1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Kopieren mit Drag und Drop abbrechen?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von michaelpulm, 02.05.07.

  1. michaelpulm

    michaelpulm Gloster

    Dabei seit:
    01.09.06
    Beiträge:
    65
    Hallo hilfreiches Forum !
    FRAGE: Ich habe heute einige Ordner per Drag and Drop auf eine externe Platte kopiert. Einen der Ordner habe ich in das falsche Verzeichnis fallen lassen. Ich wollte den Kopiervorgang abbrechen. Ging aber nicht. Das Fenster. das den Kopierfotschritt anzeigt, lässt sich nur in das Dock verkleinern. Ich könnte zwar den Finder neustarten, aber das ist nicht die Lösung, denke ich.

    Wer hat da mal nen guten Tipp :-D für mich?

    Gruss Michael
     
  2. LaForce

    LaForce Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    18.01.06
    Beiträge:
    309
    Also eigentlich läßt sich der Kopiervorgang abbrechen, indem man auf das graue 'X' rechts neben dem Fortschritts-Balken klickt.
     
  3. MacBat

    MacBat Murer Reinette

    Dabei seit:
    25.03.06
    Beiträge:
    1.628
    Ich nehme an, du hast auf den gelben Button links oben geklickt. Stoppen kannst du den Vorgang, wie LaForce sagt, mit einem Klick auf das X rechts.

    Allerdings ist es kein großes Unglück, auf einem externen Laufwerk das falsche Verzeichnis gewählt zu haben. Verschieb die Ordner einfach in das richtige Verzeichnis, das geht sehr flott, weil die Daten ja nicht neu kopiert werden, sondern nur der interne Pfad umgeschrieben wird.
     
  4. michaelpulm

    michaelpulm Gloster

    Dabei seit:
    01.09.06
    Beiträge:
    65
    Yep,
    der Blindfisch bedankt sich.
    Das habe ich glatt übersehen. :))
     

Diese Seite empfehlen