1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kann mir jemand mit diesem Kernel Panic helfen?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Hnk, 16.09.07.

  1. Hnk

    Hnk Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    14.05.06
    Beiträge:
    320
    Code:
    Sun Sep 16 21:35:45 2007
    panic(cpu 1 caller 0x001A4A55): Unresolved kernel trap (CPU 1, Type 14=page fault), registers:
    CR0: 0x8001003b, CR2: 0x00000097, CR3: 0x00ebe000, CR4: 0x000006e0
    EAX: 0x039770a0, EBX: 0x03f14500, ECX: 0xffffffff, EDX: 0x03d1d380
    CR2: 0x00000097, EBP: 0x25283c68, ESI: 0x00000000, EDI: 0x044be300
    EFL: 0x00010202, EIP: 0x003c0ab1, CS:  0x00000008, DS:  0x04ac0010
    
    Backtrace, Format - Frame : Return Address (4 potential args on stack) 
    0x25283a58 : 0x128d08 (0x3cc0a4 0x25283a7c 0x131de5 0x0) 
    0x25283a98 : 0x1a4a55 (0x3d24b8 0x1 0xe 0x3d1cdc) 
    0x25283ba8 : 0x19aeb4 (0x25283bc0 0x25283bd4 0x0 0x4ac3938) 
    0x25283c68 : 0x3c0aff (0x3f14500 0x3b8ce40 0x25283c98 0x3851f9) 
    0x25283c98 : 0x92a3a6 (0x3f14500 0x92c27b 0x25283cd8 0x6) 
    0x25283cc8 : 0x92aa41 (0x44be300 0x66 0x8a627000 0x0) 
    0x25283d18 : 0x92b925 (0x44be300 0x39818c0 0x12e68ff 0x0) 
    0x25283d78 : 0x91f737 (0x4754a00 0x4daff00 0x0 0x0) 
    0x25283da8 : 0x77fbe7 (0x4754a00 0x3f95884 0x8 0x77ca2c) 
    0x25283dc8 : 0x77c9fe (0x4ae0400 0x3f95880 0x8 0x4ec8e00) 
    0x25283de8 : 0x785b80 (0x44e1100 0x41 0x8 0x3f95880) 
    0x25283e28 : 0x77c95a (0x4ec8e00 0x398a400 0x10 0x19e23a) 
    0x25283e48 : 0x775757 (0x44e1100 0x398a400 0x10 0x0) 
    0x25283e78 : 0x76e3a8 (0x3bc8800 0x398a400 0x10 0x10) 
    0x25283ea8 : 0x76e364 (0x3bc8800 0x398a400 0x10 0x11d5d) 
    0x25283ec8 : 0x76dcbe (0x3bc8800 0x398a400 0x10 0x11d5d)     Backtrace continues...
          Kernel loadable modules in backtrace (with dependencies):
             com.apple.driver.AppleHIDMouse(1.1.3f1)@0x928000
                dependency: com.apple.iokit.IOUSBFamily(2.7.5)@0x5a3000
                dependency: com.apple.iokit.IOHIDFamily(1.4.11)@0x5c4000
                dependency: com.apple.iokit.IOUSBHIDDriver(2.7.5)@0x5f7000
                dependency: com.apple.driver.IOBluetoothHIDDriver(1.7.3b1)@0x91d000
             com.apple.driver.IOBluetoothHIDDriver(1.7.3b1)@0x91d000
                dependency: com.apple.iokit.IOBluetoothFamily(1.9f8)@0x769000
                dependency: com.apple.iokit.IOHIDFamily(1.4.11)@0x5c4000
             com.apple.iokit.IOBluetoothFamily(1.9f8)@0x769000
    
    Kernel version:
    Darwin Kernel Version 8.10.1: Wed May 23 16:33:00 PDT 2007; root:xnu-792.22.5~1/RELEASE_I386
    
    
    *********
    
    
    Das kam, als ich mein MacBook aufgeweckt habe. Ich hab in letzter Zeit Probleme mit meiner Mighty Mouse Wireless. Fast jedes Mal, wenn ich meinen Mac aufwecke, kommt dieses Mouse Symbol, wo dann "Verbindung verloren" druntersteht. Ich kann die Mouse allerdings kurze Zeit später verwenden. Das war am Anfang nicht so.
    Ich hab sie schon entfernt und neu hinzugefügt, keine Besserung, als Favoriten markiert, half auch nicht. Es steht ja was mit Bluetooth HID Driver mit im Text in der Panic.log. Hat das was mit der Mouse zu tun?
     
  2. Ramon87

    Ramon87 Gast

    Der Kernel hat ein Problem die BT Module (softwareseitig) zu laden und gerät in Panik. Evtl. hilft Rechte reparieren oder Neuinstallation - möglicherweise hat sich aber auch dein BT Modul (Hardware) verabschiedet...
     
  3. Hnk

    Hnk Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    14.05.06
    Beiträge:
    320
    Kann ich denn nur das BT-Modul softwaremäßig neu installieren? Hardware schließe ich vorsichtig aus, da Mouse und Tastatur ja funktionieren. Kann die Mouse auch kaputt sein?
     
  4. Ramon87

    Ramon87 Gast

    Könnte durchaus auch die Maus sein, die da Probleme macht. Vllt mal mit einer anderen BT Maus probieren, wenn man Zugriff hat. Softwaretechnisch neuinstallieren = System neuaufsetzen... Rechte schon repariert?
     
  5. Hnk

    Hnk Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    14.05.06
    Beiträge:
    320
    Hi,

    ne, um die Rechte muss ich mich noch kümmern. Wie genau geht das noch? Ist das das im Festplattendienstprogramm? Ich hatte diesen Kernel Panic erst ein Mal. Er lässt sich nicht reproduzieren. Wie kann ich das sonst noch testen, wenn ich keinen Zugriff auf ne andere BT-Mouse habe? Gibt's da ne Möglichkeit?
     
  6. Ramon87

    Ramon87 Gast

    Nein... Rechte reparieren kannst du indem du das Setup von DVD startest und dann ins FDP gehst...
     
  7. Hallo

    Hallo Gast

    Das stimmt so nicht. Rechte kannst Du im Festplattendienstprogramm reparieren lassen.
     
  8. DBertelsbeck

    DBertelsbeck Tiefenblüte

    Dabei seit:
    20.04.04
    Beiträge:
    6.425
    Das geht direkt mit dem FDP.
    Lediglich bei Festplatte reparieren muss von der DVD gestartet worden sein.
     
  9. Ramon87

    Ramon87 Gast

    Ich machs lieber direkt über das FDP im Setup, da es ein wenig unklug ist die Rechte von Dateien reparieren zu wollen, welche geöffnet sind - wenn nichts geöffnet ist, ist es sicherer...
     
  10. Hnk

    Hnk Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    14.05.06
    Beiträge:
    320
    So, ich hab's jetzt aus OS X heraus gemacht. Aber überprüfen kann ich's jetzt ja eh nicht...wie mach ich also weiter? Mouse einschicken?
     
  11. Ramon87

    Ramon87 Gast

    abwarten... ;
     
  12. smile

    smile Klarapfel

    Dabei seit:
    11.01.05
    Beiträge:
    280
    Hmm, war der BT Stack nicht mal in "irgendeinem" Systemupdate enthalten - das ComboUpdate zu (re-) installieren zieht eine Menge Dateien wieder gerade, von denen sich die eine oder andere verabschiedet haben könnte. Es wäre nicht das erste mal, dass sich mit einem scheinbar sinnfreien reinstall des Comboupdates Probleme lösen :)

    Guckst Du hier für Download: http://www.apple.com/support/downloads/macosx10410comboupdatev11intel.html

    Ach ja - toi, toi, toi :)
     

Diese Seite empfehlen