1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

KFZ-Ladegerät für MacBook

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von DirkHH, 01.09.06.

  1. DirkHH

    DirkHH Fießers Erstling

    Dabei seit:
    01.06.06
    Beiträge:
    129
    Hallo,
    kennt jemand einen Hersteller für KFZ-Ladegeräte über Zigarettenanzünder für das MacBook?? Bisher konnte mir niemand weiterhelfen im Handel.
     
  2. schwatz33

    schwatz33 Luxemburger Triumph

    Dabei seit:
    14.03.06
    Beiträge:
    510
    Bei Cyberport jedenfalls nicht, auch Gravis Fehlanzeige...

    Bist du auch SICHER, dass es das überhaupt gibt?:p

    Zugegeben, wäre praktisch..... *träum*
     
  3. a-maze

    a-maze Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    19.01.06
    Beiträge:
    330
    soweit ich weiss, gibts da auch noch nichts in der hinsicht. wenn du mal hier schaust. da unterhalten sich ein paar amis darüber, was man da machen kann....aber ich hoffe, man muss nicht mehr zu lange warten bis sowas auf den markt kommt.
     
  4. schwatz33

    schwatz33 Luxemburger Triumph

    Dabei seit:
    14.03.06
    Beiträge:
    510
    Sowas nennt sich dann wohl Wechselrichter....
     
  5. a-maze

    a-maze Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    19.01.06
    Beiträge:
    330
    ich bin nun wahrlich nicht der elektrikfachmann (war es letzten sommer als der elektro notdienst da war.. *räusper/schluck* ). würde also sowas sicher auch nie machen, egal wie es sich schimpft.
     
  6. checkert

    checkert Carola

    Dabei seit:
    13.06.06
    Beiträge:
    114
    Wechselrichter ins Auto an den Zigarettenanzünder und das normale Netzteil benutzen, bei Conrad gibts es sowas gerade im Angebot (zugegegben nicht das schönste Modell). Geht problemlos und lädt auch alles andere ohne weiteren Adapter auf, wenn man das Netzteil mitschleppen will.
     
  7. checkert

    checkert Carola

    Dabei seit:
    13.06.06
    Beiträge:
    114
    Ach ja, und natürlich gabs das auch schon alles hier bei apfeltalk: "MacBook Netzteil fürs Auto 12 Volt". Das MacBook Pro zieht aber auch ein wenig mehr Strom als das MacBook-Netzteil, insofern kann das mit den 150W/160W hier schon hin kommen.
     
  8. Weasel

    Weasel Gast

    Wechselrichter ist halt sehr ineffektiv.

    12V -> (Wechselrichter) -> 230V -> (Macbook-Netzteil) -> xx V

    Und bei beiden haste halt Verluste. Und bei nem Wechselrichter werden die nicht gerade gering sein.
     
  9. true_joshua

    true_joshua Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    09.05.06
    Beiträge:
    619
    Wechselrichter ist sicherlich die schlechteste Lösung!
     
  10. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Networx hat hier bei Gravis ein iBook-Netzteil fürs Kfz. Vielleicht gibt es da auch Nachfolgergeräte fürs MacBook?
     
  11. checkert

    checkert Carola

    Dabei seit:
    13.06.06
    Beiträge:
    114
    Sicherlich ist das nicht effektiv, aber warum schlecht? Es ist universell. Und Apple hält den Markt schön bei sich, was Netzteile angeht, indem sie den MagSafe-Anschluss lizensiert haben. Da können wir Gift drauf nehmen, dass jedes evtl. kommende Autoadapterchen schön teuer wird.
    Wer der Meinung ist, dass er seinen neuen Apple-Laptop im Auto laden muss, kann das im Moment eben nur mit der 'schlechten' Lösung machen, wenn er kein Kabel basteln will. Bekommt man das MagSafe-Kabel einzeln als Ersatzteil? Oder muss man das sonst von nem neuen Netzteil absschneiden? Wer schraubts an den DC-DC-Konverter? Angesichts dieser Fragen escheint mir der Wechselrichter pragmatisch gesehen als einzig gangbare Variante. Jeder hier wäre für eine bessere dankbar, true_joshua!
     
  12. DirkHH

    DirkHH Fießers Erstling

    Dabei seit:
    01.06.06
    Beiträge:
    129
    Soweit ich gehört habe, gibt es angeblich Lizenzprobleme wegen des neuen Anschlusses. Hoffte, daß die schon geklärt wären und jemand mehr weiß
     

Diese Seite empfehlen