1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ladezyklen MB

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von pijatida, 26.09.06.

  1. pijatida

    pijatida Jonagold

    Dabei seit:
    31.07.06
    Beiträge:
    19
    Hey,
    habe da mal ne frage...
    habe CoconutBattery mal installiert und nach meinem Akku geschaut...

    Die Ladezyklen beunruhigen mich ein wenig...ist das normal das die so hoch sind nach 3 Monaten?

    würde mich über eure antwort freuen...
     

    Anhänge:

  2. guy_incognito

    guy_incognito Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    20.09.06
    Beiträge:
    2.751
    Kommt ja darauf an, wie oft du dein MB ohne Leine herumlaufen gelassen hast. So wie es bei dir ausschaut, hast du (fast) jeden Tag ein Ladezyklus verbraucht. Aber scheinst ja einen recht guten Akku zu haben, wenn ich auf deine Zustandsanzeige schaue. :)
     
  3. PatrickB

    PatrickB Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    29.10.05
    Beiträge:
    478
    So sieht das bei mir aus, zum Glück liegt daheim schon ein ganz neuer rum, da mein Akku in das Austauschprogramm fällt (und wie cih finde sowieso Austauschfällig gewesen wäre, vor einem MOnat hatte der noch 75%)
     

    Anhänge:

  4. wurstbrot

    wurstbrot Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    20.11.05
    Beiträge:
    417
    Ich habe mein MB auch erst seit gut einem Monat und mein Akku sagt auch nur noch 92% Kapazität. Die Laufzeit (ca. 3std. bei Akku-Sparbetrieb und relativ dukelem Monitor) ist auch nich so der Renner...

    Ist der Akku nicht in Ordnung?!
     
  5. guy_incognito

    guy_incognito Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    20.09.06
    Beiträge:
    2.751
    Erst wenn der Akku unter 80 Prozent fällt (im ersten Jahr) kannst du ihn austauschen lassen. (oder es ein Austauschprogramm gibt ;) ) Manchmal hilft auch diese Rekalibrierung ... ist im MB-Benutzerhandbuch beschrieben; sollte man auch regelmäßig machen.

    Ich bin nach rund sieben Wochen auch nur noch bei 95 Prozent. Das scheint aber eher an der Akkutechnologie liegen. Die bauen am Anfang etwas ab; verbleiben dann aber auf einem gewissen Niveau, bevor sie dann irgendwann in ferner Zukunft rapide an Ladung verlieren ;)

    Außerdem sind nun mal Akkus Verbrauchsmaterialien mit einer begrenzten Haltbarkeit.

    Achja: bei mir reicht der Akku vier bis fünf Stunden bei Textverarbeitung in der Bibliothek ... ist doch okay, wenn ich sehe, was andere Notebooks in diesem Preissegment für Akkulaufzeiten haben *schauder*
     
    #5 guy_incognito, 26.09.06
    Zuletzt bearbeitet: 26.09.06
  6. pijatida

    pijatida Jonagold

    Dabei seit:
    31.07.06
    Beiträge:
    19
    Also eigentlich lade ich den akku immer voll auf und entferne dann das Netzteil arbeite bis der akku leer ist und lade den dann wieder auf.. scheint wohl der Grund zu sein oder?
    So hatte man mir das gesagt..

    Ach ja....stimmt es, dass wenn man mit dem Netzteil arbeitet, dass man den Akku rausnehmen soll??
    Dachte wenn der Akku voll ist und das Ladekabel noch dran ist, wird automatisch aufgehört mit dem laden.

    Was stimmt denn nun?
     
  7. guy_incognito

    guy_incognito Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    20.09.06
    Beiträge:
    2.751
    Wenn du das Akku rausnimmst, arbeitet dein MB nur noch mit gedrosselter Leistung (die CPU läuft irgendwie nur noch mit 1 GHz).
    Mach es doch einfach so ... lass ihn zuhause an der Strippe und wenn du unterwegs bist, belastest du ein bißchen den Akku. So mache ich das auch. Immer mal kalibrieren und gut ist. (So in der Art steht das auch in den Empfehlungen für eine lange Batterielebensdauer unter: http://www.apple.com/de/batteries/notebooks.html

    Wenn es der Verkäufer war der das gesagt hat, glaube ich, dass er dir nur rasch einen Ersatzakku verkaufen will ... Akkus haben nun mal nur begrenzte Lebensdauer (die sich v.a. durch die Ladezyklen errechnet).
     
  8. pijatida

    pijatida Jonagold

    Dabei seit:
    31.07.06
    Beiträge:
    19
    @ guy:
    Lässt du das Akku dann auch drin wenn du an der Strippe arbeitest?

    Ist ja toll...immer diese verkaufsmethoden... man man man...abei weiss der doch das ich studentin bin...und bei studenten ist doch nicht so viel zu holen :)
     

Diese Seite empfehlen