1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kann per FTP nichts löschen!!?!

Dieses Thema im Forum "Filetransfer" wurde erstellt von MILE, 29.07.06.

  1. MILE

    MILE Lambertine

    Dabei seit:
    05.04.04
    Beiträge:
    698
    Das Problem hatte ich immer schon, aber langsam nervt's immer mehr...deshalb jetzt doch ein Hilferuf...!

    Ab und an muss ich nunmal in den Verzeichnissen meiner bei Strato gehosteten Domains per FTP was hochladen, verschieben, ändern...ist ja nicht weiter ungewöhnlich. Was mich aber total wahnhsinnig macht -- ich kann in 90% aller Fälle (von mir selbst angelegte) Verzeichnisse nicht mehr löschen...!! Jedesmal bekomme ich von Transmit die leidige Fehlermeldung

    Konnte Verzeichnis xyz nicht löschen.
    Server meldete: Permission denied.
    Fehler -126: remote rmdir failed


    Einzelne Dateien innerhalb von Verzeichnissen kann ich löschen, und manchmal lässt sich das entleerte Verzeichnis dann löschen...aber auch nicht immer...!! Außerdem will ich mich ja nicht erst durch sämtliche Unterverzeichnisse hangeln und alles einzeln entfernen, sondern eben das gesamte Verzeichnis mit allem, was da drin noch rumgammelt...!!

    Ach ja, die Rechte habe ich mehrfach überprüft und für alle aktiviert (siehe Screenshot)...somit müsste also jeder, der irgendwie Zugriff hat, Lesen + Scheiben + Ausführen dürfen...und dennoch geht es nicht...aaargh...!! :mad:

    .:: MILE ::.
     

    Anhänge:

  2. Hilarious

    Hilarious Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    10.08.05
    Beiträge:
    1.759
    Da FTP ein ziemlich altes Protokoll ist, werden bei den meisten FTP-Servern rekursive Löschoperationen, also Ordner mit allen Unterordnern komplett in die Tonne treten, nicht unterstützt, da früher die Dateiverwaltungssysteme dies ebenfalls nicht unterstützten.

    Einzige Abhilfe könnte hier ein anderes FTP-Programm sein, eventuell hilft Dir hier Transmit weiter, da dieses Programm die Unterverzeichnisse selbstständig zuvor entfernt, also rekursiv löscht. Aber im Prinzip solltest Du auch aus diesem Grund, aber auch, um es für Dich und andere nicht zu kompliziert zu machen, eine eher flache Hierarchie bevorzugen.
     
  3. Terminal

    Terminal Gast

    Sind es vielleicht von PHP erstellte Verzeichnisse? Diese haben andere Benutzerrechte und müssen auch wieder mit einem PHP-Script gelöscht werden. Wenn du das nicht kannst, mußt du deinen Hostmaster dazu beauftragen per Mail im Supportbereich. Dieser Service sollte kostenlos sein, aber nicht auf Dauer. Du solltest dich mit diesem Thema beschäftigen um es demnächst selbständig auszuführen.

    Nicht selten legen CMS oder andere PHP-Applicationen für ihre Zwecke Verzeichnisse an. Diese haben meißt nicht Chown benutzername:wwwrun, sondern einen php-spezifischen wie phprun:nogroup oder ähnlich. Auf PHP-Webseiten mit Scriptangeboten kann man sich Scripte zum Verwalten der Domain downloaden und auf dem Webspace installieren. Damit lassen sich dann auch alle Verzeichnisse und der Inhalt löschen.
     
  4. MILE

    MILE Lambertine

    Dabei seit:
    05.04.04
    Beiträge:
    698
    Erstmal Danke für eure Antworten...! :)

    Hilarious:
    Ich benutze ja Transmit, meiner Ansicht nach eines der besten FTP-programme auf dem Mac...! Dennoch bekomme ich den Kram nicht weg...!?


    Terminal:
    Naja, in diesem Fall wurde das Verzeichnis durch eine Wordpress-Installation über den Strato-Webserver angelegt...könnte also durchaus so sein...!?

    Wenn ich aber darauf hoffen soll, dass die Schnarchnasen von Strato das erledigen, wird noch viel Wasser die Isar runrelaufen...! :(

    Vielleicht sollte ich mich also mal im deutschen Wordpress-Forum nach entsprechenden Infos umsehen...?! Oder hat jemand hier noch entsprechende Infos dazu...?!

    .:: MILE ::.
     
  5. moornebel

    moornebel Pomme Miel

    Dabei seit:
    13.04.04
    Beiträge:
    1.488
    Ich kenne das Problem auch, benutze aber Cyberduck.

    Gruss
    moornebel
     
  6. MILE

    MILE Lambertine

    Dabei seit:
    05.04.04
    Beiträge:
    698
    Aber eine Lösung hast du auch noch nicht gefunden...?!? o_O

    .:: MILE ::.
     
  7. andifant

    andifant Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    18.02.06
    Beiträge:
    770
    Ich benutze u.a. auch aus diesem Grund Interarchy, damit hatte ich noch nie Probleme. Leider mit $39 nicht das billigste, aber trotz etwas eigener Funktionsweise mein absoluter Favorit.

    grüßle, andifant
     
  8. moornebel

    moornebel Pomme Miel

    Dabei seit:
    13.04.04
    Beiträge:
    1.488
    Bedaure...
     
  9. MILE

    MILE Lambertine

    Dabei seit:
    05.04.04
    Beiträge:
    698
    Interessant...mit Interarchy leiß sich das Verzeichnis tatsächlich löschen...! Danke für den Tipp, andifant...!

    Ich bleibe zwar dennoch weiter bei Transmit, aber gut zu wissen...! Allerdings darf man beim Löschen nicht die Option "rekursiv löschen" verwenden (was ich anfangs gedacht hatte), sondern einfach nur "löschen"...und schon ist der ganze Müll weggeputzt...!

    Und um das schnell mal zu erledigen reicht auch die Demo-Version von Interarchy...! ;)

    .:: MILE ::.
     
  10. cws

    cws Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    3.074
    Oft funktioniert es auch, wenn man die Verzeichnisse händisch von innen nach außen löscht.
    Dabei sollte man allerdings öfters einen Reload ausführen, weil sonst schnell eine Datei als "nicht gefunden" eingestuft wird.
    Es kann auch sinnvoll sein, die Zugriffsechte zu ändern.

    Das ganze ist nach meiner Erfahrung aber ein Strato-typisches Problem.
    Dort ist "Safe Mode" global und local "on", das ist schon bei 1&1 anders. Manche Sachen lassen sich daher bei Strato nicht funktionierend installieren. Ich bin einmal mit einer Mambo-Installation daran gescheitert. Zwar lies es sich klaglos installieren, nur funktionierte die Hälfte der Optionen nicht.

    Löschaufträge werden aber nach meiner Erfahrung recht schnell erledigt.
     
  11. MILE

    MILE Lambertine

    Dabei seit:
    05.04.04
    Beiträge:
    698
    Zugriffsrechte hatte ich geändert, das hat nichts gebracht...! Und einen Wust von Verzeichnissen samt Inhalt von innen nach außen zu löschen, dauert oft einfach viel zu lange...! :(

    Ist es wohl auch alle Fälle...und nur eines von vielen...!

    Naja, jetzt habe ich es ja über den Umweg mit Interarchy auch geschafft...auch wenn mir nicht ganz klar ist, was da anders läuft...!?

    .:: MILE ::.
     

Diese Seite empfehlen