1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kaufberatung: Sound, Blauzahn und Arbeitsspeicher

Dieses Thema im Forum "Sonstige" wurde erstellt von xenxox, 24.09.05.

  1. xenxox

    xenxox Macoun

    Dabei seit:
    08.02.05
    Beiträge:
    122
    Für alle die nicht viel lesen möchten ist unten noch eine zussammenfassende Liste :)

    Also das ganze soll in einen PowerMac G4 Quicksilver 2002 1GHz Dualprozessor in dem zur Zeit noch 1GB Arbeitsspeicher ihren Dienst verrichten.

    Bisher habe ich Musik nur vom PC gehört um die Investition in einer neue Soundkarte für den Mac zu sparen. Da die Energiepreise aber auch nicht sinken werden und ich eigentlich nur nocht seltenst am PC arbeite ist es unsinnig diesen exklusiv für den Musikgenuss zu betreiben. Audiosystem ist das Modell AS 90 1 von DK Digital - 5.1 System, das gänze hängt via digitalem Coaxkabel am System und via Stereo am Stereoausgang das Quicksilvers und die Qualität ist mehr als grausig, dazu kein "echter" 5.1 Sound - ein Zustand den ich ändern möchte.

    Ich höre Musik nur zum privaten Vergnügen und bin nicht dass was man als audiophil bezeichnen könnte. Ich brauch Aufnahmegeschichte sondern nur ne "vernünftige" Soundkarte für den Hausgebrauch. Prinzipiell würde ich eigentlich eine externe Lösung erwägen aber wenn ich mir das Chaos auf dem Schreibtisch ansehen möchte ich wirklich keine weitere Kiste da stehen haben. Es muss also einer interne Lösung her, digitaler Coax eingang ist mir wichtig um das Chinchkabelgewirr zu vermeiden und sollte auch kein kleines Vermögen kosten.

    Dann muss der Quicksilver noch blauzahnfähig gemacht werden damit ich endlich mein P800 mit dem Mac syncroniesen kann - die Station läuft ja leider nicht. Auch hier würde ich eine interne Lösung einem USBStick vorziehen da meine USB Kapzitäten mit 2 fast vollbelegten Hubs wirklich an der Grenze sind und es auch nicht nett aussieht. Lieber eine Internekarte mit externe "Antenne".

    Was den Arbeitsspeicher angeht ist die Situation wie folgt. Zur Zeit sind 1 GB bereits im Gerät und meines Wissenes sind bis zu 1,5 GB beim Quicksilver 2002 möglich - noch komm ich zwar mit dem einem GB klar aber die Zeiten ändern sich und es wird den RAM auch nicht mehr auf Ewigkeiten geben. Bei DSP steht der Preis bei sage und schreibe Euro 74,90 - das ist meiner Meinung etwas viel verlangt für 512MB SDRAM PC 133 - gibt es einen wirklich guten Grund warum ich diesen kaufen solle und nicht einfach einen anderen 512MB SDRAM PC133 der micht 35-40 Euro kostet?

    Zusammenfassung:

    Gesucht werden Empfehlungen zu:

    1. interne Soundkarte für Hausgebrauch, iTMS , DVD, etc.
    2. Interne Blauzahnkarte mit externe Antenne für P800 <-> ISync
    3. 512 MB RAM - von DSP für 75 oder doch den "normalen" für die hälfte?

    Danke im vorraus für die Antworten
     
    #1 xenxox, 24.09.05
    Zuletzt bearbeitet: 24.09.05

Diese Seite empfehlen