1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Keynote und eigene Animationen?

Dieses Thema im Forum "iWork" wurde erstellt von Elbarto, 04.11.06.

  1. Elbarto

    Elbarto Jonagold

    Dabei seit:
    19.04.06
    Beiträge:
    18
    hiho,

    ich wollte mich zaghaft erkundigen, ob es irgendwie möglich ist, in keynote eine eigene animationen einzufügen? ich suche schon seit einiger zeit nach einer möglichkeit, und habe noch nichts gefunden.

    außerdem ist keynote das einzige programm, welches ich bisher auf einem mac zum absturz gebracht habe. auch eine leistung. offenbar wird dieses programm nicht mal mit ein paar aktienkursen fertig.

    langsam beginne ich an meiner kompetenz zu zweifeln.

    freue mich auf eure antworten.

    lg
    Philipp
     
  2. Appleboy

    Appleboy Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    04.12.05
    Beiträge:
    1.976
    Welchen Mac hast du denn?

    Zu deiner Lösung:

    Ich überlege noch.

    Viele Grüße

    Timo
     
  3. Elbarto

    Elbarto Jonagold

    Dabei seit:
    19.04.06
    Beiträge:
    18
    Ich habe ein MacBook Pro 1,83 ghz. mit 1,5 Gig Ram. deswegen macht es mich so mürbe.

    lg
    philipp
     
  4. Appleboy

    Appleboy Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    04.12.05
    Beiträge:
    1.976
    Welche Generation ist das denn?

    Normalerweise dürfte dass kein Problem darstellen.

    -------

    Möchtest Du eigene Animationen als QuickTime Format importieren oder was meinst du mit "eigene Animationen"?

    Viele Grüße

    Timo
     
  5. Elbarto

    Elbarto Jonagold

    Dabei seit:
    19.04.06
    Beiträge:
    18
    Ein halbes Jahr ca. ist der alt.

    naja, eigene animation, damit mein ich folgendes: ich will zb ein rechteck sich um eine gewisse breite ausdehnen oder zusammenziehen lassen, um eine grafik stück für stück zu enthüllen.

    konkret: es handelt sich um aktienkurse, es sind ca 500 datensätze die behandelt werden, und wenn ich die native animation verwenden will, kapituliert keynote, anscheinend sind es zu viele daten.

    ich hoffe, ich konnte mich klar genug ausdrücken.

    lg
    philipp
     

Diese Seite empfehlen