1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kurzes Script um Programme zu beenden und starten

Dieses Thema im Forum "AppleScript" wurde erstellt von LuckyKvD, 13.01.07.

  1. LuckyKvD

    LuckyKvD Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    27.12.03
    Beiträge:
    420
    Hallo,

    ich habe mir mit Automator ein kleinen Ablauf geschrieben, der die wesentliche Programme die ich eigentlich immer am laufen habe, startet. Nun würde ich auch gerne eine Automatorablauf erstellen, der diese Programme beendet, bzw. würde das gerne mit Applescript machen! Kann mir jemand dabei helfen?

    Übrigens immer wenn versuche mit Automator iTunes zu starten, schmiert mir iTunes ab! Hat jemand ne Ahnung woran das liegen kann?

    LuckyKvD
     
  2. Zettt

    Zettt Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    16.10.05
    Beiträge:
    3.374
    Also ich bin ja jetzt nicht gerade der AS Gott. Aber was ich bis jetzt gelernt habe (Danke smb)

    Code:
    tell application "XY"
    quit
    end tell
    Oh ich seh grade folgendes geht auch:
    Code:
    tell application "XY" to quit
    Steht übrigens im Wikipedia Eintrag wer hätte es gedacht.
     
  3. the x-master

    the x-master Riesenboiken

    Dabei seit:
    29.01.06
    Beiträge:
    290
    Hallo LuckyKvD,

    ich weiß leider nicht, woran es liegt, dass iTunes mit Automator abstürtzt, aber benutze dafür doch einfach auch AppleScript:
    Code:
    tell application "iTunes" to run
    Wenn du es gleich, wenn es offen ist, in den Vordergrund haben willst, gibst du ein:
    Code:
    tell application "iTunes" to activate
    Hilft dir das ?

    Grüße,
    X.
     
  4. appletree

    appletree Granny Smith

    Dabei seit:
    29.01.07
    Beiträge:
    15
    was muß ich den tun damit er dieses script automatisch beim hochfahren durchführt? bzw. was muß ich tun damit er automatisch beim hochfahren ausgewählte programme öffnet?

    kann mir da jemand helfen, danke
     
  5. space

    space Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.12.05
    Beiträge:
    1.950
    Systemeinstellungen - Benutzer - Starteinstellungen
    Dort die Programme eintragen und auf Wunsch gleich ausblenden lassen.
    Wenn es als Programm gespeichert ist, kannst Du dort auch ein Skript ausführen lassen ...

    Gruss
     
  6. appletree

    appletree Granny Smith

    Dabei seit:
    29.01.07
    Beiträge:
    15
    wow das ging ja schnell, danke!
     
  7. BerndderHeld

    BerndderHeld Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    03.09.06
    Beiträge:
    2.801
    Und was mache ich wenn das Programm beim Schließen ein Dialogfeld einblendet [beenden](Leertaste) [Nicht Beenden](enter)

    irgendwas mit Keystroke "Beenden" oder Keystroke space?
     
  8. rastarocket

    rastarocket Granny Smith

    Dabei seit:
    13.05.07
    Beiträge:
    16
    hab das selbe problem wie BerndderHeld!!!! hat vielleicht jemand eine lösung?? bitte danke
     
  9. jannk

    jannk Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    17.06.07
    Beiträge:
    838
    Dann kannst du entweder (dass kann ich nicht) die Buttons direkt ansprechen oder (das kann ich) dir folgendes Script basteln:

    Code:
    tell application "XY" -- Programm einfügen
    	activate -- wird zwar ned benötigt, kann aber manchmal zu Problemen führen wenn ned da.
    	quit -- kennst du bereits
    	tell application "System Events" -- das System EventsProgramm aufrufen, dass Systemangelegenheiten ausführen kann. (War in OS 8/9 im Finder)
    		return -- der Befehl, den System Events ausführen soll
    	end tell -- System Events Prozess beenden 
    end tell -- XY Prozess beenden
    
    oder ohne Erklährungen:
    Code:
    tell application "XY"
    	activate
    	quit
    	tell application "System Events"
    		return
    	end tell
    end tell
    Bei der Leerstaste einfach "return" durch "space" ersetzten.

    Und so funktionierts: klick
     
  10. rastarocket

    rastarocket Granny Smith

    Dabei seit:
    13.05.07
    Beiträge:
    16
    hi danke für di schnelle antwort!
    habs gleich ausprobiert und es funktioniert leider nicht!
    es bleibt immer beim quit hängen und führ di enter taste garnicht mehr aus!!
    hasst du vl eine ahnung was da schuld sein könnte??
    bitte danke
     
  11. jannk

    jannk Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    17.06.07
    Beiträge:
    838
    Ohoho, vielleicht zuerst selbs Testen :-[

    Also, so funktionierts bei mir ganz bestimmt:

    Code:
    tell application "XY"
    	activate
    	tell application "System Events"
    		keystroke "q" using command down
    		delay 1
    		key code 52
    	end tell
    end tell
     
    #11 jannk, 01.10.07
    Zuletzt bearbeitet: 01.10.07

Diese Seite empfehlen