1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Keyboard für GarageBand

Dieses Thema im Forum "Musikproduktion" wurde erstellt von imac_g5_chritz, 14.11.06.

  1. Guten Abend ihr lieben.

    Ich würd mir gerne ein Keyboard zum musizieren zulegen.
    Ich müsste es an meinen iMac anschliessen können. Und ich müsste es mit GarageBand nutzen können. Also das ich das digitale Keyboard durch das echte ersetzen kann. Den mit der maus Keyboard spielen ist schon ziemlich schwirig.

    Es sollte auch nicht zu teuer sein.

    Gr33z

    EDIT:
    Hab bei Apple eines gefunden.
    Das M-Audio Keystation 49e USB-MIDI- Keyboard hat das jemand ?
    Und kann ich das an den iMac anschliessen? Und dan ohne probleme mit GarageBand nutzen ?
     
  2. PatrickB

    PatrickB Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    29.10.05
    Beiträge:
    478
    Das Keyboard wird ohne Probleme funktioneren und auch mit Garageband tadellos zusammenarbeiten.

    Bei Musikalien (wie auch bei Audiointerfaces) würde ich nicht unbedingt immer bei Apple schauen sondern bei einem Musikfachhändler. Ich mach da jetzt mal Werbung für den Thomann weil ich schon oft bestellt habe und nie Probleme hatte.

    Ich hab ein Edirol PCR-M80 USB Keyboard. Ich denke aber das wird dir schon etwas zu teuer sein. Ich wollte halt gleich ein bischen was besseres haben. (ärgere mich mittlerweile aber nicht gleich eine richtige Hammermechaniktastatur genommen zu haben; nichts desto trotz, wenn so eine noch kommen sollte hab ich mein PCR-M80 trotzdem lieb für Synthie Sachen!)

    Du musst deine Anforderungen kennen. Spielgefühl wird irgendwann wichtiger als der Preis, 2 Händig spielen geht erst ab gewisser Tastaturgröße.

    http://www.thomann.de/de/evolution_playplanet.htm (klein und sehr billig)
    http://www.thomann.de/de/m-audio_keystation_49e_usbmidikeyboard.htm (größer und wohl auch solider)
    http://www.thomann.de/de/maudio_ozone_midikeyboard.htm (sehr klein dafür mit integriertem Soundinterface (soll DER Hit sein hab ich gehört für Laptop Jams)
    http://www.thomann.de/de/esi_keycontrol_49.htm (nochmal ein anderer Hersteller)
    http://www.thomann.de/de/edirol_pcr_m50.htm (und das kleinere von Edirol)

    Hier haste 4 Hersteller die alle ungefähr das gleiche dir anbieten wollen (das Ozone springt da ein bissle aus der Reihe).

    Ich kann persönlich nur sagen das ich im Rock Shop in Karlsruhe/Neureuth auf jedenfall das Edirol gegen das M-Audio gespielt habe und mir das Edirol von der Tastenanferitigung zu dem Zeitpunkt besser gefallen hat (jetz bin ich da auch nimmer so ganz mit einverstanden, ausserdem beklagen sich viele über Verarbeitungsschwächen).

    Vielleicht kann ja jemand noch zu den anderen Keyboards was sagen. Wenn dir eines zu groß oder zu klein sein sollte dann schau dich im Thomann einfach mal um.

    www.thomann.de

    (Achja, zumindestens Edirol bietet einen speziellen USB/MIDI Modus mit eigenen Treibern an; ob die schon Universal sind kann ich dir leider nicht sagen. Zur not könnte man aber hier auch den Standardt USB/MIDI Modus aktivieren)
     
  3. amarok

    amarok Galloway Pepping

    Dabei seit:
    24.12.04
    Beiträge:
    1.357
    ich empfehle auch den kauf bei thomann. sehr schicker online store (kurze lieferzeit, geringe oder keine versandkosten, netter support usw)

    wenn du noch irgendwo ein midi keyboard rumstehen hast, genügt dir vielleicht zum ausprobieren auch vorerst mal ein einfacher usb - midi adapter (interface). sowas gibts bei thomann ab 20 euro.
     

Diese Seite empfehlen