dabei seit:
    27.12.03
    Beiträge:
    2.082
    Hmm, tja, also Clean Install macht schon 'n bissl Arbeit. Ich hatte es ja unten schon mal geschrieben, alle Paßwörter, Registrierungscodes, Lizenzen etc. vorher gut zugänglich sichern (ich hab' fast alles in LittleSecrets gesichert). Und dann eben alles neu installieren, updaten usw. Da das etwas dauern kann hat dieses Verfahren den Vorteil, daß man zunächstmal wirklich nur das installiert, was man auch wirklich benötigt ;). Den Apple Schlüsselbund, GPG-Einstellungen und ähnliches habe ich mir dan einfach vom externen Backup gezogen.
     
  16. smb

    smb Raisin Rouge

    Dabei seit:
    27.08.05
    Beiträge:
    1.171
    hatte werksmäßig 10.3.9 drauf und hab auf 10.4.2 per Upgrade-DVD gewechselt - funktioniert alles einwandfrei :)
     
  17. kaya

    kaya Gast

    also hast du die gesamte hd als disc image gesichert? ich scheu mich etwas davor, weil ich nicht drei tage lang programme installieren möchte. und ich hab schon recht viele, die ich auch brauch. vor allem würd ich gerne alle einstellung wieder übernehmen. Mails und Bookmarks sind ja nicht so das problem, aber ich hätt gerne meine schriftenstruktur im fontagent etc. dann wieder so wie sie ist.
    da klingt halt archivieren und installieren angenehmer, wenn von der hd nichts gelöscht wird.
     
  18. slartibartfast

    slartibartfast Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    10.05.05
    Beiträge:
    323
    mh, sagen wir so:
    ein Freund von mir hat das Update gemacht, und danach ging nix mehr (instabil bis zum geht-nicht-mehr). Lag aber daran, dass er sehr viel am UNIX "rumgedreht" hatte... Dank vorherigem komplett-Sichern aber kein Problem
    Aus dem selben Grunde hab' ich bei mir aufm iBook ein Clean-Install gemacht. Auf dem iMac-"Produktivsystem" nur mit "normaler" Software hat das Update aber super geklappt...
    Also, such's dir aus ;)
    Ich empfehle:
    Backup, Backup und Backup machen, dann Update versuchen :)

    Grüße
    slartibartfast
     

Diese Seite empfehlen