1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Kleine App. für One-Click Sync und Backup

Dieses Thema im Forum "Synchronisationsprogramme und -dienste" wurde erstellt von space, 07.03.07.

  1. space

    space Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.12.05
    Beiträge:
    1.950
    One-Click iSync inclusive Backup

    Hier ein kleines Programm für euch, welches eine Synchronisation von angeschlossenen Geräten mit einem Klick erledigt


    • Sicherungskopien von iCal und Adressbuch werden erstellt (~/Library/Application Support)
    • Bluetooth wird gegebenenfalls eingeschaltet
    • iSync wird gestartet und synchronisiert mit dem verbundenen Geräten
    • Bluetooth wird ausgeschaltet, sofern es vor dem Synchronisieren auch ausgeschaltet war


    Wie man im folgenden Verlauf lesen kann, gab es Probleme mit dem Timing und dem benutzten UI-Scripting. Die neue Version kommt ohne UI-Scripting aus und arbeitet dadurch wesentlich schneller und sicherer.

    Bitte das ReadMe lesen.



    Gruss
     
    #1 space, 07.03.07
    Zuletzt bearbeitet: 27.06.08
    moornebel gefällt das.
  2. surphaze

    surphaze Gala

    Dabei seit:
    13.01.06
    Beiträge:
    53
    Hallo,

    das Programm gibt mir leider nur nen Haufen Fehlermekdungen. Ich such aber schon seit langem einen Applescript-Befehl, mit dem ich den Geräte Sync ausführen kann. Kannst Du mir den Befehl verraten?
    Dann würd ich mir da ein script selbst machen, die BackUp-Funktion brauch ich eh nicht.

    Beste Grüße,

    V
     
  3. space

    space Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.12.05
    Beiträge:
    1.950
    Sorry, habe gar nicht mitbekommen, dass jemand geantwortet hat :eek: … werde den Thread mal abonnieren

    Ja schade mit den Fehlermeldungen. Gleich haufenweise? Kannst Du da etwas genauer werden?

    Jedenfalls hatte ich die erste Version (die eben "alles" synchronisiert) durch diese zweite ersetzt… eventuell liegt da ja der Hund begraben, denn es gibt -zumindest in der Bibliothek- keinen Befehl, nur die Geräte zu synchronisieren, deshalb habe ich es über das Menü versucht:

    So würde normal synchronisiert :
    Code:
    tell application "iSync"
    	synchronize
    	repeat while (syncing is true)
    		delay 5
    	end repeat
    	quit
    	
    end tell
    
    
    So nur die Geräte:

    Code:
    tell application "iSync"
    	activate
    	
    	tell application "System Events"
    		keystroke "t" using command down
    	end tell
    	
    	repeat while (syncing is true)
    		delay 5
    	end repeat
    	quit
    	
    end tell
    
    Gruss
     
  4. surphaze

    surphaze Gala

    Dabei seit:
    13.01.06
    Beiträge:
    53
    Klar. Hab mir jetzt die zweite Version runtergeladen.

    Nach dem Starten kommt:

    NSReceiverEvaluationScriptError: 4
    [edit] [Ok]

    Bei der letzten Version kam dann noch mehr, jetzt hört er danach kommentarlos auf.

    Vielen vielen Dank für den Code! Funktioniert einwandfrei. Endlich muss ich nicht mehr warten bis iSync gestartet ist und kann das automatisieren:)

    Gruß,


    V
     
  5. space

    space Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.12.05
    Beiträge:
    1.950
    Danke für den Fehlerbericht … habe es mal geändert und neu hochgeladen, eventuell funktioniert es ja jetzt besser.
    Ansonsten werde ich heute abend noch mal wurschteln und das Script weiter überarbeiten

    Gruss
     
  6. surphaze

    surphaze Gala

    Dabei seit:
    13.01.06
    Beiträge:
    53
    Gleicher Fehler nach wie vor.

    Gruß,


    V
     
  7. space

    space Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.12.05
    Beiträge:
    1.950
    Hmpf…

    Habe die Version erneut verändert, jetzt müsste es funktionieren …

    @ surphaze: Nett von Dir, dass Du als Tester fungierst … bei mir lief es ohne Probleme, aber so kann es kommen.

    Gruss
     
  8. surphaze

    surphaze Gala

    Dabei seit:
    13.01.06
    Beiträge:
    53
    Nö, immer noch das gleiche bei mir.

    @space: Nett, dass Du ein Tool bastelst und es zur Verfügung stellst:)

    Gruß,


    V
     
  9. space

    space Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.12.05
    Beiträge:
    1.950
    Habe es zwar wieder geändert, doch ich bin gerade nicht so optimistisch, dass es bei Dir läuft. Was hast Du eigentlich für ein Mac?

    NSReceiverEvaluationScriptError: 4 könnte mehrere Gründe haben. Ich kenne den Fehler, wenn im Script z.B. ein Menüpunkt benutzt wird, der nicht existiert oder wenn der Mac gerade nicht "bereit" ist…

    Falls sich nochmal jemand erbarmt und es testet, würde ich gerne wissen, ob und wo es stockt…

    Gruss


    PS: Naja, wurmt mich halt, weil ich sicher war, dass es auf jedem Mac -mit Tiger- läuft. :-c
     
  10. surphaze

    surphaze Gala

    Dabei seit:
    13.01.06
    Beiträge:
    53
    Hi.


    Also der NSReceiver-Error tritt jetzt nicht mehr auf. Allerdings klappt das mit dem BackUp noch nicht. Es wird zwar in "Documents" ein Ordner namens "Backup_data" erzeugt aber der ist auch nach durchgelaufenem Script noch leer.

    Etwas unschön finde ich außerdem, dass iSync nicht automatisch beendet wird. Ist natürlich nebensache. Ideal wäre es, wenn das Script denn Status (laufend/nicht laufend) von iCal, Adressbuch und iSync beim Start feststellen könnte und ihn nach dem Prozess wieder herstellen würde.

    Beste Grüße,


    V
     
  11. space

    space Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.12.05
    Beiträge:
    1.950
    Hi surphaze!

    Hüstel… den Teil mit dem Backup-Ordner habe ich wieder herausgenommen, da ich mir dachte, dass es zwar eine nette Spielerei ist, aber doch zu sehr "eingreifend" wirkt. Soll schon jeder selber entscheiden, wo die Sicherungen abgelegt werden (Die Grundeinstellung ist im Ordner "Dokumente") . Tatsächlich muss also der Ordner "Backup_Data" bei einem früheren Versuch angelegt worden sein und deine Sicherungen liegen jetzt halt dort, wo Du sie entweder schon mal früher abgelegt hast oder im Dokumenten-Ordner…
    Hmm … eventuell kann man da noch einen Hinweis einbauen…


    Das Script beendet sich nicht? Warum das denn?

    Die Idee, den Status von iCal und Adressbuch auszulesen und nach dem Backup wieder herzustellen ist Super und ich werde mal schauen, ob ich das hinbekomme!
    Aber nicht jetzt! Das Wetter ist toll und jetzt geht es hinaus ins Grüne :cool:


    Ansonsten Danke fürs Testen ! :)


    Gruss
     
  12. surphaze

    surphaze Gala

    Dabei seit:
    13.01.06
    Beiträge:
    53
    Nö, tun sie nicht. Da wird gar nichts erzeugt.


    Nein nein, iSync beendet sich nicht automatisch.


    Hoffe es war schön. Hier wars heut leider grau. Dafür aber hell nach der Zeitumstellung:)

    Grüße,


    V
     
  13. space

    space Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.12.05
    Beiträge:
    1.950
    Das habe ich ja noch nie erlebt … bei mir funktioniert es super, bei dir gar nichts :(

    Such doch mal nach iCal.icbu und Adressbuch.abbu (bzw. Address_Book.abbu) … irgendwo müssen deine Sicherungen ja liegen

    Es ist mir schleierhaft, warum iSync nicht beendet wird, aber ich habe eine letzte Änderung am Script vorgenommen.
    Den Status des Programmes noch reinzufrickeln, habe ich erst mal gelassen… statt dessen werden iCal und Adressbuch jetzt nun mehr nur noch ausgeblendet…
    Weil sich Bluetooth bei mir in einem von 5 Läufen nicht ausschaltet, gibt es zwei Ausschaltversuche. Dafür gäbe es eh eine sicherere Lösung, nämlich Bluetooth direkt in den Systemeinstellungen auszuschalten, aber entweder geht es nur bei mir nicht, ich bin zu blöd oder es ist ein Bug, aber der Anchor Settings (Bluetooth-Einstellungen) lässt sich nicht per AS öffnen (Sharing z.B. geht aber o_O )

    Wie dem auch sei, Änderungen am Script kannst Du gerne - wie Eingangs beschrieben- vornehmen (und dann hier posten :) )

    Gruss
     
    #13 space, 26.03.07
    Zuletzt bearbeitet: 28.03.07
  14. surphaze

    surphaze Gala

    Dabei seit:
    13.01.06
    Beiträge:
    53
    *g*
    Ich werd versuchen, mich zu bessern;)


    Nö, tun sie nicht. Die einzigen, die ich finde, sind die im Papierkorb, die ich erzeugt habe um zu testen, ob die BackUp-Funktion an sich in Ordnung ist:)


    Auch gut. Die beiden sollten eigentlich eh immer im Hintergrund laufen.. zumindest tun sie das bei mir.


    Nee nee, bin nur Betatester, coden ist nix für mich;)

    Liebe Grüße,


    V
     
    space gefällt das.
  15. space

    space Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.12.05
    Beiträge:
    1.950
    Ich habe auch noch den Backup-Teil renoviert… wenn das Script anläuft, öffnen sich die Fenster von iCal und Adressbuch und man sieht, wie abgespeichert wird. Achte doch mal bitte darauf, welcher Speicherort in den Fenstern zu sehen ist… da MUSS doch dann was liegen :mad: . Grunz :-c
    Cool, dass Du immer noch am Ball bleibst.

    Doch doch, ändere es nach deinem Belieben! Es ist so aufgebaut, dass man ganze Blöcke rausschmeissen kann (Z.B. den Backup-Teil … oder den Bluetooth-An/Ausschaltteil)

    Gruss
     
  16. surphaze

    surphaze Gala

    Dabei seit:
    13.01.06
    Beiträge:
    53
    Hi,


    das BackUppen klappt immer noch nicht, ansonsten funktionierts schon sehr gut.

    Wenn ich das App starte: Adressbuch wird geöffnet, es wird ein anderer Kontakt ausgewählt, iCal wird geöffnet, dann ertönt zwei Mal kurz hintereinander der System-Fehler-Alert Sound, iSync wird gestartet, der Geräte-Sync aktiviert. Am Ende sind iSync, Adressbuch und iCal beendet und das Handy ist synchronisiert. BackUps liegen aber nirgendwo.

    Grüße,


    V
     
  17. space

    space Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.12.05
    Beiträge:
    1.950
    Deine genaue Fehler-Beschreibung wird mir weiter helfen, doch ist mir schleierhaft, warum es nicht funktioniert.
    Das Script macht eigentlich nichts anderes, als den Weg zu gehen, den man sonst per Hand erledigen würde. Also "Sicherungskopie…" anzuklicken und so weiter.
    Gut, dann muss eine andere Lösung her, habe auch schon eine Idee :)

    Gruss
     
  18. surphaze

    surphaze Gala

    Dabei seit:
    13.01.06
    Beiträge:
    53
    hm, per Hand funktioniert die Sicherheitskopie.

    Meine Systemsprache ist Englisch, vielleicht haut deswegen was mit den Menüpunkten nicht hin? Nur so ne Idee..

    Liebe Grüße,


    V
     
  19. space

    space Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.12.05
    Beiträge:
    1.950
    Ja nee, sollte gehen, aber ich überprüfe das gleich noch mal!

    Dass sie Englisch ist, habe ich quasi schon gewusst, seit dem Du von "Back_up Data" geschrieben hattest, ansonsten hätte der Ordner "Sicherheitskopien" gelautet…

    Gruss
     
  20. moornebel

    moornebel Pomme Miel

    Dabei seit:
    13.04.04
    Beiträge:
    1.488
    Hallo Freunde!
    Danke an Space für das geniale Skript! Es tut *fast* genau das, was ich erwartet hatte. Drei Dinge sind mir jedoch aufgefallen:
    1. Der Backup des Adressbuchs heisst bloss "Adressbuch". Bisher hatte ich bei manueller Sicherung automatisch noch das Tagesdatum dran, jedoch kein ".abbu". Das hätte ich gerne weiterhin so, damit ich die History des AB habe.
    2. ICal hat gar keine Sicherung angelegt, doch sah ich, dass sie bloss "iCal" geheissen hätte. Auch hier schlägt die manuelle Sicherung das Tagesdatum vor. Kann man das noch ändern?
    3. BT hat sich nicht ausgeschaltet.

    Im übrigen noch einmal herzlichsten Dank für dieses Tool!

    Gruss
    moornebel
     

Diese Seite empfehlen