1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Konvertierungsproblem bei RAW-Daten

Dieses Thema im Forum "Fotosoftware" wurde erstellt von Moni, 25.10.06.

  1. Moni

    Moni Granny Smith

    Dabei seit:
    11.02.06
    Beiträge:
    15
    Hallo,

    ich habe seit geraumer Zeit das Problem, dass bei der Entwicklung und anschließenden Konvertierung von RAW-Daten in CMYK die einzelnen Farbkanäle total "matschig" dargestellt werden. Nur der Schwarz-Kanal hat noch eine gute Zeichnung. Im Cyan-, Magenta- und Gelb-Kanal sind z.B. Haare von Personen ganz wolkig und man erkennt die einzelnen Strähnen kaum noch. Das Endergebniss ist zwar noch okay, aber es könnte besser sein. Ich arbeite mit Photoshop CS2.
    Was geht da bei der Konvertierung von RGB in CMYK vor? Benötige ich ev. ein Plug-in?

    Danke + Grüße,
    Moni:)
     

Diese Seite empfehlen