1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kein WLAN unter Bootcamp und XP

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von akesler, 10.04.06.

  1. akesler

    akesler Gast

    XP läuft unter Bootcamp auf meinem 20 Zoll iMac wunderbar. Bis auf die Tatsache, daß ich keine Internetverbindung herstellen kann. Der Mac kann sich problemlos mit dem Sinus 154 Router verbinden. Windows schafft es nicht. WLAN wird zwar angezeigt aber der Verbindungsversuch wird irgendwann kommentarlos abgebrochen. Hat noch jemand derartige Schwierikeiten. Weiß jemand, wo spezielle Foren für derartige Schwierigkeiten sind?

    Danke und Gruß
    Andreas
     
  2. ph5

    ph5 Gast


    du hast die treibercd ordnungsgemäss installiert [und wichtig: nichts abgebrochen??]
     
  3. monsun77

    monsun77 Bismarckapfel

    Dabei seit:
    05.04.06
    Beiträge:
    147
    Hatte das gleiche Problem, habe darauf hin Mac OSX und Bootcamp sowie Windows XP neu installiert und wirklich die Treiber in Ruhe installieren lassen. Seit dem keine Probleme mehr. Zocke zur Zeit Tomb Raider Legends und muss sagen, echt gut dieses Bootcamp :-D Das einzige, was ich nicht so toll finde ist, das die internen Boxen trotzdem ich externe angeschlossen habe, Musik ausgeben. Kann das einer Bestätigen?

    Mfg

    monsun77
     
  4. utratama

    utratama Macoun

    Dabei seit:
    29.06.04
    Beiträge:
    123
    Zum WLAN einfache Frage:

    Hast Du eine Verschlüsselung aktiviert ? Dann musst Du das unter Windows natürlich auch tun.

    Klick mal mit Mausklick-rechts auf das WLAN Symbol und gehe erstmal unter "Drahtlos Netzwerke anzeigen" um zu sehen, was überhaupt dort los ist.

    Ansonsten gebe ich meinen Vorrednern recht, Treiber müssen kompletti installiert sein.

    Viele Grüße.
     
  5. akesler

    akesler Gast

    -ich habe alle Treiber völlig in Ruhe installieren lassen;
    -wlan einstellungen habe ich mir auch angeschaut - sah alles völlig normal aus;
    -key habe ich natürlich auch geprüft und wie auch unter mac eingegeben;

    -neues MacOS installieren geht ja wohl nicht mal so eben ;)
    -mal sehen obs docvh noch läuft
    kann man evtl. die Treiber Cd nochmal laufen lassen?
     
  6. nomos

    nomos Harberts Renette

    Dabei seit:
    22.12.03
    Beiträge:
    7.036
    wpa2 eingeschaltet

    Hast du vielleicht eine WPA2 Verschlüsselung in deinem Router aktiviert? Dann musst du neben dem ServicePack 2 für XP auch noch den WPA2 Patch von Microsoft installieren. Findet man per Suche bei Microsoft.

    Carsten
     
  7. akesler

    akesler Gast

    ja, habe ich.
    Danach werde ich mal suchen und ihn installieren.
    Danke für den Tip.
     
  8. macreal19

    macreal19 Allington Pepping

    Dabei seit:
    06.12.04
    Beiträge:
    193
    Hallo,
    ich habe ebenfalls Windows XP unter Bootcamp und verwende auch den gleichen Router Sinus 154. Bei mir ging von Anfang an ALLES! Internetverbindung über WLAN kein Problem.

    Mir ist jedoch aufgefallen, dass nach dem Neustart mein WLAN unter OS X nicht mehr ging.
    Musste meinen Router reseten...
     
  9. akesler

    akesler Gast

    update

    kurzer Lagebericht:
    -zwischendurch ging die WLANVerbindung bereits zweimal;
    -ist nach einem Neustart aber jeweils wieder verschwunden;
    -wpa2 unterstützt mein Router nicht, war also nicht das Problem
    -es hängt definitiv nicht mit der Verschlüsselung zusammen - auch offen kommt keine Verbindung zustande
    -kann mir immer noch keinen wirklichen Reim drauf machen
     
  10. Alv

    Alv Zabergäurenette

    Dabei seit:
    18.07.06
    Beiträge:
    603
    Darf ich fragen ob das Problem schon gelöst wurde? Habe nämlich dasselbe Problem.

    Mfg Alv
     
  11. akesler

    akesler Gast

    ja - mit Parallels ;)
     
  12. tornado

    tornado Jerseymac

    Dabei seit:
    07.07.06
    Beiträge:
    455

    Ja, kann ich. Ich hatte das zu Beginn (BootCamp <1.4) bei meinem MacBook Pro. Da musste ich die Lautsprecher / Kopfhörer einstecken, BEVOR ich Windows gestartet habe, dann ging das. Ist aber mittlerweile durch neue Treiber von Seiten Apple behoben worden. Du kannst also auf Leopard oder neue BC-Treiber hoffen ;)
     
  13. Alv

    Alv Zabergäurenette

    Dabei seit:
    18.07.06
    Beiträge:
    603
    rofl ^^


    Nee, mal im ernst...
    Ich bin so vorgegangen:

    - Mithilfe von BootCamp eine Mac-Treiber CD erstellt.
    - Mithilfe von BootCamp eine zweite Partition für Windows XP erstellt.
    - Windows XP-Installations CD eingeschoben und alles laufen gelassen.
    - Zu guter letzt noch die Mac-Treiber CD abgespielt.​


    Dennoch funktioniert der Verbindungsaufbau nicht. Habe Verschlüsselung (bei mir WPA2-PSK) und das Passwort geprüft. Es ägert mich. :mad:

    Mfg Alv
     
  14. tornado

    tornado Jerseymac

    Dabei seit:
    07.07.06
    Beiträge:
    455
    evtl. hast du noch eine MAC-Filter-Liste?
     
  15. Alv

    Alv Zabergäurenette

    Dabei seit:
    18.07.06
    Beiträge:
    603
    Wo finde ich diese Liste unter Windows?
     
  16. Hoang4eva

    Hoang4eva Tokyo Rose

    Dabei seit:
    16.08.07
    Beiträge:
    71
    Hi,

    also bei mir läuft alles mit bOotcamp unter Windows Vista, da funktioniert meine WLAN Verbindung sehr gut hat keinerlei probleme, nur einziges Problem ich kann mich nicht bei meinen Router einloogen....unter Mac komme ich auf meinen Router drauf, bloss unter Windows Vista nicht...hat jemand auch diese gleichen PRobleme ??? Ich besitze eine Fritz.Box 7170....danke
     
  17. Alv

    Alv Zabergäurenette

    Dabei seit:
    18.07.06
    Beiträge:
    603
    Habs unter Windows beim "Terminal" ausprobiert und meine Befehle sind immer falsch? Wie kann ich da die MAC-Adresse finden?
     
  18. Alv

    Alv Zabergäurenette

    Dabei seit:
    18.07.06
    Beiträge:
    603
    Okay habe heraus gefunden, dass es nichts mit der MAC-Adresse zu tun hat und nun sieht es aus:

    Also ich habe meine Windows XP Partition mittels Boot Camp gelöscht und wieder eine neue erstellt. Habe diesmal alles wieder neu installiert...aber es funktioniert immernoch nicht mit der Internet-Verbindung (über W-Lan). Ich würde sagen, dass es an den Treibern von Boot Camp (1.4) liegt. Ich hatte davor keine Probleme mit W-Lan. Nun benutze ich ein Lan-Kabel für die Internetverbindung und es funktioniert.

    Hat jemand dasselbe Problem?

    Mfg Alv
     
  19. megge

    megge Braeburn

    Dabei seit:
    06.09.08
    Beiträge:
    44
    hast schon mal bei anderen routern / netzwerken geschaut?
    das netzwerk wird im windows angezeigt oder? wenn ja dann mal doppelklicken drauf und schaun was windows macht .
    und wie bricht die verbindung ab ? sagt windows das du keine verbindung mehr hast oder kann man einfach keine seiten mehr öffnen ? wenn ja (letzteres) ping mal zuerst dich dann einen anderen lan rechner dann mal den router . läuft die wlan verbindung mit anderen rechner ?
    sry für komplizierte sätze .
    PS: kann natürlich auch einfach treiberproblem sein :p
    wennst viel zeit hast kannst ja mal auf wpa2 umstellen is bischen langsamer aber sicherer da beim verbindsaufbau keine keys ausgetauscht werden wenn ich wiki richtig verstanden hab


    ....
    ........
     
    #19 megge, 06.09.08
    Zuletzt bearbeitet: 06.09.08
  20. schnuffelschaf

    schnuffelschaf Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    28.03.07
    Beiträge:
    2.452
    XP bringt von Haus nicht direkt die volle WLAN-Unterstützung (speziell WPA/WPA2) mit.
    Ihr müsst erst alle verfügbaren Updates (SP3 und PostSP3) installieren, dann sollte es mit dem WLAN auch klappen.
     

Diese Seite empfehlen