1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ken Burns Effekt greift nicht

Dieses Thema im Forum "Fotosoftware" wurde erstellt von Isa, 18.09.06.

  1. Isa

    Isa Gast

    Hallo zusammen,

    Für eine Firmenpräsentation soll in iPhoto der Ken Burns Effekt angewendet werden, jedoch nicht auf alle Bilder. Aktiviere ich diesen nun für einzelne, zeigt er sich jedoch nicht...? Kann mir das gerade nicht wirklich erklären, muss man vielleicht etwas anderes aktivieren/deaktivieren, damit dies geht?

    Über die Suche habe ich nichts gefunden, sorry, falls ich die Antwort übersehen habe.
    Wäre für Hilfe sehr dankbar :)
    (edit: Aktuelle Version + Updates sollten installiert sein)


    Gruß, Isa
     
  2. Cyrics

    Cyrics Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    01.04.05
    Beiträge:
    1.975
    ich hab da leider ein ähnliches Problem... bei mir ist es auch so, dass wenn ich den Ken Burns Effekt nur für manche Fotos aktiviere werden trotzdem alle mit diesem Effekt angezeigt. Selbst wenn ich die Fotos mit den Effekt aktiviere und Start und Ende-Position komplett gleich lasse (also eine Bewegung gegen 0 geht) wird das Bild wild herumgeführt.

    Ich hab es hinbekommen indem ich den Ken Burns Effekt komplett abgeschaltet hab und dann für einzelne Fotos diesen wieder manuell aktiviere.
    Dazu muss man in dem DiaShow-Screen einfach rechtsklick irgendwohin aber nicht auf das Foto und dann zu den Einstellungen gehen. Dort den automatischen Ken Burns Effekt aussschalten und dann für manche anwenden.
    Dabei reicht ein Häckchen beim Ken Burns Effekt in der Fotoansicht oder man legt noch manuell Start und Ende Position fest.

    Isabel ist übrigens ein schöner Name (das musste mal gesagt werden :) )
     
  3. Isa

    Isa Gast

    Kannst du mir das mit der Start- und Endeposition mal erklären? Welche Funktion genau hat das?

    Danke für das Kompliment (vielleicht sollte ich es an meine Eltern ausrichten ;) ), heisse Isabell :)
     
  4. spearhead

    spearhead Gloster

    Dabei seit:
    17.08.06
    Beiträge:
    65
    Wenn du "Start" ausgewaehlt hast, legst du dir das Bild so zurecht, wie es am Anfang der Praesentation erscheinen soll. Dann legst du den Schalter auf "Ende" um und schiebst/zoomst in iPhoto so lange an dem Bild rum, bis du die gewuenschte Position hast.
    iPhoto beginnt waehrend der Praesentation an der Start-Position und schiebt/zoomt das Bild solange rum, bis es an der, von dir vorgegebenen, End-Position angekommen ist.

    Vielleicht nochmal anhand eines Beispieles: Du hast ein Gruppenfoto und willst, das iPhoto auf eine bestimmte Person zoomt. Also legst du den Schalter auf "Start" und zommst soweit heraus, bis man das komplette Gruppenfoto sieht. Dann stellst du den Schalter um auf "Ende" und zoomst auf das Gesicht der besagten Person.

    Ich hoffe, ich konnte es einigermassen erklaeren. Wenn nicht, dann frag einfach nochmal nach.

    so long
    David
     
  5. Isa

    Isa Gast

    Oh Mann... kein Wunder, dass das nicht ging^^

    Vielen Dank, ich wusste nicht, dass das so funktioniert :)
     
  6. spearhead

    spearhead Gloster

    Dabei seit:
    17.08.06
    Beiträge:
    65
    Keine Ursache. Ich persoenlich hatte auch keine Ahnung wie das Ding denn funktioniert. Doch die iPhoto-Hilfe hat es mir dann doch ganz gut erklaert.

    Ich bin froh, dass meine Erklaerung verstendlich war.:-D
     

Diese Seite empfehlen