1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

kompatibel?

Dieses Thema im Forum "iPod classic/nano/shuffle" wurde erstellt von sven77, 30.04.06.

  1. sven77

    sven77 Gast

    Hi liebe IPod Nutzer.

    Habe vor mit einen iPod G5 30 GB zu kaufen. Nun meine Frage. Da ich den Pod in mein Auto integrieren möchte, spiele ich mit dem Gedanken, mir dieses Harmon Kardon System für IPod zu holen. Da ich ein Original BMW Buisinessradio E46 BJ 2001 besitze stellt sich mir nun die Frage, ob das Radio Cinchanschlüsse hat oder ob es dafür eine Adapter gibt? Sonst kann ich das Harmon Kardon System nicht anschließen. Wer weiß Rat? Gruß Sven 77http:
     
  2. bezierkurve

    bezierkurve Danziger Kant

    Dabei seit:
    12.06.05
    Beiträge:
    3.861
    Als Adapter gibt es den ice>Link Plus, mit dem ich selbst recht zufrieden bin. Dein Radio müsste sogar die Titelanzeige im Display unterstützen (um sicher zu gehen, solltest du evtl. noch mal mit den genauen Spezifikationen direkt bei Dension anfragen).

    Wenn dir der ice>Link zu teuer ist und die auf Steuerung via Radio verzichten kannst, tuts auch ein einfacher Aux-In-Adapter, welcher es dir erlaubt externe Audio-Quellen ins Radio einzuspeisen.

    [edit] Cinch-Anschlüsse dürfte das Radio keine haben, weshalb du mindestens den Aux-In-Adapter brauchst.
     
  3. supermario

    supermario Gast

    die frage hat sich bei mir auch gestellt ;)
    das drive&play hätte wahrscheinlich zur not auch über den beiliegenden fm-transmitter anschluss gefunden. doch der einbau (display+steuerung) haben oder hat mich dann doch davon abhalten. ich wollte am interneur nichts verändern.
    die icelink lösung 149€ ist im grunde genommen die einfachste und beste lösung (wie schon gesagt). selbst im preis deutlich günstiger als die bmw eigene lösung (die ab deinem bj 2001 auch funktionieren sollte) für 179€ ohne einbau. hierbei wird aber nicht mal titelanzeige auf dem radio unterstützt!
     
  4. sven77

    sven77 Gast

    oh danke für die Hilfe. Wo bekommt man denn diese Cinchadapter? Muß ich da zu BMW? Wenn ich so ein Teil habe dann kann ich dann aber den Rest anschließen oder?
     
  5. bezierkurve

    bezierkurve Danziger Kant

    Dabei seit:
    12.06.05
    Beiträge:
    3.861
    Ich würde mal bei Dietz schauen, Stichwort „Aux-In“. Für dein Modell scheinen die Teile mit über 100 Euro allerdings recht teuer zu sein, daher würde ich dir raten, die paar Euro draufzulegen und gleich den ice>Link zu nehmen, ist einfach die elegantere Lösung.

    [edit] Bei meinem Audi habe ich den Einbau übrigens selbst gemacht, dauert im Endeffekt nicht mal eine Stunde. Radio rausziehen, Handschuhfach ausbauen, Kabel mit dem Radio verbinden, Verbindungskabel hinter den Verkleidungen ins Handschuhfach legen. Alles wieder zusammensetzen. Fertig.
     
  6. supermario

    supermario Gast

    im icelink paket ist alles dabei... hierbei wird das icelinkgerät (wenn ich es mal so nennen darf) durchgeschleift. das heißt du wählst zu deinem bmwradio das passende set und (wie auch bezierkurve schon sagt) radio raus (zuerst zierleisten von rechts nach links aushebeln) und stecker hintendran. das kabel ins handschuhfach führen war das komplizierteste...
    falls du aber meinst du hast drive&play schon und willst es auch nicht wieder verkaufen,
    dann reicht eventuell der fm-transmitter (aus dem drive&play paket) um eine verbindung herzustellen. hierbei wird über den antennenzugang durchgeschleift.
     
  7. sven77

    sven77 Gast

    ok. das werd ich dann wohl auch machen. scheint mir die vernüftigste Methode. Danke für die Hilfe.
     

Diese Seite empfehlen