1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kaufentscheidung fällt nicht leicht - Notebook

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von cmue, 26.01.07.

  1. cmue

    cmue Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    19.06.06
    Beiträge:
    1.100
    Dieses mal geht es nicht um die Frage wann ist etwas zu kaufen, sondern was..

    Ich stelle hier die Kandidaten iMac 24 std. Konfig für 1870€ und das MacBook White, 2Ghz, 1Gig Ram und wahrscheinlich 80iger Platte. .. 1214€

    Das sind die UniMall Preise!

    Nun jetzt mein Problem das mich seit einer Woche beschäfftigt: Wenn ich mir sage: okay.. du nimmst das MacBook, dann muss ich immer an den tollen iMac 24" denken.. der wäre ja soo schön groß im vergleich zu meinem aktuellem 17er+mini. Und wenn ich dann dran denke den iMac zu nehmen muss ich dran denken: hmm wäre doch total geil gleich im Zug nen bisschen mitn MacBook zu daddeln oder gemütlich auf dem Sofa chilln und surfen.

    Der iMac hat halt Power ohne ende und da ich eh nen größeren Monitor haben will.....
    Das MacBook hat auch power, auch für oldschool games wie Wc3, D2 und HL. Evtl läuft sogar WoW flüssig.

    Ach ich weiß nicht. Ist vllt ein Unabängiger hier, der mir eine Pro/Contra Liste erstellen kann? Ich selber fließe zusehr meine Eigene Meinung in die Wertungen ein :/

    Ich danke!
     
  2. Svenrique

    Svenrique Himbeerapfel von Holowaus

    Dabei seit:
    25.09.06
    Beiträge:
    1.249
    Hi. Mit der Suche findest Du viele Beiträge zum Thema "Kaufberatung". Weiß ja nicht, was Dein Budget hergibt, aber hast Du an einen Kompromiss gedacht? MacBook plus Monitor oder iMac plus kleines iBook? Oder auch ein MacBook Pro?
    Für was brauchst Du eigentlich die ganze Leistung vom iMac? Wenn Du nicht regelmäßig Videos im großen Stil bearbeitest oder sehr viel mit PS werkelst reciht meiner Meinung nach das MacBook locker. Wobei... mit 2GB Ram kannst Du auch ordentlich arbeiten.
    Such mal im Forum, da gibt es zudem einige Listen über Spiele, die auf dem MacBook laufen.

    Edit: Ich habe mein MacBook unter anderem gekauft, weil ich dann weniger Zeit mit Spielen verbringe... wobei leider doch zu viele Spiele daraf laufen und somit für Ablenkung sorgen.
     
  3. arami

    arami Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    18.01.07
    Beiträge:
    842
    Naja, ich würde sagen, das hängt ganz davon ab, wozu du den Rechner brauchst.
    Ich für meinen Teil hab mir ein MBP gekauft(von d. Firma kaufen lassen :)), weil ich immer und überall arbeiten will. Zuhause, im Zug, natürlich im Büro. dh. die Mobilität ist für mich extrem wichtig.
    Mehr kann ich dir dazu momentan leider nicht sagen
     
  4. Indigo0815

    Indigo0815 Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    05.01.05
    Beiträge:
    932
    Moin Moin,

    da Du mit dem Mini schon einen Desktop-Rechner hast,
    wozu einen iMac kaufen?
    Kauf Dir doch was Mobiles, in deinem Fall dann das Book.
    So hast Du beide Optionen.

    Ich würde das jedenfalls so machen... :-D
     
  5. dimo1

    dimo1 Auralia

    Dabei seit:
    19.12.06
    Beiträge:
    198
    Hallo,

    ich stand auch vor der Frage. Habe mich dann für ein MacBook entschieden. Allerdings spiele ich mit dem Gedanken mir doch noch einen Imac zu kaufen. Der muss auch gar nicht toll sein, sondern nur als Sicherheit für ein Systembackup dienen und um zu surfen.

    Ich würde gerne einen G4 haben, allerdings sind die zu teuer, da sie sehr gefragt sind.


    Gruß

    Robert
     
  6. cmue

    cmue Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    19.06.06
    Beiträge:
    1.100
    Nun ja wofür brauche ich einen iMac 24" und dessen Lesitung... die Power brauche ich weniger, zu 80% Surfe ich, höre Musik.. Eigentlich will ich auch weniger die Leistung, sondern ehr das große Display, und da der Mini ab und zu doch arg lahm ist (wenn ich z.B. gerade mit Parallels arbeite).. Und wenn ich dann auch gelegentlich ein Spiel spielen möchte.. zudem wäre der iMac für die nächsten Jahre gut gerüstet.

    Ich brauche sogesehen auch kein MacBook. Denn unterwegs arbeite ich möglichst nicht (brauche auch mal Pause ;)). Und mit seinem C2D und ab 1 Gig ram hat der kleine sicherlich auch Power genug!

    Mit beidem ist man in jedenfall der King auf ner kleinen privat LAN mit Kumpels ;)

    Mein Buget ist 2000€. Und einen extra Monitor möcht ich möglichst nicht kaufen. Fragt nicht warum, ich weiß es selber gar nicht o0. Ein MacBook Pro möcht ich auch nicht, ist mir zugroß um damit Mobil zu sein, da hat das MacBook schon die optimale größe.
     
  7. Haley

    Haley Carola

    Dabei seit:
    10.10.06
    Beiträge:
    111
    seitdem ich den iMac 24" habe, macht mir das MacBook irgendwie weniger Freude, daher sage ich, kaufe dir einen iMac 24" :)
     
  8. zork

    zork Bismarckapfel

    Dabei seit:
    07.10.05
    Beiträge:
    75
    Ich behaupte mal die beiden Systeme sind grundverschieden. Ich musste einen Mobilen Rechner haben,, also hab ich das MacBook genommen.
    Was mir noch einfällt wäre, dass das MacBook bei großer Belastung wie z.B. Spielen Notebooktypisch Radau macht um nicht an einem Hitzschlag zu sterben. Bleibt auch alles schön kühl, aber es ist der Spielatmosphäre nicht sehr zuträglich ;) Ich spiele immer nur mit Kopfhörern.
     
  9. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189
    ACK
     

Diese Seite empfehlen