1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Komische Liedernamen

Dieses Thema im Forum "iPod classic/nano/shuffle" wurde erstellt von wAxen, 22.09.05.

  1. wAxen

    wAxen Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    15.09.05
    Beiträge:
    1.784
    Hi,

    Ich hatte meinen iPod vorher über Windows laufen und habe mir die Mp3s mit Xpod gezogen und die haben jetzt aber unter Mac Os so ganz seltsame Namen. Wenn ich diese aber in Itunes öffne doer auch unter Informationen gucke, dann sehe ich wie sie wirklich aussehn; also Titel und Künstler etc. Kann ich die irgendwie zusammem umbennen oder was habe ich falsch gemacht? Danke für eure hilfe.


    p.s.: ein besseres Programm als Xpod? Vielleichtm Robs Exporter?
     
  2. nomos

    nomos Harberts Renette

    Dabei seit:
    22.12.03
    Beiträge:
    7.036
    Der iPod und iTunes lesen die ID3-Tags aus, die in der Datei gespeichert sind und zeigen die an. Du könntest die Datei nennen, wie du willst. Entscheidend für das Anzeigen sind die Tags. Es gibt Apple Scripte, die Dateinamen anhand der ID3-Tags umbenennen, so dass die Datei dann zB Interpret-Titel.mp3 heisst.

    Zu finden unter anderem hier

    http://www.hubis.net/downloads/iTunes Script 1.9.dmg.gz

    Carsten
     

Diese Seite empfehlen