1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Konvertierung Quark >> Indesign

Dieses Thema im Forum "Grafikbearbeitung & Layout" wurde erstellt von grafix, 28.08.06.

  1. grafix

    grafix Tokyo Rose

    Dabei seit:
    02.11.05
    Beiträge:
    66
    Guten Morgen!

    Ich suche ein Plugin, mit dem Man Quarkdocumente in Indesign öffnen und bearbeiten kann.
    Eines hab ich schon gefunden: http://www.markzware.nl/q2id/index.php?language=german
    Dummer weise gibt es da keine Demo Version und so viel Gutgläubiggkeit will ich mir nicht leisten.
    Hat vielleicht schon jemand Erfahrung mit ähnlichen Plugins oder kennt dieses "Q2ID".

    Danke schonmal!

    hab grade gesehen, dass das Plugin schon ein paar threads weiter unten erwähnt wird, himmel hölle .... hauptsache das proggi unterstützt asiatische Schriften!
     
  2. grafix

    grafix Tokyo Rose

    Dabei seit:
    02.11.05
    Beiträge:
    66
    hm, weiss anscheined niemand etwas genaues. Wir haben das Plugin mal bestellt. Ich werd euch dann meine Erfahrugen posten.
     
  3. maltlon

    maltlon Starking

    Dabei seit:
    16.11.04
    Beiträge:
    222
    Du kannst eine Quark Datei als version 4.0 abspeichern und dann ohne plugins nach indesign importieren. Das Funktioniert auch bis auf ein paar kleinigkeiten ganz gut.
     
  4. grafix

    grafix Tokyo Rose

    Dabei seit:
    02.11.05
    Beiträge:
    66
    Jo, nur wir haben hier xpress 6.5 und man kann ja immer nur eine Version nach unten speichern.
    Die Quarker wissen schon warum ;). Wenn sie das nicht gemacht hätten wäre Ihr Marktanteil wahrscheinlich schon erheblich schmäler.

    Aber jetzt Xpress 5 zulegen um auf 4 speichern zu können ist auch etwas zu mühsam. Außerdem läuft das 5er ja glaub ich auch nur in der Classic Umgebeung.
     
  5. grafix

    grafix Tokyo Rose

    Dabei seit:
    02.11.05
    Beiträge:
    66
    Hier nun der 1. Testbericht:

    Bestellung ging fix und problemlos. Ich hatte Key und Plugin innerhalb von 2 Stunden.

    -kleinere Sachen lassen sich problemlos importieren
    - Bild- Verknüpfungen passen
    - Schriften sind in Ordnung
    - Schriftstile werden übernommen und in Indesing Spaze und Zeilenabstand umgerechnet
    dh. da muss man kleinere Korrekturen machen weil die nicht mit den Xpresswerten übereinstimmen. zb. hatte ich 5p Laufweite in Xpress die dann zu 25 in Indesign wurden. Optisch hätte aber 20 gepasst.
    - Musterseiten werden nicht übernommen !!! Was etwas ärgerlich ist. Sie sind zwar da, aber irgendwie nicht ins Dokument verknüpft.
    - Automatische Seitenzahlen werden nicht übernommen

    Alles in allem kann man sagen so ca. 85% werden 1:1 übernommen, die restlichen 15 muss man überarbeiten. Also immerhin über 85% Zeitersparnis :-D
     
    Bonobo gefällt das.

Diese Seite empfehlen