1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

kostenloser Koverter für Real Player Dateien umzuwandeln

Dieses Thema im Forum "Musikproduktion" wurde erstellt von google5000, 05.03.07.

  1. google5000

    google5000 Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    04.03.07
    Beiträge:
    253
    Hallo,

    ich suche ein kostenloser Konverter für Real Player Dateien umzuwandeln. Er kann auch Shareware sein, aber er sollte den Film länger als 16 Minuten konvertieren. Es handelt sich hierbei um Filme die ich aus dem Internet gedowload habe. Es sind so genannte Webstreams.

    RealVideo (.rm)

    Vielen Dank für die Hilfe.

    Gruß
    google5000
     
    #1 google5000, 05.03.07
    Zuletzt bearbeitet: 05.03.07
  2. google5000

    google5000 Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    04.03.07
    Beiträge:
    253
    habe mir den Konverter ffmpegX runtergeladen. Aber es klappt mit dem nicht
     
  3. google5000

    google5000 Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    04.03.07
    Beiträge:
    253
    Bei dieser Datei handelt es sich um ein RealVideo (.rm) Ich will es gerne in eine Keynote Präsentation einbauen
     
  4. thrillseeker

    thrillseeker Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    06.10.04
    Beiträge:
    3.497
    Leider gibt es unterschiedliche Versionen des Real-Formates. Bei neueren Formaten (Real 9) kann es sein, dass ffmpeg nicht mitmacht.

    Ich habe aber einen Tipp, falls es nicht klappt:

    • baue eine schwarze, leere Folie in Deine Präsentation ein (dort, wo das Video gezeigt werden soll)
    • starte nun den Realplayer (vor Beginn Deiner Präsentation) und schalte um auf "Vollbild"
    • halte das Video an (Leertaste)
    • nutze den Programmumschalter (Apfel + tab), um zu Keynote zu switchen und starte Deine Präsentation
    • wenn die schwarze Folie kommt, drücke wieder Apfel + tab --> es wird quasi "unsichtbar" zum RealPlayer umgeschaltet
    • starte Deinen Film mit der Leertaste
    • wenn der Film zuende ist, kehrst Du mit Apfel + tab zu Keynote zurück

    So in etwa müsste es funktionieren (hab jetzt keine Garantie, da ich RealPlayer nicht verwende... aber mit anderen Programmen, z.B. Quicktime, geht es auf die beschriebene Weise) :)
     
  5. google5000

    google5000 Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    04.03.07
    Beiträge:
    253
    Danke für den Tipp.

    Aber ich will vorher den Film noch schneiden weil er zu lange ist.
     
  6. mullzk

    mullzk Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    2.529
    wenn ffmpeg nicht funktioniert, spiele ich die real-video-filme die ich in einem anderen format brauche und nehme sie mittels snapz pro 2 auf. entweder leidet dabei die bildqualität oder die dateigrösse, aber immerhin habe ich es dann aus diesem vermaledeiten format raus...
    snapz pro kostet allerdings ein bisschen was, der preis scheint mir aber absolut gerechtfertigt...
     
  7. google5000

    google5000 Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    04.03.07
    Beiträge:
    253
    Danke ich schau es mal an
     
  8. google5000

    google5000 Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    04.03.07
    Beiträge:
    253
    Na ja mir gefällt es nicht. Sorry aber danke für diesen Hinweis.

    Gibt es eine Möglichkeit nur den Ton zu konvertieren. Habe es mal mit GarageBand und Mikrofon funktioniert aber da gibt es immer ein klacken.

    Bitte um weitere Hilfe

    Gruß

    google5000
     
    #8 google5000, 06.03.07
    Zuletzt bearbeitet: 06.03.07
  9. google5000

    google5000 Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    04.03.07
    Beiträge:
    253
    Hallo, habe eine Lösung gefunden:

    Diese ist:
    - Ich öffne den Realplayer
    - Ich öffne die Keynote Präsentation
    - Ich lasse die Präsentation laufen
    - An der Stelle wo ich den Film zeige benutze ich die Taste esc um die Keynote Präsentation zu unterbrechen.
    - Ich lasse den Film laufen.
    - Ich gehe wieder in Keynote.

    thrillseeker wollte dein Tipp benutzen aber es gingt nicht mit apfel + tab. Da ist bei mir nichts passiert.

    Vielen Dank für eurche Hilfe
     

Diese Seite empfehlen