1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Kyrillisch in Dreamweaver

Dieses Thema im Forum "Web-Programmierung" wurde erstellt von mapnha, 07.04.07.

  1. mapnha

    mapnha Gast

    Habe ein dickes Problem. Ich versuche Dreamweaver 8 (unter Mac OsX) dazu zu bringen Kyrillische Zeichen richtig wiederzugeben, um später eine Russische HP zu erstellen. Kyrillische Zeichensätze habe ich. Meinen Rechner habe ich schon auf Kyrillisch eingestellt und beim bearbeiten in Dreamweaver ist die Schrift auch ok, nur im Browser wird sie in komischen Zeichen bzw. Fragezeichen dargestellt.

    Das habe ich schon versucht:

    1. im DW -Einstellungen unter neues Dokument Kyrillisch (ISO 8859-5) eingestellt, bzw. UTF-8 versucht
    2. in Einstellungen die Schriftart auf Kyrillisch umgestellt, bzw auch UTF-8 versucht.

    das Prioblem liegt irgendwo in den DW einstellungen, an meinen Browsereinstellungen kann es nicht liegen, habe es von versch. rechnern (auch PC) aus versucht, kommen immer noch die komischen zeichen.
    habe in versch. foren einige einträge darüber gefunden, allerdings alle für Windows, bitte helft mir!!!
     
  2. mcPowerlocke

    mcPowerlocke Jonagold

    Dabei seit:
    08.09.05
    Beiträge:
    21
    Testest du lokal? Vllt sind beim Apache die Zeichensätze nicht mit einkompiliert?
     
  3. mapnha

    mapnha Gast

    habe lokal (Browser-Vorschau) in Safari getestet sowie von einem anderen Windows-rechner in Firefox, immer derselbe humbug. meinst du es könnte doch an meinen Browser-Einstellungen liegen?
     
  4. el_migu_el

    el_migu_el Gala

    Dabei seit:
    07.03.07
    Beiträge:
    53
    Hallo,

    ich verwende Dreamweaver nicht, da ich das Tool nicht mag. Ich kann Dir eigentlich nur zu Textmate raten, aber das ist Geschmackssache und hängt auch von Deinem Verwendungszweck ab.

    Wie dem auch sei, hier findest Du eine XHTML-Datei welche bei mir auf Firefox (OSX & WinXP), Safari, IE 6 & 7 korrekt die kyrillischen Zeichen darstellt.

    Am Apache kann es nicht liegen, IMHO kann man keine Zeichensätze in den Apache kompilieren ;)
    Prüfe ob DW wirklich die richtigen Zeichen in das Dokument schreibt. Erstelle sonst einen einfaches Dokument in TextEdit, Textmate o.ä. und prüfe dieses. Zudem musst Du auch die richtige charset im Dokument notieren, was Du mit UTF-8 jedoch bereits gemacht hast. Kuck im Browser ob dieser den Zeichensatz automatisch wählt oder fix verwendet, was eingestellt ist. Alternativ kannst Du auch versuchen die Unicode Character Codes zu kodieren um dem Problem auf die Schliche zu kommmen.

    Zuletzt noch ein Hinweis, ich habe beim schreiben des Kyrillischen "Bulgarisch phonetisch" und die Tastaturübersicht verwendet.

    ich hoffe das Hilf Dir
     
  5. Sir Q

    Sir Q Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    12.04.05
    Beiträge:
    921
    Wir haben für einen Kunden eine Seite erstellt, die dreisprachig werden soll. Deutsch, Englisch, Russisch. In das CMS kann Egor dann mit seinem russischen Windows samt kyrillischer Tastatur direkt die Texte eingeben. Das Ergebnis sieht dann so aus: www.ipam.ru.

    Wir haben schon Seiten in 7 Sprachen vorbereitet: Deutsch, Englisch, Finnisch, Französisch, Italienisch, Spanisch und Schwedisch …

    Von daher kann ich nur raten - aufwendige und mehrsprachige Seiten nicht von Hand bauen :)
     

Diese Seite empfehlen