1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Komischer Defekt beim MacBook

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Herr M., 25.06.06.

  1. Herr M.

    Herr M. Gast

    Hallo,

    ich habe ein schwarzes MacBook, das letzte Woche geliefert wurde. Heute trat das erste mal ein Fehler auf.

    Ich starte das MacBook und das Licht der Großschreibetaste sowie das Licht der NUM Taste geht (direkt nach dem Einschalten) von allein an. Im OS selbst kann ich dann auf der Tastatur nur zahlen über den Zahlenblock eingeben. Schlate ich den NumBlock und die Großschreibetaste aus, so schreibt er überall (auf jeder Taste) nur Großbuchstaben (obwohl die Großschreibetaste deaktiviert ist und das Licht aus ist). Schalte ich die Großschreibetaste dann ein - so dass auch das Licht an der Taste leuchtet - schreibt er nur noch kleine Buchstaben.

    Wenn ich ihn mit diesem Fehler neustarte, dann kommt der gleich Fehler wieder. Lediglich das Ausschalten und wieder Einschalten hilft aus diesem Problem. Es ist heute bereits zwei mal aufgetreten.

    Dass ich das MacBook wie meinen Augapfel hüte und gehütet habe, brauche ich nicht erwähnen.

    Kennt vielleicht noch jemand dieses Problem oder eine Lösung? Im schlimmsten Fall werde ich wohl morgen gleich den Service anrufen müssen.

    Vielen Dank schon mal.

    PS: Suche mit den Begriffen "MacBook" "Fehler" "Großschreibetaste" "NUM" ergab keine Treffer.
     
  2. KEd!

    KEd! Jerseymac

    Dabei seit:
    08.03.06
    Beiträge:
    448
    mh also ich hab bei mir lediglich das problem (2x aufgetreten nach dem abstecken vom netzteil) das die NUM bzw die Caps lock taste blinkt. jedoch hat sich das nach kurzer zeit von alleine aufgelöst und hat auch keine einwirkung auf das verhalten gehabt..rätselhaft fand ich das zwar dennoch...
     
  3. hYsTeRiE

    hYsTeRiE Jonagold

    Dabei seit:
    05.06.06
    Beiträge:
    18
    :( Nichts Böses ahnend wecke ich mein MacBook heute morgen aus dem Ruhezustand und .... muss denselben Fehler entdecken. Wie kann denn so etwas passieren?
    Ganz frei nach dem Motto: "Think different"! :mad:

    Hast du mittlerweile eine Lösung gefunden bzw. den Support angerufen?

    Weiß jemand Rat? :(

    Besten Gruß,
    hYsTeRiE
     
  4. Herr M.

    Herr M. Gast

    Ja, ich hab mal beim Support angerufen. Die meinten gleich - ohne groß grübeln zu müssen - ich solle doch mal den ParameterRam zurücksetzen. Hab ich auch gemacht. Seitdem kam es - bis jetzt - nicht mehr. Da diese Eigenheit jedoch vollkommen ungleichmäßig auftritt, kann ich nicht sagen, ob es wirklich was gebracht hat. Noch nicht.

    Wie gesagt, bis jetzt kam es nicht mehr.
     
  5. hYsTeRiE

    hYsTeRiE Jonagold

    Dabei seit:
    05.06.06
    Beiträge:
    18
    Den Support habe ich gestern auch angerufen und auf Anweisung hin habe ich den "PRam-Reset" auch gemacht, gebracht hat das allerdings nichts und jetzt bringe ich mein MacBook gleich zu Gravis zur Reparatur. :(
     
  6. mich732

    mich732 Golden Delicious

    Dabei seit:
    18.05.06
    Beiträge:
    8
    Bei mir reichte ein PRAM-Reset auch nicht.
    Was hingegen geholfen hat: MacBook vom Netzteil trennen, ausschalten und den Akku rausnehmen.

    Danach war wieder alles gut. :cool:
     
  7. hYsTeRiE

    hYsTeRiE Jonagold

    Dabei seit:
    05.06.06
    Beiträge:
    18
    Das hat bei mir auch - immerhin - einmal funktioniert. Ich hatte mich nur leider zu gefreut.
    Nachdem ich den Akku wieder eingesetzt hatte, funktionierte wieder nichts so, wie es sollte.

    Mittwoch habe ich das Macbook zu Gravis gebracht, mal schauen. Ich hoffe, der Fehler kann behoben werden und taucht NIE wieder auf.
    Seitdem sitze ich an meinem alten Targa Notebook (5 Jahre alt!) und denke ab und zu, dass
    dieser Rechner mich noch nie im Stich gelassen hat und dass, abgesehen vom Betriebssystem, noch nie ein Fehler vorgekommen ist. Eigentlich schade, dass es schon so Altersschwach ist. :-c
     

Diese Seite empfehlen