1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

konikaMinolta Bizhub 130f keine Mac-Treiber

Dieses Thema im Forum "Drucker & Scanner" wurde erstellt von photoniac, 10.04.07.

  1. photoniac

    photoniac Gast

    Heyho
    Ich bin der jenige , der in dem kleinen büro meiner eltern soweit die Technik verwaltet und kurz bevor ich mir meinen ersten Mac zugelegt habe, wurde ein konika minolta bizhub 130f angeschafft. Funktioniert wunderbar, aber nicht mit meinem liebling zusammen, da apple treiber fehlen. Auf der herstellerpage giebt es nur angaben über windows treiber und der Kundendienst (bekannter von uns)findet auch nix raus. Kennt vielleicht irgendwer eine Möglichkeit an soeinen treiber zu kommen?
     
  2. christoph.mac

    christoph.mac Gloster

    Dabei seit:
    21.01.07
    Beiträge:
    62
    Controllertyp: integrierter GDI-Controller

    Das wird mit deinem Mac nicht funktionieren.
     
  3. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.570
    wir haben den Konica Minolta bizhub C250

    da gibts doch die Generic Treiber für den Mac.
    Such mal hier:
    http://downloads.oce.com/sdds/sddsdw.nsf/

    ich habe über Bonjour verbunden. der Mac findet den Drucker.
    Probier mal die Driver des OCE CS 171... das ist ein Generic Driver.
     
  4. Jenso

    Jenso Gast

    Ich habe eine Baugleichheit in Betrieb: "Develop ineo+ 250", identisch mit dem KoniMino BizHub 250; alle Treiber (von Hersteller heruntergeladen) laufen sofort bestens (gemischtes Netzwerk, ich selbst am iMac G4).
     
  5. photoniac

    photoniac Gast

    Ich verstehe leider nicht genau was du mit Bauglichheit meinst. Meinst du damit vielleicht, dass es einen gleichen Drucker unter anderem Namen giebt?
     
  6. Jenso

    Jenso Gast

    Ja, genau das meinte ich: bspw. ist der "KonicaMinolta BizHub 250" total identisch mit dem "Develop Ineo+ 250", bis auf den Schriftzug natürlich – ich hoffe also, daß man auch so einen funktionierenden Treiber finden könnte…
     
  7. photoniac

    photoniac Gast

    okay ich hab den develop d 13f gefunden sieht optisch gleich aus. Aber kein mac Treiber auf der page.
     
  8. Jenso

    Jenso Gast

    Leider kann ich das bestätigen, für Deinen Drucker scheint es tatsächlich keine MacTreiber zu geben. Schade.

    Ich suche übrigens nach aktualisierten Leopard-Treibern für meinen 250+; momentan sieht es damit (noch ?) schlecht aus; ein paar Funktionen sind mit dem Udate 10.4. auf 10.5. wohl verlorengegangen…

    Alles Gute
    Jens
     

Diese Seite empfehlen