1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kleine Mackensammlung

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von donadm, 20.01.07.

  1. donadm

    donadm Jamba

    Dabei seit:
    08.11.06
    Beiträge:
    55
    Hi,

    Mir ist grad so langweilig und bin auch hundemüde aber trotzdem, schreib ich mal *gähhn eine kleine Mackensammlung, dich ich so gesammelt hab.

    Also 1 Macke:
    Gestern mach ich Safarie auf, wechselt mein Mauszeiger nicht mehr aufs Hand Symbol, wenn er auf einem Link ist. Der Link lässt sich drücken, doch die Maus bleibt eben nur ein Pfeil.

    2.) Macke:
    Gestern speicher ich ein .png aufn Desktop, wunder mich, wieso ist da keine kleine Vorschau. Stattdessen bleibt das Bildchen wie transparent leer, kein Inhalt...nanu??

    3.) Macke:
    Nach neuinstallation von Acrobat Reader werden nun .pdf's in Safarie mit den Features von ebenjenem angeizeigt also Leiste mit Tools, Speichern, Editieren usw...
    Hmm, nervt ein bisschen, worher hatte er ja immer die Blätter so reingeladen, zwar ein bisschen klein (meist ist Schrift klein) aber das fand ich schon ok.

    4.)Macke:
    Irgendwas ist auch mit dem Textedit los, die Texte muss ich immer als UTF8 abspeichern und auch so öffen, ansonsten gibt er fürr ein "ü" zB ein &?$e aus oderso. Komischerweise erkennt es das nicht automatisch. Ist eigentlich ein nettes Programm, doch auch mit manchen .xml hat es Problem, weiss grad nicht, obs die überhaupt öffen kann ....hmm?

    Macke 5)
    Aha, da fällt mir nocheiner ein, ein Ordner wechselt das das Icon beim "Quickjump öffnen" also kurz bevor der Ordner öffnet. Dann zappelt das so hin und her und man sieht ein zweites Icon unter dem eigentlichen. Seltsam, hab aber eine Vermutung, das ich es im Iconbuilder ein "second Icon" oderso gemacht hab oder da so eins definiert hab ?? Naja, nit so wild.

    6.) Macke
    ist die Macke in Flash. Da wird ständig nicht die Werkzeugleiste rechts angezeigt. Und jedesmal muss ich da über Fenster->Arbeitsbereich->Dons Arbeitsbereich gehn, um den Ganzen wieder zurückzusetzen. Aber ich glaub (wenn es denn von Dauer ist) das heut behoben zu haben, hab einfach die .plist weggeschmissen.

    7) Macke
    Mit der leb ich schon länger, denn es ist der "Für Web Speichern " Dialog in meinem Photoshöpchen. Eigentlich benutz ich PS jeden Tag aber jeden Tag hab ich das Gleiche Problem. Denn, sobald man ein Bild über den "Save for web, für web speichern" speichert, speichert es/er nicht das Farbprofil und die Bilder (zB .png's) sehen um einiges flauer und farbärmer aus, als in der Umgebung. Das ist wirklich schade, irgendwann muss ich mich da mal ranmachen...:).

    8) Macke
    Uh ok, das ist dann aber die Letzte, aber es ist auch noch eine Dauermacke sozusagen. Nemlich: Finder: In der Symbolansicht (die vier kleinen Quadrate) werden die Ordner oder Datein nicht richtig Angezeigt, also will sagen, nicht am richtigen Ort. Sie scheinen ganz Unten tief (im Brunne) zu sein. Denn (und man merks am Scrollbalken) muss erst 1 1/2 Meter runterscrollen um sie zu finden. da sind sie dann, zumeist auf einem Haufen (so übereinandergestapelt).

    Naja, das ist so meine kleine Mackensammlung, ich hoffe hat euch amüsiert und ich geh jetz *gähn in mein Bett. Falls jmnd mir mit einer Macke helfen kann würde mich freuen, ansonsten könnt ihr ja auch mal eure Macken posten, vll hat man ja die Gleiche...
     
  2. JackRyan

    JackRyan Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    28.10.05
    Beiträge:
    1.098
  3. Macgyver

    Macgyver Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    01.11.06
    Beiträge:
    718
    das sind für mich keine macken ;)

    safari ohne ie bitte :p (kleines wortspiel) ^^
     
  4. thrillseeker

    thrillseeker Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    06.10.04
    Beiträge:
    3.497
    Macke 1: passiert bei mir auch manchmal.

    Macke 2: Wenn das PNG von einer Webseite kam, dann könnte es sein, dass dort transparente PNGs über den Bildern liegen. Manche Webmaster machen sowas, um ein Speichern zu verhindern.

    Macke 3: Beim Start von Adobe Reader wurdest Du gefragt, ob PDFs im Internet ab sofort mit dem Adobe PDF-Plugin geöffnet werden sollen - offenbar hast Du bei diesem Hinweis auf "OK" geklickt.

    Macke 4: Siehe TextEdit --> Einstellungen --> Öffnen und Speichern

    Macke 5: Ordner haben unter OS X eigentlich 2 Icons: eines für die normale Ansicht im Finder und eines, das bei der Funktion "aufspringende Ordner" erscheint. Offenbar hast Du das erste modifiziert, das zweite aber nicht.

    Macke 6: hast Du ja schon selbst behoben

    Macke 7: die Lösung findest über die Forensuche: oben rechts im Fenster "Für Web speichern" gibt's ein kleines Dreieck. Wenn Du da draufklickst, kannst Du wählen, ob und wie die Farben optimiert werden sollen.

    Macke 8: kannst Du über die Darstellungsoptionen (Apfel + J) ändern, indem Du dort "Immer ausrichten nach ..." einstellst.

    Fazit: Die meisten von Dir beschriebenen Macken sind hausgemacht - das soll jetzt aber nicht heißen, dass Du ne Macke hast :-D ;)
     
  5. donadm

    donadm Jamba

    Dabei seit:
    08.11.06
    Beiträge:
    55
    @thrillseeker,
    danke für deine Hilfe. Beim Textedit hatte ich in den Einstellungen schon
    "Codierung für reine Texdatei" Datei öffnen :automatisch; Datei speichern: UTF-8, -dachte bloss, automatisch wäre da normal, denn wenn das Programm die Codierung erkennen würde, würde es sie doch auch unter jener dann wieder speichern oder ?
    Weiss grad nicht, die Codierung des Text sollte doch in der Textdatei enthalten sein oder?
    Ja, die Ordner mach ich jetz immer "sortieren nach: Name".
     
  6. Kernelpanik

    Kernelpanik Ingol

    Dabei seit:
    05.03.04
    Beiträge:
    2.098
    Da kann ich nur sagen: Macke alles richtig.
     

Diese Seite empfehlen