1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kostenlose VM Lösung?

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von Vanilla-Gorilla, 23.05.07.

  1. Vanilla-Gorilla

    Vanilla-Gorilla Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    01.03.07
    Beiträge:
    1.132
    Hallo liebe Community!

    Ich suche dringend eine kostenlose VM Lösung für Mac. Also ich weiß das es für Linux sowas von VMWare gibt, aber gibt es das auch für Mac?

    Ich muß nämlich dringend einen Langzeit test mit einer neuen Software speziell für Windows machen und habe nicht wirklich lust mir BootCamp zu installieren.

    Für Tipps wäre ich "Karma-Dankbar" :)

    Vanilla-Gorilla
     
  2. BerndderHeld

    BerndderHeld Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    03.09.06
    Beiträge:
    2.801
    VirtualBox

    hat imch aber im verglecih zu parallels nicht überzeugt.
     
    Vanilla-Gorilla gefällt das.
  3. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.952
  4. Vanilla-Gorilla

    Vanilla-Gorilla Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    01.03.07
    Beiträge:
    1.132
    Hey Super!

    Gleich mal anschauen und ausprobieren. Parallels werde ich mir kaufen, sobald mein Chef die Anforderung unterschrieben hat ;)

    Solange muß VirtualBox reichen.

    Vanilla-Gorilla

    EDIT: Oh mann jetzt habe ich doch die Qual der Wahl! Hat jemand Fusion getestet und kann was dazu sagen?
     
  5. snoman

    snoman Bismarckapfel

    Dabei seit:
    21.01.07
    Beiträge:
    140
  6. abu

    abu Gast

    Fusion ist noch Beta und wohl für Produktiv-Systeme deswegen eher nicht zu empfehlen. Mir reicht Fusion aber um meine Bootcamp-Partition unter OS X zu verwalten und ich traue VMware auf die Dauer auch mehr zu als Parallels - einfach weil sie mehr Erfahrung haben und zweitens weil Fusion auf mich einfach schon in der Beta einen runderen Eindruck macht (es ist eher ein Gefühl - habe beide getestet).

    Parallels ist aber wohl (noch) schneller und wohl auch stabiler. Ich für meinen Teil bleibe bei Fusion.
     
  7. Vanilla-Gorilla

    Vanilla-Gorilla Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    01.03.07
    Beiträge:
    1.132
    Okay, Danke! Ich werde gleich mal WinXP unter Fusion installieren. Unter Linux habe ich auf VMWare geschworen ;)

    Vanilla-Gorilla
     
  8. iMacBook

    iMacBook Adams Apfel

    Dabei seit:
    05.11.06
    Beiträge:
    512
    Kann ich mit Fusion eigentlich auf eine schon vorhandene Windows Partition zugreifen?
     
  9. Vanilla-Gorilla

    Vanilla-Gorilla Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    01.03.07
    Beiträge:
    1.132
    Hallo!

    Laut VMWare Fusion Website soll das Funktionieren.

    Vanilla-Gorilla
     
  10. chrisrig

    chrisrig Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    07.11.06
    Beiträge:
    399
    Aus dem Mac OS X Entwicklerforum:

    Ist halt momentan noch eine Bastellösung auf Basis von XEN.

    Grüße :)
     
  11. jkhkhvbjkhv

    jkhkhvbjkhv Jerseymac

    Dabei seit:
    11.11.05
    Beiträge:
    450
    Kann es sein, dass man für Windows Programme, die unter VM Ware laufen, eine Windows Version installieren muss?

    Bei dem Crossover Programm sieht es so aus, dass man direkt Windows Programme unter Mac OS X ausführen kann ohne eine Windows Variante zu installieren.

    Würde dies zutreffen, würde jedes beliebige Windows Programm (keine Spiele) unter Crossover unter Mac OS X laufen?

    Gruß Niko
     
  12. jkhkhvbjkhv

    jkhkhvbjkhv Jerseymac

    Dabei seit:
    11.11.05
    Beiträge:
    450
    Hat jemand Erfahrungen mit Börsenprogrammen unter Crossover gemacht? Wie z.B. "bis" oder "TradeSignal"? Würde es schon gerne wissen, da ich derzeit noch einen PowerBook G4 nutze und erst in etwa 10 Tagen das neue MacBook Pro kommt. :)
     

Diese Seite empfehlen