1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Keynote: Item Schrägstellen und Reflexion

Dieses Thema im Forum "iWork" wurde erstellt von DerNik, 27.03.07.

  1. DerNik

    DerNik Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    07.08.05
    Beiträge:
    107
    Hi,

    ich meine ich hätte mal eine Keynote Präsentation gesehen bei der auf der linken Seite der Folie eine Bitmap Grafik war die schräg gestellt war. Mit "schräg gestellt" meine ich dass die Grafik eine Trapezverzerrung erhält, dass es aussieht als würde das Bild in die Tiefe hineinreichen - wie z.B. bei dem Angehängten iChat Fenster.

    Das ganze bekomme ich auch mit einfachsten Mitteln hin, allerdings passt dann der Effekt "Reflexion" nicht mehr zum Bild. Ich meine aber dass ich genau diese beiden Effekte bei einer Keynote Präsentation gemeinsam gesehen hätte: Schrägstellen & Reflexion.

    Weiss jemand wie bzw. ob ich das mit Keynote hinbekomme?
     

    Anhänge:

  2. winnie

    winnie Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    02.12.05
    Beiträge:
    908
    Mir würde da jetzt nur Photoshop einfallen...
    Aber die Frage ist gut, diese Funktion vermisse ich auch.
    Ich habe das ganze bis jetzt immer mit Photoshop gelößt.
     
  3. DerNik

    DerNik Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    07.08.05
    Beiträge:
    107
    Hi,

    klar mit einem externen Programm wie Photoshop geht das auch. Wenn man aber einen Hintergrund mit z.B. Verlauf hat, dann wird das mit Photoshop schon etwas komplizierter. Am Ende hämmert man nur noch die Objekte im Photoshop zusammen und hat dann keine Zeit mehr eine vernünftige Präsentation zu zimmern.

    Dennoch, ich meine den Effekt mal bei einer Keynote gesehen zu haben... oder sollte ich mich da täuschen?
     
  4. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.484
    Ich glaube mich auch erinnern zu können, daß das Steve Jobs verwendet hat... ;) Der hat halt schon iWork 09 :p
     
  5. DerNik

    DerNik Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    07.08.05
    Beiträge:
    107
    Hat schon jemand die Funktion im neuen Keynote finden könnnen, oder kennt einen schnuffigen Weg um den Effekt zu erreichen?
     
  6. MaChris

    MaChris Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    25.07.06
    Beiträge:
    924
    Genau diesen Effekt wollte ich zuletzt auch für eine Präsentation verwenden. Diese Drehung in den Hintergrund eines Objekts (? tolle Beschreibung, was? :)) nennt man wohl perspektivische Verzerrung. Das beherrscht Keynote '08 offenbar noch nicht. Die Spiegelung eines Objektes ist kein Problem, auch nicht das Objekt zu drehen (im bzw. gegen UZS), aber für eine perspektivische Verzerrung um die Z-Achse muss man wohl noch separate Programme (z. B. Photoshop) bemühen.
     

Diese Seite empfehlen