1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kann Spuren von Nüssen enthalten

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von MrNase, 15.08.06.

  1. MrNase

    MrNase Champagner Reinette

    Dabei seit:
    11.01.05
    Beiträge:
    2.643
    Ich wurde gerade durch einen Beitrag in einem anderen Thema erneut dran erinnert.

    "Kann Spuren von Nüssen enthalten."


    ^ Dieser Satz stand auf einer Salami-Verpackung die ich neulich im Kühlschrank gefunden habe.
    Jetzt die Preisfrage: Was machen Nüsse in einer stinknormalen Salami?!

    Wir hatten dazu ein paar Theorien:

    * Die Maschine stellt Nussschoki her, auf der Schoki steht dann: Kann Spuren von Salami enthalten.
    * Die Maschine wird am Ende des Tages mit Nüssen a) gereinigt b) neu eingestellt (Schnittgrösse)
    * Die Fabrik hat ein Problem mit Eichhörnchen die Nachts einbrechen und Nüsse verstecken.
    * Wenn das Gewicht nicht stimmt kommt ne Erdnuss in die Maschine
    * Der Verpackungsdesigner war/ist ein Witzbold.
    * Nüsse dienen als Ersatz für irgendwas und sind für die Produktion wichtig
    * Keines von beiden und ich hab mich beim Hinweis verlesen.


    Was denkt ihr: Was machen Nüsse in meiner Salami?!
     
  2. nilso

    nilso Königsapfel

    Dabei seit:
    30.07.05
    Beiträge:
    1.207
    das ist einfach eine rechtliche absicherung der firma (falls ein nuss-alergiker das produkt verzerrt) und ist gesetzlich vorgeschrieben. d.h. auch die möglichkeit von kleinsten spuren an nüssen im lebensmittel muss auf der etikette deklariert werden auch wenn das fast ausgeschlossen ist.

    gruss

    nilso:cool:
     
  3. Corny

    Corny Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    15.06.06
    Beiträge:
    681
    Die Salami ist von illegal erlegten Wandernüssen, die sich geschmacklich nur leicht von der "Originalversion" unterscheiden.
    Illegal erlegt deshalb, weil Wandernüsse sehr, sehr selten sind und deshalb unter Artenschutz stehen. Sie wurden von Soldateneichhörnchen (ihrem natürlichen Feind) fast ausgerottet, weil der Mensch die Wandernüsse unwissend ihrer Verteidigungsmöglichkeit beraubt hat. Wandernüsse verstecken sich nämlich normalerweise in ihrem Panzer, der Tüte. Da Menschen aber Erdnusstüten wegwerfen, verstecken sich die Wandernüsse in ihrer Panik darin und merken nicht, dass die Erdnusstüte oben ein großes Loch hat, durch das die Soldateneichhörnchen eindringen und die Wandernuss zur Strecke bringen.
    Daher steht die Wandernuss unter Artenschutz, ist aber weitgehen in Vergessenheit geraten. Bis dem Hersteller deiner Salami die nach Salami schmeckenden Hüpfzucchinis ausgegangen sind und er auf Wandernüsse umgestiegen ist.
    Die Frage war doch nicht ernst gemeint, oder? Ansonsten entschuldige ich mich für meinen unpassenden Beitrag.
     
  4. Crunshinut

    Crunshinut Dithmarscher Paradiesapfel

    Dabei seit:
    07.02.06
    Beiträge:
    1.454
    Das ist so ne Art Verschwoerung der Nussbauergewerkschaft. Spezielle, gentechnisch veraenderte Erdnuesse werden allerlei anderen Produkten beigemischt. Die in den Erdnuessen enthaltenen Suchtstoffe bewirken ein latentes VErlangen nach Nuessen beim konsumenten. Laeuft dieser im Supermarkt an Nuessen vorbei, denkt er sich in 5 von 4 Faellen: "Hmm.. Warum nicht?" und kauft de Nuesskes. So siehts aus.

    Das ganze fing uebrigens mit dem Ueltjes Mann an (Kaum steh ich hier und singe...). In zeiten von boesen Konsumenten und Filesharingnutzern musste aber auch die Nussindustrie (hier mal abgekuerzt mit NI) feststellen, dass mit oeden Werbespruechen und dumm dreingrinsenden Bauchladenverkaeufern keinen Blumentopf mehr zu gewinnen ist.

    So zogen sich bekannte Vertreter dieses Industriezweigs in geheime Laboratorien zurueck um die gentechnisch veraenderte SUPERNUSS (tm) mit Suchtfaktor zu produzieren.

    Am Rande sei nur einmal erwaehnt: Sei froh das es kein Weingummi ist. :p
     
  5. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Hier hatte ich mal was Ähnliches zum Thema Erdnüssen gepostet. Aber Nüsse in der Salami sind echt noch eine Spur seltsamer. :innocent:

    P.S.: Erdnüsse sind keine Nüsse (wie ich in o.a. Thread lernen durfte), die müsste man schon SEHR genverändern. ;)
     
  6. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    Es gibt doch Wurst (Mortadella) mit Pistazien drin. Wenn nun diese Wurst in der selben Fabrik hergestellt wird (wohlmöglich noch mit den selben Maschinen) kann eben diese Salami Spuren von Pistazien (Nüssen) enthalten.
    Ganz einfach.
     
  7. Wudusoft

    Wudusoft Adams Apfel

    Dabei seit:
    31.05.06
    Beiträge:
    522
    Die Salami besteht aus geschlachteten Eichhörnchen.So können schonmal Nussreste drin sein.
    Das ist wie mit den Nüssen in Leberwurst.Die befindet sich im Eichhörnchendarm.:)
    War nur Spaß
     
    quarx gefällt das.
  8. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Top-Erklärung, das wird's sein! :p
     
  9. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    auch interessant:
     
    #9 .holger, 15.08.06
    Zuletzt bearbeitet: 25.01.07
    Peter Maurer gefällt das.
  10. Wudusoft

    Wudusoft Adams Apfel

    Dabei seit:
    31.05.06
    Beiträge:
    522
    Spaß bei Seite, aber In ERDNUSSFLIPS ist zb. KokosNUSS mit drin?
    Warum sind es dann nicht Kokosnuss Flips??
     
  11. newman

    newman Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    02.06.05
    Beiträge:
    1.436
    Ich habe u.a. mit diätischen Lebensmitteln zu tun und kann .holger bestätigen.

    Für einen solchen Aufdruck reicht es sogar, wenn ein Lieferant für Zutaten auch mit Nüssen zu tun hat und diesen Prozess nicht isoliert. Üblicherweise wird ein solcher Hinweis nicht "mal einfach so" auf eine Verpackung gedruckt, sondern nur wenn ein konkreter Anlass besteht. Von Allergikern wird das in der Regel begrüßt.
     
  12. Siehe was-wir-essen.de. Seit kurzem gibt es eine Kennzeichnungspflicht für (mögliche) Inhaltsstoffe, die für Allergiker besonders bedeutsam sind. Ich begrüße das ausdrücklich! (Und wer würde sich denn daran stören?)
     
  13. MrNase

    MrNase Champagner Reinette

    Dabei seit:
    11.01.05
    Beiträge:
    2.643
    Stören tut es mich nicht, hab ne Freundin die gegen Nüsse allergisch ist und daher freue ich mich über eine solche Kennzeichnung! :)

    Allerdings sollte man sich dann auch anders absichern da sowas ja auch Spuren von anderen Dingen enthalten kann auf die man allergisch reagiert. :)
     
  14. Neulich entdeckte ich auch einen Hinweis auf Nussspuren (<- Ist das jetzt richtig geschrieben?) in der Doughnut-Vitrine bei Mac-Donalds : "Kann Kleinstmengen von Nüssen beinhalten".

    Doughnut?
     
  15. Corny

    Corny Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    15.06.06
    Beiträge:
    681
    Im Fishmäc ist ja auch kein Fisch, oder :D... hatte da nicht einer McDonald's verklagt, weil er angeblich ne Fischvergiftung bekommen hat, aber McDonalds hat beweisen können, dass da gar kein Fisch ist?
     
  16. Crunshinut

    Crunshinut Dithmarscher Paradiesapfel

    Dabei seit:
    07.02.06
    Beiträge:
    1.454
    Ich kann mich auch an sowas erinnern.. ODer war das nur ein Hoax?
     
  17. Corny

    Corny Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    15.06.06
    Beiträge:
    681
    Na ja, von seriösen Quellen hab ich's noch nicht gehört :D
    Ich googel mal, auch wenn das Wort ja verboten werden soll.
     
  18. kauan

    kauan Stina Lohmann

    Dabei seit:
    31.12.05
    Beiträge:
    1.043
    Ist doch klar: Eine Nuss hat auf der Salami einen Spaziergang gemacht, und darum kann man nun in der Salami noch immer Spuren der Nuss sehen.
     
  19. letta

    letta Morgenduft

    Dabei seit:
    14.03.06
    Beiträge:
    168
    Dough = Teig
    Knot = Knoten

    Ausgesprochen in Englisch: Doughnut ;)
     

Diese Seite empfehlen