1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ken-Burns für Keynote

Dieses Thema im Forum "iWork" wurde erstellt von commander, 12.10.06.

  1. commander

    commander Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    25.02.04
    Beiträge:
    3.210
    Hi Leute,

    ein Freund möchte eine Keynotepräsentation als Diashow machen und für diese den Ken-Burns Effekt verwenden. Ich befürchte leider, dass das nicht geht. Oder weiß jemand, wie? Die Fotos als Clips (mit Ken-Burns) aus iMovie exportieren schaut nunmal nicht sooo toll aus.

    Hat da jemand eine bessere Idee? Ich denke, mit iMovie tut man sich relativ hart, v.a. was Übergänge etc angeht bei ca. 300 - 400 Bildern.

    Gruß,

    .commander
     
    #1 commander, 12.10.06
    Zuletzt bearbeitet: 12.10.06
  2. McNilz

    McNilz Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    09.01.06
    Beiträge:
    439
    Und aus iPhoto die Diashow als Quicktime(.mov)-Film exportieren? Würde das vielleicht funktionieren?

    Gruß Nils
     
  3. commander

    commander Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    25.02.04
    Beiträge:
    3.210
    Dann kann man ja die Reihenfolge nicht mehr editieren ....

    Ich hab ihm jetzt folgenden Workaround angeboten:

    Folien aus Keynote als Bilder exportieren und in iPhoto mit einbinden - so kann man Text, Bilder und Ken-Burns kombinieren.

    Ich denke wir machens so.

    Gruß,

    .commander
     

Diese Seite empfehlen