1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kopieren in Reason?!

Dieses Thema im Forum "Musikproduktion" wurde erstellt von CapturedInMyMind, 22.08.05.

  1. CapturedInMyMind

    CapturedInMyMind Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    11.07.05
    Beiträge:
    713
    Hallo,

    ich habe einen Drum in Redrum gemacht und diesen ins Track Fenster kopiert...

    Wie kann ich nun diesen "langziehen" also mehrmals kopieren ohne das eine Lücke entsteht???

    Grüsse
     
  2. hochstammapfel

    hochstammapfel Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    18.04.05
    Beiträge:
    826
    Habe ich mich auch schon gefragt, kann dir auch nicht wirklich helfen, bin bis jetzt aber mit Apfel+C und Apfel+V ganz zufrieden ;)
     
  3. derTyp

    derTyp Fießers Erstling

    Dabei seit:
    16.04.05
    Beiträge:
    125
    wie meinst du das genau ???
    also wenn ich mehrere redrum patterns habe, dann wähle ich redrum aus und drücke auf record und nehme die patterns in echtzeit auf.....
     
  4. hochstammapfel

    hochstammapfel Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    18.04.05
    Beiträge:
    826
    Also wie jetzt...? Du hast die Patterns in der ReDrum (A1, A2, A3, usw.) und nimmst sie in dann in Echtzeit auf? Kapier ich ehrlich nicht. o_O Ich mach das folgendermassen:

    Bereitgestellte, fertige Patterns, die ich in der ReDrum programmiert habe, kopiere ich mit "Edit -> Copy pattern to track" in den Sequenzer. Wenn ich nicht mit Patterns arbeiten will, spiele ich die Drums (oder was auch immer) über ein MIDI-Keyboard ein und nehme das auf.

    In beiden Fällen kann ich im Sequenzer dann gewisse Teile anwählen und mit Apfel+C kopieren und mit Apfel+V beliebig einfügen.
     
  5. derTyp

    derTyp Fießers Erstling

    Dabei seit:
    16.04.05
    Beiträge:
    125
    ja klar das geht natürlich auch..... aber wenn du fertige patterns 1.2.3.4.5.6 usw. in redrum hast.... dann kannst du wenn du unten redrum anwählst und dann auf aufnahme drückst und dann play machst wärend es läuft die patterns ändern von 1 zu 4, 2 zu 3 usw. probiers mal aus... redrum unten auswählen aufnahme drücken play und patterns verändern.... im prinzip geht das mit allen effekten, syntis, und mixern....... find ich am besten eigentlich... viel spass gruss der Typ
     
  6. hochstammapfel

    hochstammapfel Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    18.04.05
    Beiträge:
    826
    Ach so... natürlich! :-D
    Hatte ein wenig länger. Das ganze lässt sich natürlich viel gemütlicher vom Keyboard aus erledigen. Zusätzlich gibt das noch ein wenig "Live-Charakter"... ;)
     

Diese Seite empfehlen