1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

La Cie Externe HD`s mit G5 unter Mac OS 10.4.2

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von Joergatwork, 02.11.05.

  1. Moin,

    bin neu hier - weil ich ein Problem mit externen La Cie HD´s (500 GB Firewire)
    an meinem G5 2GHZ Dual unter Mac OS X 10.4.2 habe...
    In (un-?)regelmäßigen Abständen geben die Platte "Klack - Klack" Geräusche
    von sich. Zuerst dachte ich - oh Schreck - ein nahender Festplattencrash,
    aber unter der ersten Startpartition mit Mac OS X 10.3.9 laufen die Platten
    völlig problem- und fast geräuschlos....
    Habe schon den La Cie Support das 2te mal angemailt; aber dort scheint
    keiner an eine Antwort zu denken.

    Hat hier im Forum jemand einen Tipp?
     
  2. speumanes

    speumanes Goldparmäne

    Dabei seit:
    25.03.04
    Beiträge:
    558
    Das kann sich aber auch um Geräusche der Selbstkalibrierung handeln. Damals gab es mal eine 240 MB (Siegate???), lang, lang ist's her, die machte auch diese Geräusche. Weil diese Platte in einem "fliegenden" Aufbau war, hat derjenige die Platte unbeabsichtig vom Tisch gestossen. Durch die Trennung vom Strom und die schnelle Kalibrierung der Plattensoftware intern, hatte die Platte nur eine kleine Delle im Gehäuse und eine Kachel des Küchenfussbodens war hin. Danach lief die Platte bis zu ihrem Tode noch rund 2 - 3 Jahre einwandfrei.

    Schau doch mal beim Hersteller der Platte(n) vorbei und schau da nach, ob da was von Selbstkalibrierung steht.
     

Diese Seite empfehlen