1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Komplettes SystemBackup ???

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von HappyTurtle, 17.09.06.

  1. HappyTurtle

    HappyTurtle Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    04.07.05
    Beiträge:
    366
    Folgendes Problem:

    Meine Festplatte in meinem Powerbook ist voll.

    Folgender Plan:

    Wie kann ich ein komplettes Backup des Systems auf eine externe Festplatte ziehen ?
    Ich will nämlich in einen Gravis Shop gehen und mir ne 160 Gb Festplatte ins Powerbook einbauen lassen.

    Plan ist, wenn ich die neue Platte drin hab, hau ich mit der Recovery DVD das OSX wieder drauf und mach dann ein Reload des Backups. Somit sollten doch alle Daten wieder auf dem Powerbook sein, oder ?

    Oder klappt das so nicht ? Oder gehts einfacher ???

    Für Tips wär ich echt dankbar.

    Grüßle
     
  2. KayHH

    KayHH Gast

    CarbonCopyCloner
     
  3. hwschroeder

    hwschroeder Lambertine

    Dabei seit:
    06.09.06
    Beiträge:
    698
    bzw. SuperDuper!

    Allerdings 160GB als 2.5" im PowerBook?

    Was willst Du da denn für eine Platte nehmen? Ich dachte immer, bei 100GB wär Schluss im Moment.
    Poste doch bitte einmal einen Link, was das für eine Platte ist.
     
  4. eXiNFeRiS

    eXiNFeRiS Akerö

    Dabei seit:
    30.08.05
    Beiträge:
    1.812
    Mein letzter Stand waren 120GB als Limit bei 2.5" Platten.
     
  5. HappyTurtle

    HappyTurtle Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    04.07.05
    Beiträge:
    366
  6. Walli

    Walli Blutapfel

    Dabei seit:
    06.01.06
    Beiträge:
    2.594
  7. KayHH

    KayHH Gast

    BTW, wenn Du Mac OS X und sonstige Software eh neu installieren willst, reicht es auch einfach Deine Userverzeichnisse extern zu sichern. Gruss KayHH
     
  8. hwschroeder

    hwschroeder Lambertine

    Dabei seit:
    06.09.06
    Beiträge:
    698
    Da ist doch tatsächlich was an mir vorbei gegangen :oops:

    Allerdings wirst Du ATA 100 zu 239,- nehmen müssen, wenn Du ein PowerBook hast, da da noch kein SATA verbaut wurde an der HD.

    SATA gibts erst ab MacBook pro , MacBook hat auch ATA 100
     
  9. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189
    oder ganz einfach....mit der system DVD booten und mit dem festplattendienstprogramm einen klone der platte als image....
    oder noch besser.
    die neue platte in ein FW kastl einbauen und gleich draufklonen.
    später kannst du die alte SATA platte ja in dieses gehäuse müppeln.

    HTH
    mike
    ps.: um welche book handelt es sich den?
    und vor allem welche platte
     
  10. HappyTurtle

    HappyTurtle Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    04.07.05
    Beiträge:
    366
    Ich hab ein Powerbook G4 15" / 1,67 GHz / 512 MB Ram

    Festplatte ist eine Hitachi HTS541080G9AT00 mit 75 Gb.

    Mit diesem Superduper, sichert das ALLES ?? Also wirklich eine 1:1 Kopie meines jetzigen Systems ?
     
  11. true_joshua

    true_joshua Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    09.05.06
    Beiträge:
    619
    Das stimmt nicht! Im MacBook gibts auch SATA! Ich hab original
    ne TOSHIBA MK8032GSX eingebaut und mein System Profiler zeigts auch an!
     
  12. eXiNFeRiS

    eXiNFeRiS Akerö

    Dabei seit:
    30.08.05
    Beiträge:
    1.812


    Zumindest hatte ich bis dato noch keine Probleme mit meinen zurückgespielten Images.
     
  13. HappyTurtle

    HappyTurtle Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    04.07.05
    Beiträge:
    366

Diese Seite empfehlen