1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Kreatives Datamining

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von KayHH, 01.12.05.

  1. KayHH

    KayHH Gast

    Moin apfeltalker,

    vor ein paar Tagen ist mir zum ersten mal eine Werbung aufgefallen. Dabei handelt es sich um ein Plakat, welches in den etwas besseren Schaukästen in der Hamburger City angebracht ist. Soweit so gut, dass ist natürlich erst mal nichts besonderes, zumal das Motiv auch irgendwie belanglos ist. Der Gimmick bei dem Plakat ist, das sich darin ein Loch befindet, dahinter diverse bunte LEDs. Dadurch wird schon mächtig Aufmerksamkeit erzeugt. Heute stand ich so auf dem S-Bahnsteig und habe mir das mal genauer angesehen. Neben der Leuchtshow stand ein kleiner Text, wie es geht. Man soll die Infrarot-Schnittstelle seines Mobiltelefons öffnen und gegen die Leuchtshow halten. In der Leuchtshow ist nämlich ein Infrarotsender/-empfänger eingebaut, der dann automatisch Verbindung mit dem Mobiltelefon aufnimmt. Modell, Datum, Uhrzeit und Telefonnummer werden an den so genannten Mobile Point (Powered by Deutsche Post) übertragen. Damit erlaubt man dem Werber, in diesem Fall dem Otto-Versand einen per SMS Spam zu senden. Für die Anforderung des Spam entstehen einem sogar die im jeweiligen Netz gültigen Kosten. Ganz am Ende des Kleingedruckten kann man dann auch nachlesen, wie man den Spam wieder abstellen kann. Dazu muss man ein Wort per SMS an eine bestimmte Telefonnummer senden, was natürlich wieder Geld kostet. Irgendwie ist das ganze ja schon eine recht kreative Form des Dataminings.

    Aber nun mal im Ernst. Gibt es wirklich jemanden der das macht? Kann man so blöd sein? Würdet ihr das machen? Wer garantiert mir denn, das nicht mein gesamtes Adressbuch ausgelesen wird? Wo soll dieser ganze Schwachsinn noch enden?


    Gruss KayHH
     
  2. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    immerhin hat man ja noch die Wahl das zuzulassen (obwohl mir so spontan jetzt niemand aus meinem Dunstkreis einfallen will, der so bestreuselt ist, das er/sie 's täte :oops:).

    Aber an dieses glücklose Experiement wird man sich in ein paar Jahren nur noch wehmütig erinnern. Dann werden unsere Persos mit RFID an jeder U-Bahnstation, an Werbeplakaten und Mautbrücken ein lückenloses Profil von uns hinterlassen und es wird auf Jahre hinaus abrufbar sein. Und beim nächsten Angriffeln von irgendwas, was uns interessiert, werden unsere hinterlassenen Tatschen mit den biometrischen Merkmalen im Mit-mir-kann-man-einkaufen-Ausweis abgeglichen und vorsorglich wird schon mal der Bezahlvorgang eingeleitet.

    Schöne neue Welt. Ach ja: wahrscheinlich wird es von o.g. Verfügungen Ausnahmeregelungen für Minister, Abgeordnete und hohe Staatsbeamte geben.

    Gruß Stefan
     
  3. commander

    commander Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    25.02.04
    Beiträge:
    3.210
    Seltsame Idee... aber als letzter handyloser Mensch der Welt (so kommts mir zumindest manchmal vor) versteh ich nichts von der Psychologie des handybesitzenden Teenes...

    Gruß,

    .commander
     
  4. Hamsta

    Hamsta Jerseymac

    Dabei seit:
    14.06.04
    Beiträge:
    449
    Insb. da ich das das erste mal vor zwei Wochen "in" Plakaten von/für Harry Potter gesehen habe.
     
  5. KayHH

    KayHH Gast

    Moin commander,

    ich auch nicht. Ich habe auch (zum Glück) noch niemanden gesehen, der sein Handy davor gehalten hätte. Die Teens schaffen es IMHO nicht, denn dazu müsste man erst die Anleitung lesen und mit dem Lesen ist das ja so eine Sache, zumal wenn es mehr als ein Satz und ohne „krass alda“ ist. Ich vermute mal die Zielgruppe sind eher Hausfrauen.


    Gruss KayHH
     
  6. xgx7

    xgx7 Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    25.02.05
    Beiträge:
    439
    Nun ja, IMHO sind "die Teens" eine starke Verallgemeinerung, und lesen können die meisten wohl auch. Nicht alle Kinder oder Jugendlichen lesen Bravo, laden mit dem Handy nur Klingeltöne für 1,99 das Stück runter und stehen total auf Tokio Hotel. :)

    @kommandanten
    Bonobo bzw. Tom ist sich auch nicht "wichtig genug" für ein Handy! ;)
     
  7. smb

    smb Raisin Rouge

    Dabei seit:
    27.08.05
    Beiträge:
    1.171
    du hast aber eine tolle Einstellung gegenüber den Jugendlichen...

    laut mehreren Augenzeugenberichten sollen einige "Teens" in der Lage sein einen korrekten, deutschen Satz zu bilden und auch zu verstehen

    ich bin auch kein Freund der neuen, deutschen Sprache wie "alda, krass, fett", aber deshalb behaupte ich nicht, dass alle Jugendlichen dumm sind

    ich sag ja auch nicht, dass Deutsche blöd sind, weil ich einen dummen Deutschen kenne...
     
  8. KayHH

    KayHH Gast

    Moin smb,

    NATÜRLICH gilt das nicht für alle, insbesondere nicht im beschaulichen Insbruck ;) Ich kann dir nur mal eine morgentliche Fahrt mit der Hamburger S-Bahn empfehlen. Ich finde das immer wieder erschreckend. Aber es gibt natürlich Ausnahmen — zum Glück!


    Gruss KayHH
     
  9. smb

    smb Raisin Rouge

    Dabei seit:
    27.08.05
    Beiträge:
    1.171
    beschauliches Innsbruck - wie nett :D ;)

    diese Jugendlichen, die mit ihrer neuen, deutschen Sprache cool sein wollen, sehe ich täglich in der Schule - "voll krass anstrengend" um es mal in deren Worten auszudrücken

    aber es ist schön, dass du es doch nicht als Verallgemeinerung gemeint hast! :)
     
  10. Phunky

    Phunky Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    13.12.04
    Beiträge:
    801
    Der Schwachsinn endet genau dann, wenn man dem letzten Deppen den letzten Euro aus der Tasche gezogen hat. Vorher nicht.
     
  11. Hamsta

    Hamsta Jerseymac

    Dabei seit:
    14.06.04
    Beiträge:
    449
    Was hast du denn gegen fett? Fett is doch ein ganz normales Wort um etws als "gut" zu bezeichnen, ich finde viele sachen fett... Wieso wird nu auf einmal fett im gleichen Atemnzug wie "boah alda krass ey" gennant? ...ich mag fett... :(
     

Diese Seite empfehlen