1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kaufberatung für Beamer - Wer kann helfen?

Dieses Thema im Forum "Sonstige" wurde erstellt von konradtönz, 12.03.06.

  1. konradtönz

    konradtönz Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    23.07.04
    Beiträge:
    411
    Hallo allerseits.

    Ich stehe in den nächsten zwei Monaten vor dem Kauf eines Beamers und habe von dieser Materie leider überhaupt keine Ahnung. Vielleicht könnt Ihr mir eine Empfehlung geben.

    Ich werde das Gerät mit einem Mac mini für Vorträge und Seminare benutzen. Ich beabsichtige hauptsächlich Keynote-Präsentationen, vorwiegend mit Text-"Folien" zu zeigen. An den Seminaren nehmen maximal 20 bis 30 Personen teil. Es handelt sich um wenige Seminare. Die übliche Lebensdauer der Lichteinheit wird meine eigene also unter Umständen übersteigen. Der Beamer sollte sehr preiswert (definitiv deutlich unter 1000 Euro) sein. Es muss sich nicht um das neueste Modell handeln. Einen gebrauchten möchte ich nicht kaufen.

    Für mich stellen sich folgende Fragen:

    1. Bekomme ich in dem von mir angestrebten Preissegment einen für meine Anforderungen ausreichenden Beamer?

    2. Wie gut sind preiswerte Beamer bei Tageslichtprojektionen (ich kann mir die Seminarräume nicht immer aussuchen und weiß deshalb nicht ob sich die betreffenden Räume immer verdunkeln lassen)? Worauf muss ich hierbei achten.

    3. Welche Punkte sind für meine Anforderungen noch relevant?

    Vielen Dank für eure Hilfe. Ich wünsche euch einen erholsamen Sonntag.
     
  2. marcozingel

    marcozingel Brettacher

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    7.481
    Es gibt einen neuen "Kleinen" von Samsung.
    Kann dazu allerdings auch nicht viel beitragen (Technisch),aber ich finde Ihn recht kompakt.
     
    #2 marcozingel, 12.03.06
    Zuletzt bearbeitet: 27.03.06
  3. Kuh-Bernd

    Kuh-Bernd Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    12.06.05
    Beiträge:
    312
    Beamer

    Hallo konradtönz
    Das ist nicht so einfach. Habe mich eine Weile mit Beamern beschäftigt und auch einen zugelegt.(zum Kino gucken,2700 €,aber einfach unglaublich gutes Bild ):)
    Mittelklasse Geräte haben einen "Präsentationsmodus",das heißt, erhöhte Lampenleistung auch für helle Räume.
    Ob das auch unter 1000 € üblich ist weiß ich leider nicht.
    Das Beste ist auf die Seiten der Hersteller sehen und die Angaben lesen.
    Es gibt auch Beamer speziell für Präsentationszwecke.

    Gruß Kuh-Bernd
     
  4. konradtönz

    konradtönz Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    23.07.04
    Beiträge:
    411
    @marcozingel

    Ohne, dass ich, abgesehen von den Informationen auf der Samsung-Website, näheres über dieses Gerät weiß (Test o. ä.): Vom Format wäre das schon was für mich.


    @ Kuh-Bernd
    Das Problem ist, dass ich mit den Angaben (Auflösung, Kontrast, Helligkeit etc.) eigentlich gar nichts anzufangen weiß.

    In jedem Fall vielen Dank euch beiden.
     
  5. Kuh-Bernd

    Kuh-Bernd Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    12.06.05
    Beiträge:
    312
    Beamer

    Hallo conradtönz
    Schau mal hier
    Da steht alles Wissenswertes vom Fachmann. :)

    Gruß Kuh-Bernd
     
  6. konradtönz

    konradtönz Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    23.07.04
    Beiträge:
    411
    Vielen Dank Kuh-Bernd. Das ist wirklich hilfreich für mich!

    Ich wünsche dir einen schönen Abend.
     
  7. dreistomat

    dreistomat Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    13.02.05
    Beiträge:
    830
    ich habe sehr gute Erfahrungen mit den kleinen Beamern von HP/Compaq gemacht. Die sind auch schön leise und packen die 1024er-Auflösung. XB31 und MP3130 heissen die beiden Alternativen ... wobei, von dem XB31 habe ich schon zwei gesehen, die so komisch flimmerten. Kann aber auch an der ganzen im Büro verbauten Kabelage liegen.
     
  8. Hi !
    Kurzer tip : Wichtig für dich ist der Ansi Lumen Wert! Je höher, desdo besser, desdo teurer!

    Also Sehr gute Qualität (und teuer) die Beamer von Epson!

    Oder BenQ mit einem sehr gutem Preis Leistungs Verhältniss!
     

Diese Seite empfehlen