1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

kaputter ohrhörer

Dieses Thema im Forum "iPod classic/nano/shuffle" wurde erstellt von caputter, 14.10.05.

  1. caputter

    caputter Eifeler Rambour

    Dabei seit:
    11.03.05
    Beiträge:
    587
    moin...

    ich habe einen mittlerweile nicht mehr taufrischen iPod Mini der 1. Generation der seit 2 Monaten keine Garantie mehr hat. Vorher konnte ich ja noch mal mein defektes Paar Ohrhörer ersetzen lassen, diese möglichkeit habe ich erst im Mai dieses Jahres erfahren und auch einmal genutzt da nun aber meine Garantie abgelaufen ist ist das Bestellen von Ersatzkopfhörern nicht möglich. ABER ich habe anfang März diesen Jahres während meinen England-Kurztrips in London im Apple Store Regent Street die Apple iPod Remote + Headphones gekauft und auf diese habe ich ja auch ein Jahr Garantie heißt die mittlerweile scheppernden Kopfhörer müssten sich doch auch ersetzen lassen oder ? Ich habe bereits Apple.com mehrfach durchsucht aber ich habe keine möglichkeit gefunden für dieses Teil austauschen zu lassen. Ich will doch nur wieder schöne Kopfhörer haben bis ich das Geld für einen neuen iPod zusammen habe aber dies wird sich wohl bis Jahresanfang hinziehen.

    Also für einen Tipp wäre ich dankbar bis dahin
    Gruß Gregor
     
  2. caputter

    caputter Eifeler Rambour

    Dabei seit:
    11.03.05
    Beiträge:
    587
    *hochschieb* :eek: :innocent: ;) :-D
     
  3. MasterDomino

    MasterDomino Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    28.04.05
    Beiträge:
    1.440
    Also ich würde dir ernsthaft empfehlen andere Kopfhörer zu kaufen, als die Original-Apple-Kopfhörer. Ich habe damals exakt den gleichen Fehler gemacht, mir ist das mitgelieferte kaputt gegangen, woraufhin ich mir ebenfalls das - hier in Island völlig überteuerte - Kopfhörerpaar mit Remote geholt habe, was mir dann aber nach zwei Monaten ebenfalls kaputt ging, woraufhin ich noch nicht einmal mehr versucht habe, den Garantieanspruch in Anspruch zu nehmen, sondern mir gleich qualitativ hochwertige Kopfhörer von Sennheiser gönnte.

    Gruß, MasterDomino
     
  4. caputter

    caputter Eifeler Rambour

    Dabei seit:
    11.03.05
    Beiträge:
    587
    und welche sennheiser hast du dir gegönnt ?

    außerdem habe ich gerade kein geld für ohrhörer und da wären für umme nen paar neue nicht schlecht zumal ich die von apple nicht schlecht finde nur die gehen halt sehr schnell kaputt

    Gruß Gregor
     
  5. epfil

    epfil Jonagold

    Dabei seit:
    29.10.05
    Beiträge:
    18
    ....hatte auch dieses problem,bis ich mal in einem laden ein paar testen konnte.
    hab mir nun den typ HD457 von SENNHEISER [​IMG] gekauft.

    kostet zwar ca. 80.- (SFr.) hat jedoch eine sehr gute klang-wiedergabe
     
  6. micha`

    micha` Gast

    umtauschen muss nicht sein ;) die kopfhörer kann man beim scheppern inenrhalb von 1 sekunde (und das meine ich ernst!) reparieren.

    Anleitung:

    schepernden kopfhörer in den mund stecken und dann mit den lippen umschliessen. aber nur nicht zu weit. hmm wie soll ich das erklären, achja! macht mit dem mund eifnach die form eures ohres und tut so als ob ihr hören wollt. so. jetzt habt ihr ja den kopfhörer mit den lippen umschlossen und die aussenseite der hörer zeigt auch nach aussen. jetzt pustet ihr kräftig rein. die luft darf NICHT an den seiten des kopfhörers entweichen! es muss ein druck enstehen, der das membran in den kopfhörern wieder umbiegt. danach funktionieren sie wieder einwandfrei. in einigen (seltenen) fällen kann es auch sein, dass ihr kräftig saugen müsst, anstatt zu pusten.

    diese technik funktioniert fast immer bei scheppernden kopfhörern ;) hab ich durch zufall mal selbst rausbekommen.

    viel spaß beim pusten!

    EDIT: wenn irh wollt, könnt ihr das ja in eine FAQ oder sonstwas reinschreiben, da es wirklich funktioniert und bei allen meinen bekannten, die das problem mit den kopfhörer geklappt hat.


    mfg micha`
     
  7. MasterDomino

    MasterDomino Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    28.04.05
    Beiträge:
    1.440
    Also das mit dem Pusten/Saugen kannte ich schon, habe ich auch mit den Apple-Kopfhörern oft praktiziert, allerdings waren sie irgendwann einfach kaputt, und alles Pusten/Saugen der Welt hat nicht mehr geholfen... aber vielleicht habe ich auch einfach keine Ahnung vom Tuten und Blasen... ;)

    Habe mir damals die Sennheiser PX 200 gekauft und finde sie unglaublich genial. Sie sind äußerst kompakte Bügel-Kopfhörer mit einem wirklich unglaublichen Klang für diese Größe! Zudem kann man sie zusammenklappen und einfach in den Rucksack schmeißen, wenn man sie gerade nicht braucht. Und dabei sind sie mir noch nicht kaputt gegangen, obwohl ich denen schon ganz schön was zugemutet habe...

    Gruß, MasterDomino
     
  8. Cyrics

    Cyrics Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    01.04.05
    Beiträge:
    1.975
    Bügelkopfhörer schränken doch total ein... ich hab ja lieber Earphones, und da fallen mir nur die doch sehr teuren super-duper Kopfhörer von Apple ein... und irgendwie bräucht ich auch mal wieder ein paar neue... am besten mit Fernbedienung. Kennt ihr da noch ein paar gute, die zu empfehlen wären in einem hübschen Apple-Weiß? *g*
     

Diese Seite empfehlen