1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kaufberatung PB 12"

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von fabian1848, 09.02.06.

  1. fabian1848

    fabian1848 Gast

    Hi.

    Irgendwie spiele ich seit geraumer Zeit mit dem Gedanken, dass ich mir ein PB 12" zulegen soll.

    Jetzt weiß ich nicht so recht, ob ich mir eins holen soll...

    Hab folgende Fragen:

    1. Wie ist es mit dem Display (Qualität etc.)?

    2. Wie läuft Eye TV 610 dran?

    3. Wie laut ist der Lüfter?

    4. Welche Qualität hat das SuperDrive ( oder besser ohne SD und dafür mit LAcie und Toast 7)?

    5. Besser jetzt holen oder warten, ob es bei ner möglichen intel variante -das "alte" g4 pb- günstiger wird

    Dank im Voraus.
     
  2. chsz87

    chsz87 Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    09.10.05
    Beiträge:
    781
    Herzlich Willkommen im Forum!

    1. Das Display hat nicht die beste Qualität, aber es reicht aus um dennoch seinen Spaß mit dem Book zu haben. Die Qualität so zu beschreiben ist schwierig. Auflösung 1024x768 ist möglich. Am Besten wäre wenn du mal in ein Geschäft gehst und es dir selber anschaust.

    2. Da kann ich leider keine Auskunft geben.

    3. Der Lüfter ist großartig. Wenn du dein Book nicht zu Tode arbeitest, dann schaltet er sich nicht einmal ein. Ich arbeite täglich 8-10 Stunden ohne Pause an meinem iBook und der Lüfter hat sich noch nie eingeschalten. Bei einigen Programmen wo die Rechenleistung hoch ist, schaltet er sich hin und wieder zu, aber prinzipiell gibt das iBook keinen Laut von sich!

    4. SuperDrive ist gut. LaCie und Toast noch besser.

    5. Wenn du es jetzt brauchst, dann kauf es jetzt. Ich denke nicht, dass es so bald eine Preissenkung bei den PowerBooks geben wird.

    Liebe Grüße,

    Christoph
     
  3. iAlex

    iAlex Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    21.12.03
    Beiträge:
    830
    Das Display hat ungefähr die Qualität wie auch die iBooks sie haben. Nur das man am PB ohne Hack zwei Monitore betreiben kann.

    Mit LaCie wurde bei uns im Shop nicht die besten Erfahrungen gemacht, mehr möchte ich dazu nicht sagen. Aber ich denke du solltest nicht auf ein SuperDrive verzichten. Die Qualität der Laufwerke ist schon OK.

    Gruß Alex
     
  4. chsz87

    chsz87 Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    09.10.05
    Beiträge:
    781
    Was gab es da denn für Probleme? Ich hatte mit LaCie noch nie Probleme.

    Liebe Grüße,

    Christoph
     
  5. hochstammapfel

    hochstammapfel Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    18.04.05
    Beiträge:
    826
    Zum Display:

    Der Vorteil des 12" ist ja eigentlich die Mobilität. Schön klein, leicht, usw. Da muss man halt woanders ein wenig einstecken. Hier eben beim Display. Ich hab mir für zu Hause einfach noch nen externen Monitor hingestellt. So ein CRT-Geschwür. So hab ich zu Hause ein grosses schönes Bild und bin unterwegs genauso mobil wie sonst auch.
     
  6. grabow

    grabow Gast

    Also ich habe ein PowerBook 12" seit Dezember 05.

    Im Prinzip ist alles Prima.

    Aber der Lüfter ist ein echtes Problem. Der läuft ständig. Vor allem dann, wenn man einen externen Monitor dran hat. Aus diesem Grund würde ich mir den nicht wieder kaufen!!
     
  7. effzehn

    effzehn Adams Apfel

    Dabei seit:
    07.02.05
    Beiträge:
    511
    Kann das mit dem Lüfter in ungefähr bestätigen. Durch den externen Monitor läuft der regelmäßiger, ca 50% der Arbeitszeit, die ich vor dem Rechner verbringe.
    Habe selbst eine LaCie D2, das Ding ist so robust, hält garantiert 50 Jahre. Und bisher keine Probleme gehabt. Nur Toast Lite mag ich überhaupt nicht. Vernünftige Alternativen habe ich leider bisher auch nicht gesichtet.
     
  8. customhiwatt

    customhiwatt Bismarckapfel

    Dabei seit:
    28.12.05
    Beiträge:
    144
    Hi,

    habe mein PowerBook 12" seit Januar 06 und bin äußerst zufrieden!

    Der Läufter läuft schon öfters, mich stört er aber überhaupt nich, da er meiner Meinung nach sehr leise ist.
    Das Display ist klasse, kann mich nicht beschweren. Die Helligkeit ist völlig ausreichend (ausser man arbeitet immer draußen, dann ist es defintiv zu dunkel). Qualität is klasse!

    Das Touchpad gefällt mir besonders gut - habe bisher noch kein besser zu bedienendes unter meinen Fingerkuppen gehabt. Und die Scroll-Funktion ist wirklich der Hammer.

    Das Gehäuse gefällt mir mit am Besten, fühlt sich so richtig robust an. Und gut aussehen tut es nebenbei auch noch. :)

    Die Tastatur gefällt mir ebenfalls sehr sehr gut. Toller Anschlag, tolle Größe der Tasten.

    Das Audio-Recording läuft Bestens, GarageBand ist ein klasse Programm.
    Selbiges gilt für Videoschnitt und Bildbearbeitung.

    Die Größe des PB finde ich perfekt. Ich will gar keine 15 " mehr (mein 15,4 " Laptop steht nur noch in der Ecke).

    Ich würde sagen: KAUFEN! ;)
     
  9. nilso

    nilso Königsapfel

    Dabei seit:
    30.07.05
    Beiträge:
    1.207
    habe jetzt mein pb 12" seit einem jahr und bin vollends zufrieden - auch mit dem display. klar, mit einem 15" display kann es wegen der auflösung nicht mithalten und auch die helligkeit ist dort höher, aber ich finde die helligkeit bei meinem pb völlig ausreichend.

    am besten ist wirklich, du schaust es dir in einem geschäft mal an.

    gruss

    nilso:cool:
     
  10. iAlex

    iAlex Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    21.12.03
    Beiträge:
    830
    ach ja und eyeTV läuft gut. Hab das auch schon an meinem 1.33 GHz iBook getestet.
    Was soll ich zu deiner Intel-Frage sagen.

    Warten auf sowas ist sicher immer gut. Wenn aber die meisten deiner Programme noch nicht als Universal Binary vorliegen kauf dir ein G4.
     
  11. fabian1848

    fabian1848 Gast

    Erstmal danke!

    Ich denke mal, dass ich zu schlagen werde.
     
  12. fabian1848

    fabian1848 Gast

    Eine Frage noch:

    kann man das PB an einen Fernseher anschließen?
     
  13. ml & k

    ml & k Stechapfel

    Dabei seit:
    18.06.05
    Beiträge:
    163
    Jo eigentlich schon. Dazu brauchts aber noch einen extra Adapter (mini-DVI auf Fernsehsignal). Dazu geliefert wird nur der mini-DVI auf VGA Adapter.
     
  14. Newton

    Newton Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    10.03.04
    Beiträge:
    258
    Also ich habe mir nach langem Hin und Her jetzt auch ein 12" Powerbook (1,5 Ghz, 1,25 GB RAM und 80 Gig HD) geholt, trotz des Intel Wechsels. Hatte schon lange nach einer mobilen Lösung gesucht und bis zur Keynote im Januar gewartet, wo jedoch nichts kompaktes vorgestellt wurde. Wann die Intel-ibooks rauskommen steht auch in den Sternen und bis die Dinger dann tatsächlich lieferbar sind, vergehen so oder so noch ein paar Monate.
    Zum 12" Powerbook: ich bin echt begeistert von dem Teil. Es ist IMHO rasend schnell. Gefühlsmäßig kommt es mir schneller vor, wie ein Powermac Dual 2 Ghz, keine Ahnung wieso aber iTunes, Safarie und Mail gehen schon nach einem Hüpfer im Dock auf.... einzig und alleine der Bildschirm ist nicht so der Hit aber einen Tod muss man ja bekanntlich sterben - von daher: volle Kaufempfehlung!!!
     

Diese Seite empfehlen