1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

kostenloser ipod!!

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von michael080, 12.10.05.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. michael080

    michael080 Gast

    auf [Link entfernt! Apfeltalk-Team] gibt es einen kostenlosen ipod man muss nur 5 freunde werben.lest selber nach auf [Link entfernt! Apfeltalk-Team]
     
    #1 michael080, 12.10.05
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12.10.05
  2. Dadelu

    Dadelu Reinette Coulon

    Dabei seit:
    06.07.05
    Beiträge:
    939
    Wenn ich mich nicht täusche, hatten wir das Thema bereits in einem anderen Forum.. Und Schlussendlich hat es sich als einfach abzockerei entpuppt.. Daher, schlechte eigen Werbung bzw. Einstieg in die AT-Family.. ;)
     
  3. michast

    michast Adersleber Calvill

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    5.810
    Naja, ich habs trotzdem mal gestartet. Was soll passieren? Ich hab zwei Gratis-Bücher von Audible oder ich hab zwei Gratisbücher von Audible und einen weiteren iPod. Als Email-Adresse habe ich eine Spam-Adresse genommen, die regelmäßig gelöscht bzw. geändert wird. Als Lieferadresse meine Adresse der Packstation, die nimmt nur Päckchen oder Pakete und keine Briefe (Werbung) an, also warte ich doch einfach mal entspannt ab ;).

    Gruß,
    Michael
     
  4. Dadelu

    Dadelu Reinette Coulon

    Dabei seit:
    06.07.05
    Beiträge:
    939
    Kannst ja dann schreiben, wie es mit dem neuen iPod läuft ;)
     
  5. supermario

    supermario Gast

    an der url sieht mann schon, dass hier nur einer profitiert... ;)
    es müßte einen filter geben:
    neuanmeldung und link in den ersten xx post's = spam. darausfolgt account wieder gelöscht...
     
    #5 supermario, 12.10.05
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12.10.05
  6. jesfro

    jesfro Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    7.635
    weder die domain freepay noch die mutterdomain gratisinternet haben die gesetzlich vorgeschriebenen imprints auf den seiten installiert. insbesondere die deutsche freepayseite ist gespikt von rechtschreibfehlern... sie sieht professionell aus, ist es aber nicht. ich überwache und recherchiere die hintergründe der seiten und rate zwischenzeitlich dringend davon ab am gratisipod-programm teilzunehmen!!!

    ich möchte darüberhinaus die poster in diesem thread bitten die verlinkungen herauszunehmen bis wir nicht klarheit über die sache haben... andernfalls würde ich die links selbst zensieren, bitte aber um euer verständnis, dass wir eventuell illegale inhalte und schneeballsysteme bei apfeltalk nicht unterstützen!

    das apfeltalk-team
     
  7. Das ist vom Prinzip her ein alter Hut - da kann man inzwischen schon alles abstauben (PSP, Xbox 360 Gutschein, PS3 Gutschein, iPod, etc. etc.)
    Habe auch schon vertrauensvolle Berichte gehört dass es funktioniert, aber ebenso vertrauensvolle Berichte, dass es schwer in die Hosen ging (gibt ja nicht nur diesen Anbieter)

    Grundsätzlich ist es das alte Pyramidensystem -man selber muss 5 Freunde anwerben die was kaufen(!) damit man was bekommt - und da die dann auch nicht leer aussteigen wollen, müssen die wieder 5 neue(!) anwerben.. usw. usf.

    Die, die dran verdienen sind diese Vermittlungsfirmen - denn die meisten schaffen keine 5 vollständigen Bestellungen, da werden 2-4 gemacht, aber eben das Ziel nicht erreicht und gut ist :p

    Also ich würde da niemals mitmachen!!
    Pyramidenspiele sind doch hier sowieso verboten, oder? ;)


    lg
     
  8. macindy

    macindy Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    21.12.03
    Beiträge:
    6.279
    Also mein inneres Grundverständnis sagt mir immer VORSICHT wenn ich was geschenkt bekomme und keinen ersichtlichen Grund dafür erkenne.
    Also warum sollte einer einen iPod verschenken?

    Den Poster würde ich bitten die Community nicht für seine mutmaßlich eigene Bereicherung (Kettenspielchen etc.) zu mißbrauchen.
     
  9. Ulfrinn

    Ulfrinn Bismarckapfel

    Dabei seit:
    30.01.05
    Beiträge:
    146
    Jupp, TiggerDeluxe, Pyramidensysteme sind bei uns tatsächlich verboten. Allerdings frage ich mich immer weshalb? Die Maschen sind meiner Meinung nach immer so offensichtlich, daß man eigentlich selbst schuld ist, wenn man darauf hereinfällt. ;) Aber offensichtlich gibt es immer wieder eine Menge Leute, die trotzdem bei solchen Geschäften mitmachen. Und hinterher ist das Geweine groß, wenn doch nichts dabei herausspringt. :x
     
  10. Ulfrinn, ich weiss nicht wie es bei euch in Deutschland ist (komme aus Österreich), aber bei uns hält sich seit Jahren eine legale Form des Pyramidenspiels... Versicherungen & Vertreter ;)

    Das funktioniert so, dass man pro verkauftem Produkt eine Provision erhält - wirbt man selbst neue Vertreter an, so kassiert man indirekt eine Provision wenn diese was verkaufen - wirbt dieser auch wieder wen an kassiert man noch immer Bruchteil von dieser Kaution...

    Und obwohl 95% der Leute die es machen einfach nur schuften (aber zugegeben <5% wirklich was verdienen) gibt es immer wieder genug, die darauf reinfallen..
    Und gleichmal Anfangen, der Familie und engen Ver/Bekanntschaft eine Versicherungsoptimierung/Pflegeprodukt aufschwatzen ... und dann ist Ende der Fahnenstange...


    Aber das war jetzt wirklich OT, dafür entschuldige ich mich und wünsche noch einen angehmenen Tag!
     
  11. michast

    michast Adersleber Calvill

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    5.810
    Also, wie ich bereits geschrieben habe, bin ich mit äußerster Vorsicht drangegangen. Eine Adresse haben die nicht, ausser die meiner Packstation. Die Email-Adresse ist ein ".mac" Alias, den ich alle wutz lang ändere, so dass ich nur bedingt mit Spam zugemüllt werde. Ich halte überhaupt nichts vom Schneeballprinzip und glaube, dass man dabei nicht gewinnen kann. Andererseits hatte ich schon immer mal vor, so etwas auszuprobieren. Ich werde erzählen, ob die mich mit Emails vollmüllen oder ob da irgendwas positives bei herauskommt.

    Ich werbe übrigens weder Freunde noch Bekannte und auch keinen Apfeltalker. Ebenfalls in einem anderen Forum ist ein Link auf eine Webseite, die entsprechende iPod-Anfragen sammelt und automatisch immer 5 zusammenfasst. Angeblich soll man damit automatisch "Freunde" werben, heisst, wenn man selber 5 gesammelt hat, gibt man das auf seinem dort erstellten Account ein, und dann soll es funktionieren. Wie gesagt, ich bin sehr skeptisch und heule auch nicht, wenn es nicht klappt ;)

    Viele Grüße,
    Michael

    P.S. Allein rechnerisch kann das ja gar nicht aufgehen, weil ja immer 5 zusammengefasst werden, es müssen also am Schluß immer Leute übrig bleiben, für die keine 5 mehr zusammengefasst werden konnten. Bisken kompliziert erklärt, aber ihr wisst, was ich meine. Wollte nur sagen, dass ich nicht allzu blauäugig bin.
     
  12. jesfro

    jesfro Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    7.635
    @ tigger:

    aber du hast recht... ;)
     
  13. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    zu unterscheiden ist das (in .de) gesetzwidrige Schneeballsystem und das legale "Multilevelmarketing".

    Die Grenzen sind allerdings alles andere als trennscharf. Entschieden wird's letztlich vor Gericht und nach einer gerichtlichen Entscheidung werden die Schneebälle wieder so verfeinert, das sie nach MLM aussehen ;).

    Mal als Tipp: googelt mal nach Multilevelmarketing - da gibt's reichlich Lesefutter! Mehr sollte man über das Thema aber hier am Besten gar nicht ausführen um nicht - leider gängige Praxis - angreifbar zu werden.

    Gruß Stefan
     
  14. Steckepferd

    Steckepferd Normande

    Dabei seit:
    01.11.04
    Beiträge:
    573
    und trotzdem, ob legal oder nicht, ob Schneeball oder andere Werbung:

    mir geht die Werbung, die manche posten, die dazu noch in einen "Rat" verpackt ist, in Foren tierisch auf den Geist


    Wenn ich mich zum Beispiel in einem Bereich nicht auskenne und einer in seinem eigenen ebay shop für etwas wirbt könnte man denken er gebe einen guten und günstigen Produkttipp, was dann garnicht so ist.
     
  15. Dadelu

    Dadelu Reinette Coulon

    Dabei seit:
    06.07.05
    Beiträge:
    939
    Sehe das auch so.. Sehr offensive Werbung, hat meiner Meinung nach, nichts in einem solchen Forum zu suchen...

    Zum Thema Schneeball.. Nun ja auch hier in der CH ist es verboten..Jedoch kenne ich 2 Frauen, welche mitgemacht haben (Einsatz 300 Franken, ca 200Euronen) und dann konsequent sich eingesetzt haben.. Jetzt sind beide, nach circa 5 Monaten um ca. 80'000 Euronen reicher.. Das Prinzip geht auf, aber der Einsatz muss vorhanden sein..

    Gruss
     
  16. leo_dd

    leo_dd Gast

    @Dadelu: was für einen Einsatz??? Haben die Versicherungen verkauft?

    Also Leute folgendes:
    Wie Ihr alle auch, bin ich skeptisch gegenüber der Sache. Doch kein Grund nicht mitzumachen, denn die Hoffnung stirbt zuletzt:-D. Hab mich dort mal angemeldet und mit ein paar Kumpels 3 accounts gemacht. Wenn ich fünf hab, dann werd ich mal berichten ob es klappt!
    Der einzige Haken (obwohl eine Werbung von mir bereits bestätigt ist): Ich habe bereits gegen die AGB verstoßen, die allesandere als lustig ist. Ich hab z.B. einen Account über meine Muttter (da steht, es werden keine Leute mit gleichem Wohnort gezählt-trotzdem ein Punkt!) und dann hab ich natürlich über usenext 14 tage test gemacht und dann abgebrochen (logisch, sonst müsste ich ja das abo behalten)...punkt trotzdem gezählt. aber in der agb steht eindeutig:
    (h) Wir behalten das Recht vor, ein Konto unbenutzbar zu machen auch nachdem der Kunde eine Gutschrift für ein kostenloses Produkt erhalten hat, und auch nachdem der Kunde ein Produkt bestellt und erhalten hat. Wir behalten ausserdem das Recht vor, gegen betrügerische Aktivitäten rechtlich vorzugehen.
    1. Gewöhnliche Gründe, warum ihr Konto eingefroren werden kann

    (a) Mehrere Konten

    (b) Betrügerische Empfehlungen

    (c) Negative Rückmeldungen von unseren Geschäftspartnern oder wenn eine Bestellung fertiggestellt wurde und dann unmittelbar storniert wird.

    Das war ein kleiner AGB Ausschnitt, aber ich versuchs trotzdem mal sehn...SPAM hab ich noch nicht.
     
  17. jesfro

    jesfro Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    7.635
    lasst einfach die finger davon... im gegensatz zu den berühmt berüchtigten butterfahrtenveranstaltern bekommst du die leute die dich hier betrügen nie zu gesicht...
     
  18. SirHenry

    SirHenry Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    28.01.06
    Beiträge:
    329
    Also ich werde das jetzt auch mal versuchen...
    Ein paar Euro zu investieren finde ich nicht weiter schlimm. Wenn ich die verliere - was soll's? Immerhin bin ich dann ein bisschen schlauer :D
    Foren mit meinem Link zuzuspammen fällt mir erst gar nicht ein, aber ich habe jetzt mal ein paar Bekannte dazu gebracht, sich dort anzumelden. Auf meine Kosten versteht sich, ich will ja nicht, dass die sich hinterher, wie soll ich sagen, verarscht vorkommen.
    10 Leute habe ich geworben, die allesamt alle Bedingungen erfüllt haben, 5 bräuchte man, jetzt heisst es warten :)
    Falls ich wirklich einen kostenlosen iPod bekommen sollte, berichte ich natürlich darüber :)

    Gruß,
    SirHenry
     
  19. winnie

    winnie Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    02.12.05
    Beiträge:
    908
    Du Armer!!
    Glaubst du wirklich noch du würdest einen iPod umsonst bekommen?
    Das kommt dabei raus wenn Geiz zu geil wird...
    Ich will dir ja deine Träume nicht zerstören aber du wirst nie einen iPod von Freepay bekommen, doch Freepay bekommt etwas von dir, nämlich deine Adresse!
    Du wirst nie wieder Spam-Frei sein wenn du deine E-Mail Adresse nicht änderst, war bei mir genauso und ich war einer der ersten die sich bei Freepay angemeldet haben...
    Ich kann dir nur raten bei diesem Verein nicht einzusteigen!!


    Grüße
    Winnie
     
  20. michast

    michast Adersleber Calvill

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    5.810
    Es ist ja fast nicht zu glauben, dass dieser Thread noch einmal ausgegraben wurde. Meine Meinung dazu aus dem letzten Jahr ist nicht mehr mit meiner heutigen Meinung identisch. Es handelt sich eindeutig um Abzocke.

    Da dieser Thread damals nicht geschlossen wurde, wie es mit dieser Art heute gemacht wird, hole ich das hiermit nach, damit keine Missverständnisse aufkommen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen