1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Keynotes - Informationsfenster "friert" ein

Dieses Thema im Forum "iWork" wurde erstellt von Viticaux, 01.01.07.

  1. Viticaux

    Viticaux Erdapfel

    Dabei seit:
    01.01.07
    Beiträge:
    1
    Hallo *.*

    als Mac-Neuling habe ich mich in den letzten Tagen mit meinem neuen Freund MB herumgeschlagen und bin insgesamt begeistert, auch von der Software Keynotes. ABER, in unregelmäßigen Abständen, der Fehler ist nicht immer reproduzierbar, friert das INFORMATINS-Fenster ein. Vor allem wenn ich zusätzlich Pages geöffnet habe und zwischen beiden Programmen hin und herschalte. Ich kann dann das Info-Fenster nicht mehr verschieben oder wegdrücken, ich kann nur ein weiteres Info-Fenster entstehen lassen, bis das dann auch nicht mehr will. gleiches passiert auch mit dem Schriftfenster. In der Hauptansicht kann ich zwar noch weiterarbeiten, aber wenn das Info-Fenster zum Teil "drüber" hängt, machts kein Spaß. Das Problem löst sich nur, wenn ich mit Apfel-Q Keynotes schließe und neu starte.

    Habt Ihr eine Idee warum? Ich habe einfach keine Lust auf PPT von Windows zurückzugreifen.
    Und was kann man dagegen machen?

    gruss, viticaux
     
  2. elkhard

    elkhard Fuji

    Dabei seit:
    22.09.04
    Beiträge:
    38
    Hallo,
    Frage,
    benutzt Du Bilder in Deinen Projekten und veränderst Du die mit den Bildeinstellungen, wenn ja liegen da die Probleme.
    Kurz: je höher der Anteil der bearbeiteten Bilder im Projekt umso größer die Probleme bei mir
    eingefrorene Fenster, Abstürze, lange Startzeiten mit hoher RAM Auslastung, Bildverlust auf den Folien sind Folge.
    Benutze die Bildeinstellungen nicht mehr, obwohl sie gut sind, bearbeite Extern oder
    hole bearbeitete aus dem Paket(inhalt) benenne sie um und setzte sie im Projekt neu ein und lösche die dort bearbeiteten Bilder.
    Paketinhalt ansehen und abweichnungen beobachten, da ist in Keynote 3 auch nach allen Updates der Wurm drin

    Gruss, elkhard
     

Diese Seite empfehlen