1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Keine - Windowsaktivierung, was nun????????

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von dipsy, 17.06.06.

  1. dipsy

    dipsy Boskoop

    Dabei seit:
    16.05.06
    Beiträge:
    40
    Hallo liebes Forum,

    meine 30Tage für die Windowsaktivierung sind abgelaufen. Mein Produktkey ist unzulässig (bereits auf altem Rechner aktiviert). Was kann ich nun tun? Neues Windows kaufen wäre ja eine Möglichkeit, aber wie überspielt man das Windows, muss man das überhaupt?

    lg dipsy
     
  2. m00gy

    m00gy Gast

    Willkommen im Club. Geht mir genau so. Ich weiß zwar nicht, was Du mit "Überspielenb" meinst, prinzipiell sollte es aber reichen, eine Windows Lizenz zu kaufen und den dort enthaltenen Code in Dein installiertes Windows zu übertragen.

    Ich persönlich werde nachher mal schauen, ich müsste noch ne Lizenz von Win2000 irgendwo rumfliegen haben, wenn mich nicht alles täuscht, gab es diese strenge Aktivierungsklamotte damals noch nicht...
     
  3. iPoe

    iPoe Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    07.03.05
    Beiträge:
    910
    wenn gekauft bei MS anrufen, ein blick auf die MS seite hilft sicher weiter um die regional richtige nummer zu erfahren...

    produktaktivierungen sind grundsätzlich online 2x in 12 monaten möglich - ist wohl der durchschnittliche zyklus den MS einer installation gibt ;)

    iPoe
     
  4. abstarter

    abstarter Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    26.11.04
    Beiträge:
    2.789
    yo,ms anrufen hilft. und zwar diese 0800 nummer die man zur manuellen aktivierung nutzt oder auch die frankfurter nr (beide weerden als aktivierungsnummer angegeben)
    hatte das auf meiner alten dose auch mal und der netteherr konnte mir helfen.
     
  5. m00gy

    m00gy Gast

    Klar gekauft. Allerdings sind die XP-Versionen, die ich hier habe, alle bei meinen damaligen Windows-Rechnern dabei gewesen. Ich gehe mal davon aus, dass man mir an der Hotline sagen wird, dass ich diese Version gar nicht auf nem anderen Rechner installieren darf, oder? Obwohl - nen Versuch ist es auf jeden Fall wert.
     
  6. abstarter

    abstarter Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    26.11.04
    Beiträge:
    2.789
    insofern es keine recovery vers ist sollte die installation klappen. ansonsten gibts echte probleme, und achte dass das sp2 bereits enthalten ist.
     
  7. m00gy

    m00gy Gast

    Ich installier's unter Parallels, da brauch ich das SP2 nicht. Zumindest nicht sofort. Aber ich habe mir für BootCamp dennoch schon eine Version mit SP2 dabei zusammengestellt.

    Kleine Anekdote zwischendurch:
    Hab gerade versucht, win2000 zu installieren. Ging aber nicht. Warum nicht? Weil ich da wohl ein Upgrade gekauft hatte, und nun möchte die Installationsroutine gerne eine Win95 oder 98 oder NT CD haben. Genau die hab ich aber vor ein paar Wochen weggeworfen mit dem Gedanken "die brauchst Du eh nie wieder". Arhglkarks...
     
  8. dipsy

    dipsy Boskoop

    Dabei seit:
    16.05.06
    Beiträge:
    40
    Heißt dass, dass der Produktkey gar nicht mit der CD verbunden ist, ich kann auf jede neue Installation einen unbenutzten Key verwenden? Das würde ja heißen ich bräuchte die dann neu gekaufte CD gar nicht installieren, sondern nur den Key eingeben. Das würde aber auch heißen, dass ich nur zu MediaMarkt fahren muss und von irgend einem Notebook den Key abschreiben und zu Hause eingeben muss. So doof sind die jungs von Microsoft nicht wirklich, oder?

    lg dipsy
     
  9. m00gy

    m00gy Gast

    Ich sag mal so: Ich hab hier schon öfter XP von der einen CD installiert und einfach einen Key genommen, ohne darauf zu achten, ob das der Key ist, der genau zu jener CD dazu gehörte. das hat funktioniert.
     
  10. Fullspeedahead

    Fullspeedahead Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    26.05.06
    Beiträge:
    634
    wie das mit recovery Cd-s ist weiß ich nicht....
    allerdings die standard universal xp-cds geht mit x-tausend richtig legal erworbenen keys ;)

    Bsp.: Wir dürfen in unserer Technikerschule WinXP nutzen solang wir auf die Schule gehn haben
    eine XP sp2 image gekriegt und der Lehrer hat kurz ein Blatt mit etwa 20 Serialnummern mit dem Beamer an die Wand geklopft und man konnte sich "eine" Abschreiben um anschließend sein Win XP legal bei MS zu registrieren... Klar wie erwähnt manche der Serialnummern waren bereits 2 mal aktiviert und man nahm halt dann die nächste SN...

    Damit möchte ich lediglich verdeutlichen das man lediglich eine x-beliebige gekaufte WinXP-CD braucht
    und einen x-beliebige gekaufte, legale XP-SN
     
  11. Sapiens

    Sapiens Alkmene

    Dabei seit:
    25.05.06
    Beiträge:
    34
    @dipsy: Natürlich ist der Key unabhängig von der CD. Stell dir mal den Aufwand vor, wenn Key und CD zusammengehören würden - ein produktionstechnischer GAU ;) Hinter den Keys steckt lediglich ein bestimmter Algorithmus, über den Windows dann die Echtheit errechnet.
    Und was dein abgelaufenes XP angeht: Wenn du dieses XP legal erworben hast, dann kannst du es doch wieder neu aktivieren. Wo ist das Problem? Wenn es nicht übers Internet geht dann musst du halt wie schon gesagt die kostenlose MS-Hotline anrufen und lange Zahlenketten übers Telefon jonglieren, aber das geht - und das kostet nix, du musst dir keine neue Lizenz kaufen.
    Außer du willst das Windows mit einem Key auf zwei Rechnern installieren, das ist natürlich nicht erlaubt.
     
  12. utratama

    utratama Macoun

    Dabei seit:
    29.06.04
    Beiträge:
    123
    @all: Ich empfehle die Beendiung dieser Diskussion / dieses Threads. Hier sind schon einige ziemlich grenzwertige Empfehlungen geäußert worden.

    Wenn der Produktkey fehlerhaft ist, dann handelt es sich sehr wahrscheinlich nicht um eine legale Kopie von XP. Wenn nur die Aktivierung fehlschlägt und Du XP auf dem anderen Rechner nicht mehr nutzt, dann rufe die Aktivierungshotline bei MS an, die machen das schnell und unkompliziert.

    Allerdings sollten Diskussionen besser unterbleiben, wie man wo Produktkeys ggf. herbekommt / herbekam.

    Viele Grüße.
     
  13. morten

    morten Gast

    öhm...du hast schon geschaut, wie dieses (unter)forum heißt?
     
  14. kieni110

    kieni110 Alkmene

    Dabei seit:
    08.10.05
    Beiträge:
    33
    sorry, war nur ne Meinung...grundsätzlich...:-D

    hab´den Beitrag gelöscht...
     
  15. dipsy

    dipsy Boskoop

    Dabei seit:
    16.05.06
    Beiträge:
    40
    @utratama

    nein, ich betreibe keine Raubkopie, nein, ich werde nicht zu MediaMarkt fahren... Ich habe nur bislang noch nie ein XP aktivieren müssen, weiß also auch nichts von Zahlenketten am Telefon. Ich habe zwei Windowslizensen und beide gehen nicht zu aktivieren (jedenfalls nicht online), obwohl diese noch nicht registriert oder aktiviert sind. Das ist der Grund meines Beitrages.

    @kieni110

    was soll das denn jetzt? Hast Du Probleme damit, dass Windows auf dem Mac läuft? Ich hätte sonst keinen! Es ist wohl eher Dein Beitrag, der nichts in diesem Thread zu suchen hat, oder?

    lg dipsy
     
  16. LadeSchale

    LadeSchale Gast


    :-D Naja, die Variante über die Schule legal an eine illegale Version zu kommen fand ich schon Hammer.
    Jaja einen "Sondervertrag" von MS, das sind die letzten die was zu verschenken haben ... den Vertrag will ich sehen :-D
     
  17. utratama

    utratama Macoun

    Dabei seit:
    29.06.04
    Beiträge:
    123
    Davon gehe ich auch erstmal immer nicht aus.
    Von daher - sofern Du über 2 legale Lizenzen von Windows XP verfügst, die sich beide nicht online aktivieren lassen, musst Du sicherstellen, dass zumindest eine frei (das heißt nicht irgendwo anders installiert) verfügbar ist.
    Dann kannst Du Windows ganz normal auf Deinem Mac installieren und da dann ja wg. zu häufiger Aktivierung die Aktivierung online nicht funktioniert, musst Du bei MS (bis 17.00 Uhr, auch Sa) anrufen. Dort darfst Du den Key nochmals in Deine Telefontastatur eingeben und wirst sehr wahrscheinlich auch nicht freigeschaltet sondern mit einem Mitarbeiter verbunden. Der prüft in der Zwischenzeit Deine Eingabe, ob es sich um einen legalen Key handelt, oder nicht.
    Wenn alles i.O. ist, wirst Du ohne großen Kommentar (die haben nämlich alle verfügbaren und denkbaren Sprüche in der Zwischenzeit gehört) in die automatische Ansage des einzugebenden Aktivierungscodes weitergeleitet.
    Viele Grüße !
     
  18. dipsy

    dipsy Boskoop

    Dabei seit:
    16.05.06
    Beiträge:
    40
    @ pete,

    ich hätte ja auch gar kein Problem, ein neues XP zu kaufen! Die 50Euro dafür kann ich gerade noch aufbringen (mein Cad kostete 6400,-€ Netto). Ich bin bislang aber davon ausgegangen, dass man sein XP auch auf einem neuen Rechner installieren kann, wenn der alte Rechner nicht mehr genutzt wird.

    lg dipsy
     
  19. bezierkurve

    bezierkurve Danziger Kant

    Dabei seit:
    12.06.05
    Beiträge:
    3.861
    [OT]
    Bitteschön. Wenn du mit Google mal nach „msdnaa“ suchst, wirst du zahlreiche Unis finden, die das anbieten.
    [/OT]
     
  20. LadeSchale

    LadeSchale Gast

    Danke :-D . ... *kleinlaut* aber verschenken tun se es nich, is ein Abo
    ... naja es geht ja hierbei schließlich um die potenzielle Kundschaft in der Zukunft.
     

Diese Seite empfehlen