1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kein UMTS für das "Euro" iPhone

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von TheDarkness, 05.07.07.

  1. TheDarkness

    TheDarkness Idared

    Dabei seit:
    10.01.07
    Beiträge:
    28
    Nach dem Bericht der Finacial Times Deutschland, wird auch in Europa auf EDGE gesetzt.

    Daüber hinaus besagt der Artikel, dass dieses Jahr nur UK, Frankreich und Deutschland an den Start gehen.

     
  2. polyesterday

    polyesterday Stechapfel

    Dabei seit:
    22.06.04
    Beiträge:
    157
    Und T-Mobile hat das am besten ausgebaute EDGE-Netz in Deutschland. Alles klar? ;)
     
  3. le_petz

    le_petz Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    03.04.06
    Beiträge:
    3.376
    umts sollte schon sein! wenn schon flatrate, dann aber auch schnell! die großen provider haben doch milliarden für umts ausgegeben. kann mir irgendwie nicht vorstellen, dass jetzt wo das erste handy aufm markt ist, bei dem es sich lohnt ständig online zu sein, die provider ihr umts netz nicht dafür nutzen wollen!

    sonst heißt es ja irgendwann: ja umts war ein riesen reinfall und selbst der verkaufsschlager iphone setzt noch auf edge...
     
  4. JaToAc

    JaToAc Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    02.11.05
    Beiträge:
    846
    naja, UMTS würde ich so oder so als flop bezeichnen, nicht eins der angekündigten killerfeatures war zum "marktstart" vernünftig verfügbar oder günstig genug... und was hat sich daran geändert? eigentlich nichts... deshalb ist UMTS nach der anfänglichen begeisterung für die technik gestorben... aus und vorbei. mit meinem GPRS datentarif kann ich glücklich leben, für mein push-email und gelegentliches handy surfen (babyinternet) reicht das dicke und selbst grafisch intensive seiten bauen sich recht zügig auf...
     
  5. TheDarkness

    TheDarkness Idared

    Dabei seit:
    10.01.07
    Beiträge:
    28
    Außerdem ist WLAN immer mehr und mehr im kommen. Mit dem aktuellen n Standart sind 500MBit/s möglich. So etwas wird UMTS nie erreichen können.
    Klar die Verbindung ist nicht flächendeckend. Aber man kann sich zum Beispiel bei Fon anmelden und weltweit kostenlos WLan nutzen. Nicht gerade in in der Pampa aber die Idee ist genial und je mehr Leute mitmachen um so mehr WLan kann man nutzen.
     
  6. luxlicht

    luxlicht James Grieve

    Dabei seit:
    19.08.06
    Beiträge:
    135
    Na toll, wenn das so stimmt, nervst mich langsam. Ich wohne in Luxemburg, und bin dann von iPhone Ländern umgeben kann aber keins kaufen, da ich sonst Roaming in Anspruch nehmen würde.

    Einzige Hoffnung, es gibt hier Telekommunikationsfirmen die entweder mit T-Mobile oder Vodafone kooperieren, und da Luxemburg ja ein kleines Land ist, wird's vielleicht an Deutschland oder Frankreich mit rangehängt, da wie gesagt Koopertionen mit T-Mobile und Vodefone bestehen.

    Nun, mal abwarten.
     
  7. nic

    nic Bismarckapfel

    Dabei seit:
    18.01.06
    Beiträge:
    141
    Jetzt würd ich einfach mal abwarten was unser kleiner Steve alles aus seiner Wundertüte zieht =)
     
  8. Gyuri

    Gyuri Alkmene

    Dabei seit:
    30.04.07
    Beiträge:
    30
    Gott sei Dank, kein UMTS! Ist eh nur überflüssiges Gewicht...und UMTS war schon von Anfang an eine Totgeburt. Sitzt man im ICE damit verringert sich die Datenrate auf 11.5 Baud *lach* Welcome to the 80s! :)
    Und wenn neben dir einer an der Ampel auch UMTS-Servt halbiert sich mal schnell die Datenrate.
    Reine Geldverschwendung und der Staat hat sich gefreut!!!
     
  9. mgrasek100

    mgrasek100 Prinzenapfel

    Dabei seit:
    07.04.06
    Beiträge:
    543
    Das ist wieder typisch Mac Anwender, in keinem anderen Forum wird so arrogant diskutiert wie hier, da weiss ich, dass ich daheim bin:)

    Ihr müsst nicht immer von euch auf andere schliessen, ICH nutze UMTS gerne, besser gesagt, habe ich es, mittlerweile gibt es ja HSDPA und ist durchaus Standard was Technik angeht.
    Waerum soll ich mir nun ein völlig überteuertes Gerät kaufen, dass designmäßig vielleicht passend ist ?
    Ich will telefonieren und nicht angeben, zumindest UMTS sollte drin sein, gerade bei dem hohen Preis, die Technik die das verbaut wird ist doch schon sechs oder sieben Jahre also, so lange oder länger gibt es doch schon GPRS, nene ich fall da nich drauf rein und Vodafone sollte es besser auch nicht.
    Ich denke einfach, dass EDGE und WLAN noch das modernste an dem Teil ist.
    Wenn IPHONE dann noch bei Vodafone angeboten wird, die ja kein EDGE haben, dann kann ich ja gleich nebenbei nen zehn Gänge Menü essen, bevor das Teil mal eine WAP Seite aufbauen kann...
    Ich begreife nicht, wie man hier schreiben kann, dass das Iphone super neu und super gut ist, dass Teil hat weniger als andere Modelle vergleichbarer Art zu bieten.

    Apple denkt, dass die sich alles erlauben können, wie ist denn sonst zu erklären, dass hier der Konzern den Mobilfunkbetreibern Vorschriften machen will, eine Absatzgarantie und dann noch Prozente von den Telefonaten wollen sie, wo gibts denn so was, wo leben wir denn ???

    http://www.areamobile.de/news/7558.html

    "Für die europäischen Netzbetreiber erweisen sich die Verhandlungen als Herausforderung, denn während in der Regel die Anbieter den Herstellern ihre Konditionen unterbreiten, hat Apple die Federführung in die Hand genommen und stellt seinerseits Forderungen - sie umfassen neben einer garantierten Absatzmenge auch einen Teilerlös aus den Einnahmen der Netzbetreiber, die sie durch das iPhone erzielen, so die Analysten"

    Also wo sind hier die tollen Features ?
    Ein Touchscreen ?

    Und sonst ?

    UMTS ? neeeee
    HSDPA ? neeeee
    Slot für Speicherkaten ? neeeee
    T9 Texteingabe ? neeeeee
    zweites display ? neeeeeeee
    Radio ? neeeee
    Mobile TV ? neeeee
    Videotelefonie ? neeee
    usw usw usw

    Also für ein Spasshandy, was Apple da rausbringen soll, sollte zumindest noch eine der genannten Funktionen für diese Preisklasse enthalten sein...

    PS.: ich bin Moto Fand und hab noch nen Nokia N95 und nen V6 maxx, einziger Vorteil in der Einführung des Iphones liegt vielleicht darin, dass die in Radngebieten wo UMTS schlecht ist, EDGE weiter ausbauen.
    Deinn das N95 kann UMTS EDGE HSDPA ist nen QUADBAND Gerät, hat nen Radio drinnen WLAN und GPS und nen Display von 16,7 Millionen Farben sowie eine interne Kamera und eine 5 MP externe usw...
    Na was sagt ihr dazu und auch net teurer als nen Iphone und überall auch frei zu erwerben ...tja...
     
  10. MacMark

    MacMark Biesterfelder Renette

    Dabei seit:
    01.01.05
    Beiträge:
    4.709
    Du hast vergessen zu bemängeln, das iPhone habe "nur eine Taste (den Einschalter)". Die Benutzungsschnittstelle ist halt weit, weit besser als bei anderen Mobiltelephonen. Und was die "fehlenden" Funktionen angeht, so finde ich die Beschränkung auf das Wesentliche sehr gut.
     
  11. luxlicht

    luxlicht James Grieve

    Dabei seit:
    19.08.06
    Beiträge:
    135
    Naja, ich hatte noch keines in der Hand, kann also auch nicht behaupten das die Benutzerschnittstelle weit, weit besser ist als bei anderen. Ich stelle leider fest, dass viele hier im Forum Behauptungen aufstellen aufgrund von zweifelhaften Berichten im Internet, das nennt man
    Medienmanipuliert ;)

    Also ich für meinen Teil würde es schade finden wenn alle aufgezählten Features wirklich fehlen sollten, werde mich aber hüten mir ein Urteil zu bilden bis ich ein "Europa" Gerät in Händen gehalten habe und es selbst "erlebt" habe.

    Was muss ein Handy denn so können? Für mich in erste Linie folgendes:

    - Telefonieren
    - anständige Kalender Funktion
    - anständige Todo Verwaltung
    - anständige Adressverwaltung
    - Schnelle Internetanbindung und dies möglichst günstig
    - Gute Email Anbindung
    - Schnelle Benutzerführung (also so, dass ich nicht durch 5 Menus muss um was zu finden)
    - !! stabiles Betriebssystem, die SE zum Beispiel sind das in letzter Zeit sehr schwach
    - ordentliche Bluetooth Funktionalität (Anbindung an Freisprechanlagen, etc)
    - lange Akkulaufzeit (damit meine ich ein Arbeitstag, denn abends kann ich ja wieder laden)
    - eventuell noch anständige Photos machen, kann mal hilfreich sein wenn man schnell etwas
    dokumentieren möchte

    2-rangig, wenn auch interessant:

    - MMS schicken / versenden
    - Radio
    - Video drehen (dazu gibt's extra Geräte, ich kauf mir ja auch keine Cam und höre damit Radio)
    - etc...
     
  12. mgrasek100

    mgrasek100 Prinzenapfel

    Dabei seit:
    07.04.06
    Beiträge:
    543
    Soweit ich weiss, hat es kein Bluetooth...
     
  13. hbex

    hbex Martini

    Dabei seit:
    22.11.06
    Beiträge:
    653
    *plonk*
     
  14. mgrasek100

    mgrasek100 Prinzenapfel

    Dabei seit:
    07.04.06
    Beiträge:
    543
  15. Sculler

    Sculler Gast

    Es hat T9 und auch Bluetooth....
     
  16. mgrasek100

    mgrasek100 Prinzenapfel

    Dabei seit:
    07.04.06
    Beiträge:
    543
    siehst du hier.:

    http://www.macnews.de/news/100879.html

    soweit ich weiss steht bei apple was von EDR, diesen Dienst kenn eich nur in Verbindung mit Daten Diensten, also ich nutze kein Headset, was soll ich nun mit einem Gerät, dass noch nicht mal Daten übertragen kann.

    Bei der bekannten gut angesehenden Online Zeitung Welt
    ist sogar ein defektes Gerät übergeben worden, dass fängt ja echt gut an, bei Apple Computern selber wird die Qualität auch immer schlechter, ein Macbook Refurb hat bei mir nach zwei Wochen wegen kaputter Festplatte den Geist aufgegeben, nur dazu.

    So nun der Link, der euch mal beschreibt, was das IPhone so in der Praxis alles leistet, eben kaum was, dass sind eben Fakten, ich kann an dem Teil auch keine Vorteile gegenüber anderen erkennen, wenn euch was revolutionäres einfallen sollte, dann höre ich mir dasgerne an, denn Jobs hat ja immerhin gesagt, dass gerade er das Telefon neu erfinden will, wo hat er das denn gemacht, immer wenn ich Fakten will, schweift ihr doch ab mit stumpfsinnigen Angriffen gegen meine Person.
    Also nennt mal Fakten, sonst macht das kein Spass

    http://www.welt.de/webwelt/article998850/Der_grosse_iPhone-Praxistest_bei_WELT_ONLINE.html
     
  17. Sculler

    Sculler Gast

    ich versuchs dann mal:

    Vorteile:
    Google Maps (Karten o.ä. haben auch ander Handys aber das ganze ist so winzig das man es nicht erkennt)
    Visual Voicemail
    Video iPod (riesiger Bildschirm für ein Handy)
    das erste mal ein wirklich gute eMail Funktion und durch den riesigen Bildschirm auch nutzbar
    das erste mal das richtige Internet in einer erkennbaren Größe auf einem Handy
    Verbindung mit iTunes (bessere Synchronisation gibt es nicht)
    leicht zu bedienende UI
    keine Tasten die vekleben oder haken oder abnutzen mit der Zeit
    festverbauter Akku (kein verrutschen o.ä. wodurch der Kontakt weg geht / 2 meiner alten Handys musste ich ständig aufmachen, weil mit der Zeit Schmutz an den Akku durch die Klappe gekommen ist)



    Nachteil (für mich):
    keine Möglichkeit meine Kamera anzuschließen um die Bilder meiner Speicherkarte zu übertragen, um anzusehen und um Platz zu schaffen auf der Speicherkarte
    kein GPS
     
  18. MacMark

    MacMark Biesterfelder Renette

    Dabei seit:
    01.01.05
    Beiträge:
    4.709
    Die gesamte Benutzungsschnittstelle. Beispiele: Keine (Winzig-)Tasten, Zoomen mit Fingerspreizen etc.

    ---
    Update: Bitte um Antwort. Sind das genug Fakten für Dich?
     
    #18 MacMark, 06.07.07
    Zuletzt bearbeitet: 06.07.07
  19. derzabel

    derzabel Riesenboiken

    Dabei seit:
    07.04.04
    Beiträge:
    290
    übrigens:
    in Schweden bekommt man für rund 22€/Monat ne UMTS (3,6 Mbit/s) Flatrate....

    schönen Gruß an die Telekom.... ;)

    tre
     
    #19 derzabel, 06.07.07
    Zuletzt bearbeitet: 06.07.07
  20. Insider

    Insider Jamba

    Dabei seit:
    16.11.06
    Beiträge:
    59
    btw an alle "UMTS-Hasser": die letzte GSM-Lizenz (von o2) läuft noch bis 2012 (glaube ich), d.h. spätestens dann wird das GSM-Netz "abgeschaltet" und es läuft alles nur noch über das UMTS-Netz.
     

Diese Seite empfehlen