1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

LaCie double layer DVD brenner: so installieren

Dieses Thema im Forum "Sonstige" wurde erstellt von doreno, 20.11.05.

  1. doreno

    doreno Golden Delicious

    Dabei seit:
    12.06.05
    Beiträge:
    8
    Damit`s bei Euch besser klappt bzw ihr ev einen anderen Brenner kaufen könnt....

    Hatte Probleme den (extra bei Gravis gekauften)
    externen Firewire double layer Brenner LaCie (NEC DVD RW ND 3540A) im Porsche Design anzuschliessen:

    So ging`s dann schliesslich:

    konnte das pkg der mitgelieferten LaCie CD nicht istallieren (brach beim schreiben ab und sagte es sei ein Fehler passiert). Habe es von der LaCie Seite runtergeladen, aber es passierte exakt der gleiche Fehler.
    Patch burn gab an keine double layer zu unterstützen.

    So ging`s dann schliesslich:

    1. Die "LaCie DiscRecording" Datei hatte keine Endung, habe noch .pkg hinzugefügt (vielleicht war das egal...).

    2. Im Terminal als root anmelden und die datei übers terminal installieren:

    installer -verbose -pkg ./Dateiname.pkg -target /

    Das hätte ich mir aber auch anders gewünscht!
    ---
    benutze ein ibook G4 1.2 Ghz mit OSX 10.4.3
     
  2. commander

    commander Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    25.02.04
    Beiträge:
    3.210
    Alle Achtung, wie bist Du denn da dahinter gekommen?

    Ausserdem super, dass Du dieses Spezialwissen allen zur Verfügung stellst :-D

    Gruß,

    .commander
     
  3. doreno

    doreno Golden Delicious

    Dabei seit:
    12.06.05
    Beiträge:
    8
    commander, wenn nichts klappt versuch ichs immer mit dem Terminal.
    Hab davon zwar auch wenig erfahrung, aber die Kürzel suche ich mir immer in Foren zusammen. Und weil mir das so gut hilft, stelle ich meine Erfahrungen dann auch gerne zur Verfügung .-)

    nehmen und geben oder so :)
    Gruß doreno
     
  4. huuja

    huuja Gast

    Hallo ihr beiden experten,
    ich habe dasselbe problem und bin leider noch nicht so firm im umgang mit der konsole. sollte ich einfach nach dem start des terminalprogramms bei eingelegter install cd hinter den text:
    "Last login: Wed Nov 23 19:06:33 on console
    Welcome to Darwin!
    localhost:~ pascalklein$"
    dieses kommando
    "installer -verbose -pkg ./Dateiname.pkg -target /"
    eingeben, und was tue ich danach?
    für hilfe wäre ich sehr dankbar!
    viele grüße
    pascal
     
  5. knolle

    knolle Gast

    Hallo, was sich da abgespielt hat ist aber doch wirklich ätzend. Wenn ich einen externen DVD-Brenner kaufe, noch dazu von LaCie und dann noch von Gravis, erwarte ich, daß eine dazugelieferte oder meinetwegen auch noch runterzuladende Software, den Treiber für den Brenner einwandfrei installiert.

    Warum muß ich im Terminal rumfummeln - wo ich als "Normaluser" garnix mit am Hut habe - um den ans Laufen zu bringen? Das ist hinterste Schublade! Ich würde eine schöne Beschwerdemail an LaCie als auch an Gravis senden. (Vorausgesetzt der Brenner wurde unter der Option verkauft, daß er am Mac läuft)

    Da kauf' ich mir lieber ein externes FireWire-Gehäuse, bau einen LG-Brenner ein, fetze Patchburn drüber und das war's dann. Dann läuft das Ding.

    Nach diesem Bericht ist das Vertrauen in LaCie aber wirklich hinüber.

    Gruß, knolle
     
  6. Kritias

    Kritias Gast

    Also ich habe denselben Brenner im applestore gekauft und nutze ihn zusammen mit Toast 6 . Kann mich gar nicht mehr erinnern, da extra einen Treiber installiert zu haben. Ich glaube, ich habe den einfach über firewire an mein PB mit 10.3.9 angeschlossen und fertig.
     
  7. ich hab den gleichen brenner nur im d2 gehäuse von la cie und alles funktioniert bisher einwandfrei ... die software wird auch die gleiche sein, ich kann mich jedenfalls nicht beschweren
     
  8. huuja

    huuja Gast

    hallo,
    also ich wollte es eigentlich nicht schreiben:

    aber ich habe meinen bei cancom gekauft- wurde super beraten, durfte sogar probieren am ibook und an meinem win-notebook.

    laufen tut er ja auch, unter toast lite und nero (a.a.O.), bloß die iapps tun es nicht. patchburn nutzt nix :) und die software bricht ohne erfolg mit fehler ab.

    für mich sind das windows verhältnisse, und das macht mich traurig.

    viele grüße
    P.

    PS: meine ibook G4 1,2/ 512 Mb, der brenner lacie d2 dvd +/- rw mit usb/fw und lightscribe
     

Diese Seite empfehlen