1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kennwortproblem mit OSX

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von itschus, 06.07.06.

  1. itschus

    itschus Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    13.04.06
    Beiträge:
    334
    Hallo ihr Atler
    ich hab hier mal ein kleines Problem. Es geht um das iBook meiner Eltern. Ich hatte beiden ein Benutzerkonto angelegt wenn sie aber jetzt den Rechner starten, ist das Feld für das Kennwort schon ausgefüllt mit den kleinen Punkten. Sie lassen sich auch nicht wieder rauslöschen. Es ist auch das falsche Kennwort, einfach zu lang.
    Die einzige Idee, die ich jetzt noch habe, den Rechner von der Cd aus starten.
    Oder gibt es da noch etwas anderes?

    lg

    itschus
     
  2. Fullspeedahead

    Fullspeedahead Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    26.05.06
    Beiträge:
    634
    jo von cd aus starten und zugriffsrechte reparieren vielleicht hilft das weiter
    funktioniert bei gestarteter cd mit hilfe des Festplatten - Dienstprogramms
     
  3. andi*h

    andi*h Gast

    hello,

    vielleicht...
    evtl. musst du aber von der install disc aus booten und dann erst die passwörter zurücksetzen.

    lg, andi
     
    abstarter gefällt das.
  4. paulderbademeis

    paulderbademeis Jonagold

    Dabei seit:
    10.04.06
    Beiträge:
    20
    würde ich auch sagen, versuch mal die Kennwörter zurückzusetzen.(mit Systemdisk starten...).
    Dann müsste es wieder gehen.

    Gruss Paul
     
  5. itschus

    itschus Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    13.04.06
    Beiträge:
    334
    Es war viel einfacher: die externe Tastatur war hin und hat einfach irgendetwas gesendet. UNd somit auch schon das Passwortfeld ausgefüllt.
    Danke für eure Tipps.
    itschus
     

Diese Seite empfehlen