1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kleine Frage zu Keynote

Dieses Thema im Forum "iWork" wurde erstellt von cmue, 10.10.06.

  1. cmue

    cmue Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    19.06.06
    Beiträge:
    1.100
    Ich will nicht mehr so langweilige Präsis mit PPT halten, deswegen hab ich mir mal überlegt mit Keynote was zu machen, habe die Testversion da.

    Aber es ist ja eine reine Apple Software.

    Nun stelle ich mir die Frage ob es schon eine Art Keynote Viewer gibt, wie es für PPT auch gibt?


    Edit: Dieses Programm sollte dann auf Windows laufen können ;) Aber ich vermute mal sotwas gibt es nicht..
     
  2. pilger

    pilger Alkmene

    Dabei seit:
    07.02.05
    Beiträge:
    33
    Nicht das ich wüsste. Du kannst aber in viele Formate, z.B. Quicktime, Powerpoint und Pdf exportieren. PDF z.B. kann jeder lesen.
     
  3. cmue

    cmue Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    19.06.06
    Beiträge:
    1.100
    Sind die denn auch noch so schön, wenn sie ins PPT exportiert werden? und bei Quicktime kann ich nicht "weiter" klicken, oder?
     
  4. 48259

    48259 Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    01.02.06
    Beiträge:
    326
    Nein, die sind nicht mehr so schön... Leider. Einige Effekte funktionieren nicht mehr so gut und es sieht allgemein nicht so schön aus. Aber da du ja den MacMini hast kannst du den ja auch für deine Präsentation mitnehmen. Hat gleich noch einen gewissen Show-Effekt.
     
  5. cmue

    cmue Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    19.06.06
    Beiträge:
    1.100
    Im Prinzip isses möglich das ich den mitnehme, is ja nix weiter als maus,tastatur und beamer direkt anschließen.. ich nehm den man bei gelegenheit mit zurarbeit und teste ob das so ohne probleme geht! danke schonmal
     
  6. 48259

    48259 Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    01.02.06
    Beiträge:
    326
    Habs gerade ausprobiert: Bei Quicktime ist es so, dass du einstellen kannst wie lange für jede Folie gebraucht wird und wie lange für jede Animation. Musst dann halt zur Not auf Pause gehen, aber die Möglichkeit den Mini mitzunehmen ist meiner Meinung nach das beste.
     
  7. cmue

    cmue Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    19.06.06
    Beiträge:
    1.100
    Ja ich werd mit dem Mini machen, mal eben NT, Tastatur und BT Maus mitzunehmen ist ja auch nicht sowild. Außerdem habe ich nocht bis mitte November Zeit :p
     
  8. Sir_Star_Mac

    Sir_Star_Mac Jonathan

    Dabei seit:
    14.02.06
    Beiträge:
    81
    Du kannst Deine Präsentation als QuickTime mit Steuerung sichern und dann auf Windows Rechnern mit QuickTime abspielen und steuern. Hat sogar den Vorteil, dass die ganzen Animationen schon gerendert sind und nicht bei der Ausführung berechnet werden müssen. Immer alles flüssig auch wenn die Hardware nicht die neuste ist. :-D
     

Diese Seite empfehlen