1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Komprimierungsprobleme imovie hd

Dieses Thema im Forum "Videosoftware" wurde erstellt von abraxax, 10.11.06.

  1. abraxax

    abraxax Gast

    Hi,
    habe in den letzten 8 Wochen einen Geburtstagsfilm für meine Freundin in einer Länge von 23 minuten zusammengeschnitten.
    Verwendet habe ich hierbei Imovie hd auf dem mac und Powerdirector 5 auf meinem normalen Pc, da einige benötigte Effekte in imovie hd nicht zur Verfügung standen.
    Die in Powerdirector erstellten Sequenzen habe ich mir als Quicktime mov erstellen lassen, und danach auf dem mac in mein imovie projekt eingefügt. Soweit kein Problem.
    Nun zu meinem Problem.
    Möchte ich den Film jetzt exportieren und mit Quicktime komprimieren, so macht er das auch brav. Wenn ich dann hinterher allerdings den kompletten Film schaue, bleibt der Film immer im letzten viertel hängen. Ton läuft weiter, Bild bleibt stehen.
    Zuerst hatte ich die Vermutung, dass es an den Dateien hängt die mit Powerdirector 5 erstellt wurden. Entferne ich das este File an welcher Stelle der Film hängen bleibt, bleibt er an der nexten Stelle hängen die mit Powerdirector erstellt wurde.
    Seltsam ist nur, dass ich zu anfang des Films auch Dateien habe, die mit Powerdirector erstellt wurden, hier läuft es aber ohne Probleme.

    Kann mir jemand sagen was ich falsch mache? Jemand eine Idee?
    Wäre für Hilfe dankbar.
    Lg Marc
     

Diese Seite empfehlen