1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kaufentscheidung für PowerMac

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von tommy, 24.01.06.

  1. tommy

    tommy Jamba

    Dabei seit:
    27.08.05
    Beiträge:
    59
    Hallo,

    derzeit besitze ich einen Mac Mini und einen Power Mac G5 SMP 2 x 2,3 GHZ. Ich würde mir gerne noch für meine Firma einen dritten zulegen. Einen mit 4 Cores. Nun die Frage ist etwas zuviel Geld rausgeworfen und man wartet lieber auf die Duo Version? Duo hat ja nur 32 Bit oder? Sehe nix auf den Apple Seiten davon. Beim G5 steht das ja so "groß protzig" auf jeden 5 cm der Schachtel :)

    Der Rechner soll dazu dienen Software zu entwickeln mit XCode2, Photoshop Weblayouts zu erstellen, Golive und Dreamwaver für Web Dateien.
    Die Anwendungen liegen im professionellen Bereich und sind meist ausschließlich für gewerbliche Kunden.

    Wenn ich den Ram selbst einbau kostet mich das Teil 4200 (8 GB DDR2 NON-ECC) € Brutto ca ohne Display.

    Oder sollte man nur zur Single CPU Version greifen mit Dualcore? Sind immerhin 1000er Unterschied. Vielleicht hat ja einer so ein Teil Zuhause rumstehn und kann mir etwas helfen bei der Kaufentscheidung.
     
  2. Anindo

    Anindo Wagnerapfel

    Dabei seit:
    19.09.05
    Beiträge:
    1.583
    Ich weiß ja nicht ob man für XCode unbedingt 4 Cores und 8 GB RAM braucht, aber wenn man die Resultate testen will, braucht man sicherlich einen Intel- und einen PPC-Mac, oder?
    Für Photoshop braucht man sicherlich keine 4 Cores und für Internet-Geschichten erst recht nicht, außerdem dürfte der kleinste Dualcore mit CS2 weitaus schneller sein als jeder Intel-Mac, da erst mit CS3 Universal Binaries von Adobe verkauft werden und das wird erst Ende 2006 oder Anfang 2007 soweit sein.
     

Diese Seite empfehlen