1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

kann mein volume nicht reparieren! (Mount Point?)

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von fluffy.inc, 04.05.06.

  1. fluffy.inc

    fluffy.inc Gast

    Hatte unter OS X bis dato nie probleme, jetzt habe ich bemerkt das ich im Festplattendienstprogramm mein Volume nicht mehr reparieren kann.

    Überprüfung funktioniert, zeigt keine Fehler an, nur reparieren kann ich garnicht erst auswählen. Die Zugriffsrechte prüfung und reperatur sind kein Problem.

    Aufgeflallen ist mir das der Mount Point nicht angezeigt wird (nur ein /). Habe die Festplatte partitioniert: gesamt 56 (60) GB in zwei Partionen 20 (System) und (36 GB Daten). Bei der grösseren Partion und der gesamten Platte ist der Mount Point gelistet, bei der System-Partition nicht.

    Habe ein ibook G4, 12", 768mb, 60gb, os 10.4.6.

    Sitze derzeit leider in Kabul. Was tun?
     
  2. ametzelchen

    ametzelchen Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    2.453
    Das Start-Volume lässt sich nur von der Original Installer DVD reparieren, das ist etwas völlig anderes, als die Zugriffsrechte zu reparieren.
    Dein Rechner verhält sich völlig normal ;)
     
  3. fluffy.inc

    fluffy.inc Gast

    aber auch damit konnte ich nicht reparieren. Sollte bei der Systempartition nicht auch ein pfad bzgl. mount-point angegeben sein?
     
  4. ametzelchen

    ametzelchen Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    2.453
    Du hast aber schon von der System CD/DVD gebootet? Das zu reparierende Volume darf nicht das Startvolume sein.
     

Diese Seite empfehlen